Rezension

[Rezension #284] Der Fluch der sechs Prinzessinen: Blütenzauber von Regina Meißner + GEWINNSPIEL

26/01/2018

Im rahmen der Release Party zum zweiten Band der Reihe, habe ich euch heute meine Rezension zu dem besagtem Buch. Eins kann ich euch im voraus verraten, er hat mir sehr gefallen. :P Aber nun, lest selbst, denn es gibt einiges zu sagen zu diesem Buch.

Verlag: Sternensand Verlag

Seitenanzahl: 446 Seiten

Reihe: Der Fluch der sechs Prinzessinen 2/?

Genre: Fantasy (Märchenadaption)

Preis: 6,99€ (eBook) & 12,95€ (Taschenbuch)

 

Kennt ihr das Schloss über den Wolken? Das Schloss, in welchem ein verwunschenes Biest wohnt? Und die Geschichte der Schönen, die sein Herz zu erweichen vermag?  Gefangen in einem Raum, der zu ebendiesem Schloss gehört, erwacht Prinzessin Tatjana. Der einzige Hinweis darauf, wie sie ihren Fluch brechen und wieder auf die Erde zurückkehren kann, ist ein Wort. Doch dieses ist eng mit dem Schicksal des Biests verwoben und lautet: Blütenzauber.

Ich war auf dieses Buch und Regina’s Schreibstil sehr gespannt, denn in Band 1 gefiel mir dieser sehr gut und was soll ich dazu noch sagen? In Band 2 ist der Schreibstil erneut sehr flüssig und sehr gut lesbar. Regina schaffte es in Band 2 mich sofort zu fesseln und so geschah es, dass ich diesen Teil einfach verschlungen habe. Der Stil ist einfach mit so viel Spannung belegt, dass es nicht anders ging. Was mir dieses mal aufgefallen ist, Regina hat im Stil eine enorme Kraft, dass sich während des lesens Bilder vor meinen Augen gebildet haben und so habe ich die Geschichte nicht nur gelesen, sondern auch gesehen.

An Band 1 störte mich ja, dass sich die Charaktere nur langsam entwickelt haben und hier im zweiten Band dieser Reihe war es so, dass ich die Charaktere sehr genau beobachtet habe und tadaaa, sie haben sich zügig und perfekt entwickelt, dass ich heute nichts auszusetzen habe. Prinzessin Tatjana zeigte mir, dass sie eine sehr starke Protagonistin ist, welche sich stark entwickelt hat und mich positiv überrascht hat. Auch die anderen Charaktere haben sich super entwickelt so, dass ich einfach geflasht war.

Die Geschichte war wieder einmal sehr traumhaft schön! Das Setting in dieser Geschichte hat mich einfach umgehauen, denn ich konnte mir dieses sehr schön vorstellen und so habe ich mich in die Geschichte hineinversetzt und habe sie durch mich erlebt, was ein sehr schönes Gefühl am Ende war. Die Autorin erschuf wieder eine Welt, die zum Träumen eingeladen hat und die einen in ihren Bann zieht.

Die Handlung und der Handlungsstrang waren ganz anders als in Band 1. Dieses mal war es einfach grandios, denn die Handlung war flüssiger, größer und märchenhafter, was mir sehr sehr gut gefallen hat. Ich konnte die Handlung stets nachvollziehen und habe diese auch auf Anhieb verstanden. Selbst der Handlungsstrang war weit aus entwickelter und ich konnte diesen regelrecht greifen, was immer ein sehr gutes Zeichen ist. Zusammen ergaben die beiden Komponenten ein sehr tolles Endergebnis, welches mich gefesselt hat.

Abschließend muss ich hier einfach sagen, dass mir Band 2 bisher am besten gefällt von dieser Reihe. Er war einfach gewaltiger und einfach stimmiger und dies hat mir einfach sehr sehr gut gefallen. Regina Meißner überzeugte mich mit dem zweiten Band sehr, denn sie hat starke Charaktere die sich im Laufe der Geschichte sehr entwickeln, sie hat einen unheimlich tollen Schreibstil und entwickelte ein Setting, welches ich sehr mag.

5 VON 5 DIAMANTEN.

Das Gewinnspiel:

Im Zuge der Releaseparty gibt es etwas zu gewinnen und bei mir könnt ihr euch heute das letzte Los ergattern. Dazu müsst ihr einfach die Tagesfrage beantworten und schon erhaltet ihr ein weiteres Los.

Das Schloss in den Wolken wird einfach wahnsinnig schön beschrieben. Mehr dazu verrate ich natürlich nicht aber meine Frage an euch ist: Wie würde dein Schloss in den Wolken aussehen?

Platz 1: 1x Schwanenfeuer & 1x Blütenzauber als unsigniertes Print.

Platz 2: 1x Goodies zu Blütenzauber

Natürlich erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstande, die ihr hier findet.

Only registered users can comment.

