Blogtour

[Blogtour] – Alles, was ich mir wünsche – Tag 2

07/11/2017

Heute darf ich euch zum zweiten Tag der Blogtour zu „Alles, was ich mir wünsche“ von Ina Taus & Maya Prudent begrüßen. Bevor wir loslegen, ein kurzer Rückblick zum gestrigen Tag. Gestern konntet ihr bei Katja von Katja’s Bücherwelt das Buch genauer kennenlernen. Heute stellen sich Amy & Even bei mir vor.

Hi ihr, mein Name ist Amy Harper und ich stelle euch nun Even Holm vor.

Even ist ein Mensch, den kenne ich schon seit Kindertagen an. Früher waren wir Kinder im Alter zwischen 12 und 13 Jahren, was auch sonst, aber mittlerweile sind wir erwachsen und meine Gefühle spielen erneut verrückt. Even ist ein Bad Boy und wie es sich für so einen gehört, hat er einen ziemlichen Frauenverschleiß, was ich echt übel finde. Even ist nun 19 Jahre alt, er trägt seine blonden Haare einem eher frechen Look, was ihm definitiv steht. Heute, 6 Jahre später, sieht Even einfach unglaublich attraktiv aus. Ich muss mir eingestehen, dass ich in Even verliebt bin und seinem Charme nicht länger ausweichen kann. Ich muss eins sagen, Even war damals süß, heute ist er ein gutaussehender und attraktiver Mann geworden. Dieser Mann unterscheidet sich allerdings zum jüngeren Even sehr. Damals war er schon durchaus selbstbewusst aber heute hat er ein übergroßes Ego und ihm mangelt es definitiv nicht an Selbstvertrauen, ganz im Gegenteil sogar. Er und seine Schwester Nora sehen sich zum verwechseln ähnlich.

Nun gibt es Even nochmals als Steckbrief für euch.


Hey, mein Name ist Even Holm und ich stelle euch nun Amy Harper vor.

Damals. als Kinder, waren wir 12 und 13 Jahre alt. Heute treffen wir wieder aufeinander und alles hat sich verändert, ich habe mich verändert. Als mir meine Schwester von ihrem Plan, unseren Schwur als Kinder einzulösen, war ich nicht begeistert sondern genervt von der Vorstellung, nach Breckenridge zurückzukehren. Amy trug früher schon den Spitznamen Küken aber das ist sie heute nicht mehr, denn heute, am Tag unseres Wiedersehens, ist Amy 18 Jahre alt. Amy sieht mit ihren braunen Haaren einfach wunderschön aus. Amy ist die jüngste von uns und ist heute noch das Küken von damals. Was mir an der heutigen Amy auffällt ist, dass sie ein wenig zurückhaltend ist, fast schon schüchtern. Zumindest mir gegenüber, denn mit Nora, Logan und den anderen geht sie ganz unbeschwert miteinander um. Ich kann auch nicht dafür garantieren, dass ich diese attraktive Frau länger als nötig ignorieren kann.

Auch für Amy gibt es nochmal einen Steckbrief:

Das Buch:

Eine Silvesterparty zur Volljährigkeit, das haben sich die zwölfjährige Amy Harper und der dreizehnjährige Even Holm einst im Kreise ihrer Freunde geschworen. Sechs Jahre später treffen sie sich alle im gemeinsamen Winterurlaub in Breckenridge wieder, um ihr Versprechen einzulösen. Amys Gefühle fahren Achterbahn, hat sie doch niemals aufgehört für Even zu schwärmen. Dieser ist wiederum mehr als erstaunt, als er die nun erwachsene Amy wiedersieht. Aus dem schlaksigen, unscheinbaren Mädchen von damals ist eine wunderhübsche Frau geworden. Kein Wunder, dass es dem Bad Boy von Tag zu Tag schwerer fällt, Amy zu ignorieren…


Das eBook erschien am 02.11.2017 bei impress, dem digitalen eBook Label des Carlsen Verlag’s. Das Buch beinhaltet 351 Seiten und gehört dem Genre New Adult an. Es ist ein in sich abgeschlossener Einzelband. Schau dir das Buch doch beim Verlag, auf Amazon oder auf Thalia genauer an, dort erfährst du auch etwas über das Buch. Preislich liegt das eBook bei 3,99€.

Das Gewinnspiel:

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst du die untenstehende Tagesfrage als Kommentar beantworten und schon landest du im Lostopf für einen der tollen Preise. Am Gewinnspiel könnt ihr bis zum 12.11.2017 teilnehmen, danach wird ausgelost.

Die Gewinnspielfrage:

Even und Amy treffen nach Jahren wieder aufeinander. In Amy keimen alte Gefühle wieder auf. Sie allerdings wollte das es ihr kleines Geheimnis bleibt. Wie würdest du reagieren, wenn du nach Jahren deinen Schwarm wiedersiehst, deine Gefühle erneut aufkommen, du es aber als kleines Geheimnis für dich behalten wolltest aber eine Freundin spricht dich darauf an? Bitte begründe deine Antwort in 2-3 Sätzen.

Die Teilnahme & der Tourplan:

Den gesamten Tourplan findest du auf der Seite der Netzwerk Agentur Bookmark. Dort werden auch am 13.11.2017 die Gewinner der tollen Preise bekannt gegeben.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch automatisch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Only registered users can comment.

  1. Ich würde es vertuschen und kommt auch drauf an wie dolle ich sie mag vielleicht würde ich ja auch ihre Nähe meiden und versuchen so nicht weiter mit ihr Kontakt haben zu müssen weil ich vielleicht befürchten müsste das sie mich verrät oder falsche Äußerungen erzählt!
    LG..Jenny

  2. Ich würde auf jedenfall zu meinen Gefühlen stehen, es aber erst einmal für mich behalten. Mal schauen, was dann daraus entsteht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  3. Huhu 🙂

    Toller Beitrag!

    Puuh solche Situationen sind immer sehr schwer. Ich glaube, ich würde versuchen sie zu überzeugen, dass sie falsch liegt. Falls dies nicht hilft, würde ich ihr alles gestehen und wir würden auf die Zeichen meines Schwarms achten, ob er auch etwas mir gegenüber empfindet.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    https://books-dreamland.blogspot.co.at

  4. Toller Beitrag – vielen Dank!

    Ich würde mich zu meinen Gefühlen erst dann bekennen, wenn ich mir wirklich sicher bin…. alles andere wird sich mit der Zeit ergeben und einfach hoffen, dass er die gleichen Gefühle hat wie ich😍

  5. Hallo!
    Es kommt wohl darauf an, wie eng ich mit der Freundin befreundet bin. Wenn ich ihr vollkommen vertrauen kann, dann würde ich mich ihr anvertrauen und ihren Rat einholen. Ansonsten würde ich es wohl eher leugnen und erstmal abwarten was passiert.

    Liebe Grüße
    Jessy

  6. Hey,
    danke für diesen tollen Beitrag. Ich denke, ich hätte es in dem Moment abgestritten. Da ich ja auch nicht weiß, wie seine Gefühle mir gegenüber wären und ich mir nicht allzu große Hoffnungen machen würde. Erstmal abwarten und seine Gefühle verschließen.

    LG Janet G.

  7. Hallo, danke für die Vorstellung der beiden Charaktere.

    Ich würde es der Freundin nicht verraten, sondern warten bis ich mir meiner Gefühle sicher bin.

    Liebe Grüsse

    Tanja aus Erftstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.