Rezension

[Rezension #316] Mehr als Freundschaft von Katharina B. Gross

13/04/2018

»Das sieht ziemlisch schwul aus, Jungs. So, wie ihr immer
aneinanderklebt, könnte man beinahe auf die Idee kommen,
ihr hättet was miteinander. Ihr seid ja schlimmer als Anna-
Lena und ich!« witzelt Tom.

Aus: Mehr als Freundschaft – Seite 5 (Tolino)

Verlag: Dead Soft Verlag

Seitenanzahl: 228 Seiten

Erschienen: 15.03.2018

Genre: Gay Romance

Reihe: Einzelband

Preis: eBook 5,99€ | TB 11,99€

K L A P P E N T E X T:

Marco und Nils sind beste Freunde, sie gibt es nur im Doppelpack. Das ist etwas, das jeder weiß. Was jedoch nicht jeder weiß: Eigentlich sind die beiden ein Paar. Kein Problem für sie – oder vielleicht doch? Wie lange können sie dieses Geheimnis für sich behalten? Wie lange sind beide mit diesem Versteckspiel glücklich? Und was passiert, wenn der eigene Freundeskreis plötzlich versucht, Marco an die Frau zu bringen?

Der Schreibstil von Katharina war erneut vollkommen flüssig, leicht zu lesen und wieder gefühlvoll von der ersten Seite an. Beim Schreibstil von Katharina B. Gross ist es so, dass ich mich jedes mal vollkommen auf diesen einlassen kann, da die Autorin einen so gefühlvollen Stil hat, dass es gar nicht anders möglich ist. Auch die Liebe zum Detail gefällt mir in diesem Buch sehr, denn so kommt die Geschichte einfach lebendiger rüber und macht sie zu etwas Besonderem.

Die Protagonisten Marco und Nils waren für mich einfach wundervoll ausgearbeitete und sympathische Jungs, die mich in diesem Buch einfach richtig gut unterhalten haben, ohne das sie zu oberflächlich, zickig oder gar nervig gewirkt haben. Auch ihre Freunde waren einfach richtig toll ausgearbeitet und haben auch voll und ganz überzeugen können. Insgesamt sind alle Charaktäre in diesem einfach sympathisch, humorvoll und richtig klasse ausgearbeitet. Was mir auch sehr positiv aufgefallen ist, ist, dass die Autorin die Charaktere nicht nur wunderbar ausgearbeitet hat, sondern diesen Leben eingehaucht hat.

Die Story rund um Marco und Nils ist der Autorin einfach gelungen. Mit viel Gefühl und einem ernsten Thema schaffte sie es, die Story samt Storyline einfach authentisch und gefühlvoll Echt rüber zu bringen. Der Aspekt, dass die Story echt und realistisch rüber kommt, hat mich sehr gefesselt und mich versinken lassen, was ich als durchweg positiv empfunden habe.

Nun möchte ich mich auf den Handlungsstrang und der Handlung widmen. Der Handlungsstrang war für mich glatt, was heißt, dass ich hier keinerlei Probleme hatte diesen zu verstehen und diesem zu folgen, denn dies war wunderbar möglich, denn auch hier spührte ich das Gefühl welches die Autorin in die Geschichte gelegt hat. Auch die Handlung war wieder einmal vollkommen nachvollziehbar und ich kam ohne stolpern und ohne weitere Probleme durch diese.

Als letzten und neuen Punkt füge ich nun die “Bewertung” des Covers in meine Rezensionen. Hier bei “Mehr als Freundschaft” gefällt mir das Cover echt sehr gut. Es ist nichts aufwendiges und doch wirkt es einfach auf seine Art. Der Schriftzug “Mehr als” gefällt mir, denn so hebt es sich noch einmal etwas hervor. Auch die Farbgebung wirkt sehr toll und spricht mich auch sehr an.

Abschließend muss ich sagen, dass mich “Mehr als Freundschaft” vollkommen überzeugt hat. Zu allererst war es der gefühlvolle, lockere und leicht zu lesende Stil der Autorin der mich wieder einmal von sich überzeugt hat. Ein weiterer Punkt ist, dass Katharina B. Gross es schaffte, Charaktere zum Leben zu erwecken, was ein sehr großer Pluspunkt bei mir ist, denn so waren diese einfach fabelhaft. Zu guter letzt überzeugte sie mit einer wunderschönen Handlung und einer Story die Herzbeben verursachte.

Mehr als Freundschaft erhält 5 von 5 Diamanten, die es sich verdient hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.