  1. Sehr schwierig-doch ein schloss wie disneyland als wohnschloss hoch in den wolken wäre megaaaaaaaaaaaa denn alleine das aussehen davon ist atemberaubend! LG Jenny

  2. Hallo! Danke für die rezi😉 es würde wie das disneyschlosses sein, denn das ist einfach das einzig wahre schloss 😂 und am besten würde es auch in regelmäßigen anständen so tolle Feuerwerke geben wie im disneyland😍 lg

  3. Mein Schloss in den Wolken wäre bodenständig ganz normal…. 😊 solange ich mit dem Menschen der mich so liebt wie ich ihn, brauche ich kein Schloss.. 😊 reich ist der, der geliebt wird so wie er ist… Danke für die schöne Rezension… 😊

  4. Mein Schloss wäre klein, weiß mit Türmchen. Wenn ich aus dem Fenster sehe, sehe ich die Wolken von oben.
    Die Fenster wären in buntem Mosaikglas. An einem Turm weht eine Fahne im Wind.. Und das Dach wäre nicht rot, sondern in einem blau, das zum Himmel passt. 😊

  5. Mein Schloss wäre schneeweiß mit goldenen Elementen. Schwebend zwischen den Wolken in der Sonne 😊 danke für die schöne Rezension

  6. Hallo
    Vielen lieben Dank für deinen wunderschönen Beitrag ♥️
    Also mein Schloss wäre so wie Elsa‘s Eispalast oder das Disney schloss selber was man bei jedem Disney Film zu Beginn sieht 😍
    Ich danke auch dem Sternensand Verlag und Regina für diese großartige Party
    Lg

  7. Hallo :)

    Es ist wirklich toll eine so schöne Rezi zum Abschluss zu Lesen :D

    Und zu deiner Frage: es wäre natürlich traumhaft schön ;-) die Außenwände würden sich den umgebenden Wolken anpassen und so z.b in den Morgenstunden orange-rot schimmern und in den Nachtstunden tiefschwarz sind und die Sterne reflektieren.
    Und in der Mitte des Schlosses würde sich ein wunderschöner Garten befinden :D

    Liebe Grüße
    Saskia

  8. Erstmal danke für die Rezi ;) und zu deiner Frage: Das ist gar nicht leicht, weil man Geschmack sich ständig ändert, aber es wäre so eine Art Eispalast wie Elsas aus dem Film Eiskönigin und zusätzlich mit einem Haufen Wolken, die das gesamte Gebäude umgeben :D

  9. Hihi, wenn ich diese Rezi so lese klingt es so, als hätte sich Regina mit dem ersten Band erstmal warm geschrieben, um im 2. Band nun so richtig loszulegen ;-)
    Mein Wolkenschloss…. es würde komplett aus Wolkenmasse gebaut und dadurch angenehm hell und freundlich sein. Die Wände wären wolkig-weich und trotzdem fest und undurchlässig. Durch Zauberkraft konnte man die Wolkenwände verformen, wenn man z. B. einen Erker mit Fenster zum gemütlichen Lesen wünscht. Und man hat immer schönes Wetter, da das Schloss über den (Regen-)Wolken steht :-D
    LG Christina P. / La Tina (Facebook)

  10. Hallo Benny,
    Auf das Schloss in den Wolken bin ich ja schon wahnsinnig gespannt!
    Meines würde von aussen her sehr mächtig, alt und groß aussehen. Es würde an einigen Ecken Steinfiguren in Form von verschiedenen Fabelwesen stehen. Von innen wäre es dagegen hell und freundlich. Es würde viele große, mit Teppich ausgelegte Räume geben. Das Highlight wären die gemütlichen, mit vielen Kissen ausgelegten Sofas, in denen man mit einem guten Buch stundenlang versinken könnte. Mein persönlicher Lieblingsraum wäre natürlich die riesige, jahrhundertealte Bibliothek, in der sich – neben einem Kamin – so mancher (Buch-)Schatz verbergen würde.
    Außerdem würde es überall riesige Fenster geben und in jedem Raum würde eine Vase mit frischen Blumen stehen.

    Liebe Grüße

  11. Vielen Dank für diese bildhafte und erfrischende Rezension :)
    Wer könnte dem Buch jetzt noch widerstehen?

    Deine Frage … vor Jahren bereits habe ich mein Traumschloss in Schottland gefunden.
    Es ist Dunrobin Castle … mein wahrgewordener Märchenschloss-Traum, mit der bitteren Pille dass es nicht mir gehört ;)

  12. Mein Schloß würde eher wie eine richtige Ritterburg aussehen, schließlich wohne ich in der Nähe der Bergstraße.

    LG Nadine

  13. Hallo,

    mein Wolkenschloss wäre schneeweiß und würde zwischen den Wolken kaum zu erkennen sein. Einige der Wände wären aus Glas, um nach draußen sehen zu können. Überall gäbe es Buntflasfenster und in jeder Nische Fabeltiere aus Marmor. Da ich es bunt mag, würden überall Kübel mit blühenden Pflanzen stehen – und das Wichtigste: Eine gigantische Bibliothek wie im Disneyfilm “Die Schöne und das Biest”.

    Liebe Grüße
    Violetta

  14. Mein Schloss wäre sehr farbenfroh, hätte aber einen glamourösen Stil.
    Jedes Zimmer würde den Besucher in eine neue Welt entführen, während das eine sehr verspielt wäre, hätte das nächste Zimmer zum Beispiel einen orientalischen Touch. Es wäre einzigartig und sehr kreativ eingerichtet und da das Schloss sich ja in den Wolken befindet hätte ich auch eine Menge Vögel :) Diese sind perfekt um die Augen vor Gefahren und ungebetenen Gästen zu halten :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.