Rezension

[Rezension #248] Die Farben des Blutes: Die rote Königin von Victoria Aveyard

16/10/2017

Gestern habe ich ein Weiteres Buch im Oktober beendet und hier kommt nun meine Rezension. Ich habe mir dieses Buch im Zuge der Ran an den SuB-Aktion von Ava Reed ausgesucht und habe damit Buch 2/3 beendet was ich im Rahmen dieser Aktion lesen wollte. Nun bekommt ihr meine Rezension dazu.

 

Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …

 

Der Schreibstil von Victoria Aveyard war für mich durchweg spannend. Dieser war stets flüssig und sobald ich im Buch drin war, entweickelt sich dieser auch in Spannung. Die Autorin schreibt einfach so fesselnd, dass ich mich nicht getraut habe das Buch aus der Hand zu legen. Aus Angst, ich könnte nicht mehr in die Geschichte kommen habe ich das Buch insgesamt nur 3x aus der Hand gelegt und war permanent von ihrem Schreibstil fasziniert. Durch ihren unfassbar sagenhaften Stil war es mir nicht schwer gefallen, dieses Buch beinahe in einem Rutsch durchzulesen.

In diesem ersten Band lernen wir Mare, eine niedrige Rote, kennen. Mare ist eine Protagonistin, die weiß was sie tut. Sie ist stark, mutig und heldenhaft. Mich hat Mare stets überrascht und wuchs sehr an mein Herz, denn sie ist einfach nur spitze und ich mag sie sehr. Auch Cal und Maven habe ich in diesem Band sehr gut kennengerlernt und erst war ich zwischen den Brüdern echt sehr hin und her gerissen. Einer war toller als der andere und ich wusste nicht zu welchem der beiden ich halten soll. Dann zeigte Maven etwas, was ich toll fand und schon war ich auf seiner Seite, denn Cal ist mir hier zu sehr Thronfolger seines Vaters. Nichtsdestotrotz ist Cal sympathisch und auch Maven hat seine Vorzüge gehabt aber dies änderte sich, was ich genau meine sage ich nun nicht, sonst spoiler ich euch.

Die Geschichte war einfach so faszinierend aufgebaut, dass ich aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen bin. Die Autorin erschuf eine sagenhafte Welt und schrieb eine so wunderbare Geschichte, dass ich einfach hin und weg bin. Die Story ist einfach so verdammt gut aufgebaut und die Spannung die darin liegt, zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Buch. Ich bin einfach geflasht davon.

Der Handlungsstrang in dieser Geschichte ist klar erkennbar und weist auch keinerlei Fehler im Denken auf. In dieser Handlung ist alles klar ersichtlich gewesen und es waren keinerlei Stolpersteine zu finden, was bedeutet, dass sich Victoria mit dieser Geschichte einfach die größten Mühen gegeben hat um etwas Einzigartiges zu zaubern und dies ist der Autorin auch definitiv gelungen.

 

Abschließend und als Fazit kann beziehungsweise muss ich sagen, dass ich es nicht erwartet hätte. Mich hat dieses Buch einfach fasziniert und ich war einfach geflasht vom Schreibstil und auch vom gesamten Aufbau der Welt in der Mare lebt. Victoria Aveyard hat mich vollkommen überzeugt und ich werde mir Band 2 sofort schnappen und als zweites Currently Reading starten, denn nach DIESEM Ende MUSS ich einfach wissen wie es weiter geht. Ich vergebe, da dieses Buch ein wahres Highlight war, die goldene Krone!

 

 

Das Buch erschien am 24.04.2015 im wunderbaren Carlsen Verlag und beinhaltet 512 Seiten. Es ist der Auftakt der »Die Farben des Blutes«-Reihe. Das Buch kostet gebunden 19,99€ aber ist auch als Taschenbuch erhältlich und kostet somit nur 14,99€. Ihr könnt euch das Buch direkt beim Verlag, bei Amazon, bei Thalia oder in eurem Buchhändler eures Vertrauens erwerben.