Blogtour

[Blogtour] Fallen Swan: Der Mörder in dir – Tag 4

02/11/2017

Ich begrüße euch heute zum vierten Tag der wunderbaren Blogtour zu Fallen Swan: Der Mörder in dir von Aleyna Clarke. Heute habe ich euch ein sehr tolles Thema für euch aber bevor es damit los geht, ein kurzer Rückblick auf den letzten Tag. Bei Silke von World of Books and Dreams habt ihr gestern mehr über Die Flucht mit eigenem Fluchtplan erfahren.

Wem kann man trauen?

Melanie brauch dringend unsere Hilfe! In ihrer Geschichte tauchen so viele Menschen auf, dass sie ziemlich verunsichert ist, wem sie trauen kann und wem nicht. Um Mel helfen zu können, stelle ich euch nun die Charaktere vor, die am häufigsten in der Geschichte vorkommen, damit wir gemeinsam entscheiden können, wem Mel trauen kann und von wem sie sich am besten fern halten sollte. Also, verlieren wir keine Zeit und helfen der armen Melanie! Sie vertraut auf unsere Menschenkenntnis!

Kann Mel Sam (Samuel) Black trauen?

Sam ist der Sohn von Richard und nur ein paar Jahre älter als Mel. Sam trägt seine dunkelblonden Haare kurz und sie heben seine grauen Augen hervor. Das Gesamtbild von ihm ist sehr authentisch und sein durchtrainierter Körper sieht einfach zu gut aus um wahr zu sein. Soweit Melanie herausbekommen hat, wohnt Samuel nicht mehr in Long Beach und hatte schon lange Zeit kein Kontakt mehr zu seinem Vater, was die Frage aufwirft: Was sucht er plötzlich in Long Beach?

Quelle: Pixabay

Sollte Mel doch lieber Verena, ihrer besten Freundin anvertrauen?

Verena ist die beste Freundin von Mel und genau so alt wie sie. Bei ihr ist es so, dass sie Mel glaubt und zu ihr hält, was eine beste Freundschaft ausmacht. Verena trägt den komischen Spitznamen „Vina“ und sie wohnt etwas weiter weg von Mel und zwar in der Paloma Avenue. Ihr Haus ist nicht irgendein Haus, es gleicht einer richtigen Villa, was sich von den anderen Häusern in der Gegend abhebt. Bei Vina ist das Problem, dass sie trotz ihres hübschen Aussehens, kastanienfarbenes, langes Haar und ein hübsches Gesicht, sehr unordentlich ist. Ob man einem Menschen trauen sollte, der zwar zu einem hält aber sonst unordentlich ist? Ich meine, sie kann die Spuren von Mel ja kaum verwischen…

Quelle: Pixabay

Die Mutter von Verena wäre auch eine Option. Kann Mel auf sie bauen?

Mels Mutter hat leuchtende Augen. Sie sind so dunkel wie Kastanien und sie trägt ihr Haar gelockt. Melanie fand schon immer, dass ihre Mutter wunderschön ist. Sie trägt ihr braunes Haar gelockt, was ihr eine sehr schöne Gesichtsform verleiht. Ihre Mom ist sanft, voller Lebensfreude und hat eine ordentliche Portion Humor in sich. Ist das vielleicht die Richtige Person, der Mel vertrauen kann?

Quelle: Pixabay

Richard Black – Ist er eventuell derjenige, auf den Mel baut?

Richard Black ist  Jahre alt, hat einen Sohn, Samuel Black, und war von Beruf her Arzt. Er ist der Nachbar von Mel und ist überaus stark, was man in seinem Alter nicht glauben würde. Richard hat dunkleblondes Haar und grüne Augen. Er wohnt, wie Mel auch, in der East 8th Street, wo er jeden Morgen in seinem Haus seiner alltäglichen Routine, dem lesen, nachgeht. Richard ist zwar ein gebrochener Mann nachdem ihn seine Frau verlassen hat und den gemeinsamen Sohn mitgenommen hat, dennoch mag Mel ihn. Er hatte immer ein schönes Lächeln, eine warme Stimme und er hatte eine vertraute Art an sich, die Mel an ihm mochte. Kann Mel Richard Black vertrauen?

Quelle: Pixabay

Kann Mel auf ihre Schwester hoffen und bei ihr Hilfe suchen?

Melanie und Lucy haben eine sehr enge Bindung zueinander. Lucy ist die große Schwester von Melanie. Melanie und Lucy spühren gegenseitig die Liebe und die Wärme zueinander. Die zwei Geschwister geben sich gegenseitig Kraft und verstehen sich ausgesprochen gut. Mel und Lucy sind zwei Schwestern, die sich einfach blind vertrauen und sich unendlich lieben. Ist deshalb Lucy die richtige, der Mel vertrauen sollte oder ist das Band der Verbundebnheit der beiden zu stark um Lucy in die Sache hineinzuziehen?

Quelle: Pixabay

Marie, die Unbekannte. – Sollte Mel etwa IHR alles erzählen und anvertrauen?

Zu Marie erfährt man eigentlich relativ wenig und irgendwie ist sie mir unheimlich. Marie mochte Richard Black aber das tut Mel ja auch. Verbindet es die beiden etwas das sie Richard mögen? Sollte Mel sich lieber an Marie wenden und ihr vertrauen?

Quelle: Pixabay

Becky – Nur eine Freundin oder eine verschwiegene Verbündete?

Becky ist eine Freundin von Mel. Bei ihr war sie, bevor sie nun Hilfe sucht und hat mit ihr zusammen Kekse gebacken die sie Richard Black bringen wollte, da er eine zeotlang verreist war. Mit Becky hat sich Mel erst vor kurzem angefreundet. Ob sie ihr deshalb gleich so vertrauen sollte?

Quelle: Pixabay

Tante Amanda (Amy): Sollte Mel ihr alles offenbaren aud auf sie ihre Hoffnung stützen?

Bei Tante Amanda wohnt Mel. Sie ist eine vernünftige Frau und Mel kann über sie sagen, dass sie Richard geliebt hat. Amanda ist eine Frau, die das Leben genießt und sich um Mel kümmert. Denkt ihr, Mel sollte sich ihrer Tante Amy anvertrauen oder soll sie Amy raus lassen?

Quelle: Pixabay

Das Buch:

Fallen Swan: Der Mörder in dir erschien im August 2017 in Arena’s digitalem eBook-Label digi:tales. Das Buch beinhaltet 300 Seiten geballte Spannung und eine Handlung, die man so schnell nicht vergisst. Es ist im Genre Jugendthriller angesiedelt und ist ein Einzelband. Schau dir das Buch doch mal beim Verlag oder bei Amazon an. Dort findest du auch jede Menge Rezensionen. 🙂

Das Gewinnspiel:

Natürlich gibt es bei dieser Tour auch wieder etwas zu gewinnen. Folgende Preise könnt ihr bei dieser Tour gewinnen:

  1. Preis: 1x ein eBook von „Fallen Swan: der Mörder in dir“ von Debütautorin Aleyna Clarke + eine digi:tales Tasche UND einem digi:tales Thermobecher!
  2. Preis: 1x ein eBook von „Fallen Swan: Der Mörder in dir“ von Aleyna Clarke
  3. Preis: 1x ein eBook von „Fallen Swan: Der Mörder in dir“ von Aleyna Clarke

Um einen dieser Preise gewinnen zu können, müsst ihr die unten stehende Tagesfrage als Kommentar beantworten und schon landet ihr im Lostopf.

Den gesamten Tourfahrplan findet ihr auf der Seite der Netzwerk Agentur Bookmark. Dort werden auch am 06.11.2017 die Gewinner der Preise bekannt gegeben. Das bedeutet, bis zum 05.11.2017 könnt ihr euch bewerben.

Die Tagesfrage:

Mel sucht Hilfe bei uns, denn sie weiß einfach nicht wem sie vertrauen soll. Ihr habt nun etliche Charaktere kennengelernt. Welchem dieser Charaktere würdet ihr an Stelle von Melanie vertrauen und warum? Bitte begründet eure Antwort ein wenig. 2-3 Sätze wären schon toll!

Die Teilnahmebedingungen:

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Only registered users can comment.

  1. Ich würde Tante Amanda vertrauen weil sie mir als Verwandte ehrlich erscheint und ich denke das sie auch eine große Hilfe ist!
    LG jenny

  2. Ich würde Lucy, ihrer Schwester vertrauen. Solch eine Verbundenheit kann man nicht spielen und ich denke dann wird Lucy ihr helfen und sie unterstützen.

  3. Tante Amanda kann sie vertrauen, weil sie, denke ich, eine ehrliche Seele ist. Sie würde sie nie hintergehen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zu dieser tollen Blogtour! Ich denke sie sollte am ehesten ihrer Schwester vertrauen. Zum einen weil sie so eine enge Beziehung zu ihrer Schwester hat. Zum anderen glaube ich, dass Familienmitglieder am ehesten das Beste füreinander wollen und ein anderes Familienmitglied, insbesondere nicht eine Schwester verraten würden.

    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.