Rezension

[Rezension #317] Herz aus Schatten von Laura Kneidl

15. April 2018

Ich schmeckte Blut. Mit einem stummen Fluch nahm ich die
Hand von meinem Mund und betrachtete den Nagel, den ich
bis zum Fleisch abgekaut hatte.

» Herz aus Schatten – Seite 11 «

Verlag: Carlsen Verlag

Seitenanzahl: 464 Seiten

Erschienen: 21.03.2018

Reihe:

Genre: Fantasy

Preis: 12,99€ das Print

K L A P P E N T E X T:

Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Als ich dieses Buch zur Lovelybooks Leserunde empfangen habe, habe ich mich schon sehr sehr gefreut wieder in Laura‘s Schreibstil eintauchen zu können. Gleichzeitig war ich völlig gespannt darauf wie ihr Stil in einem Fantasybuch sein wird. Ich kann nun sagen, dass mich Laura Kneidl‘s lockerer, leichter, fesselnder und atemberaubender Schreibstil hier im Buch sehr geflasht hat. Bildgewaltig beschrieb Laura die wichtigsten Szenen und schenkte mir wunderbare Lesestunden mit diesem Buch!

Nun möchte ich zu Lauras Charaktere kommen. Die Protagonistin Kayla war einfach perfekt ausgearbeitet, unendlich Sympathisch und bewies eine unheimliche Stärke. Kayla und sämtliche Nebencharaktere wirkten durchweg authentisch und nicht gestellt. Selbst die Beschreibung der Charaktere gelang der Autorin so, dass ich stets ein Bild vor Augen hatte wie diese aussehen, was mich beeindruckt hat.

Die Story ist Laura einfach durchweg gelungen! Die Story überzeugte mich mit einer hervorragender und leicht verständlichen Storyline. Die Spannung in der Geschichte kam hier in keinsterweiße zu kurz und war stets vorhanden. Auch ein roter Faden war von der ersten Seite an vorhanden und zog sich einfach permanent durchs Buch!

Was soll ich nur zur Handlung sagen? Für mich war diese einfach perfekt, traumhaft und atemberaubend! Es geschehen viele Dinge, unvorhersehbare Dinge und das hat mir sehr sehr gefallen. Die Handlung war vollkommen nachvollziehbar, leicht verfolgbar und baute an Spannung immer mehr auf, dass es einfach kein zurück gab beim lesen, einmal angefangen musste ich stets weiter lesen. Der Handlungsstrang war auch wunderbar ausgearbeitet und der rote Faden, der sich von Seite 1 an durch das Buch zog, der war permanent greifbar.

Auch das Cover ist einfach traumhaft schön geworden. Mir gefällt einfach alles darauf. Die Farbgebung passt einfach zum Inhalt des Buches, diese düstere Atmosphäre und dann diese dunkeln Farbtöne, einfach genial. Auch wie es gemacht wurde mit dem Gesicht das es in einen Wolf verwischt ist einfach wunderschön anzusehen. Selbst de Schriftzüge des Titels wirken einfach perfekt platziert und sind einfach wunderschön.

Herz aus Schatten von der talentierten Laura Kneidl war für mich einfach ein wundervolles und perfektes Buch. Ihr leichter und lockerer Schreibstil zog mich in die Geschichte und überzeugte duch ein permanent gefesselt sein. Auch authentische und wiedererkennbare Charaktere zeugten von einer atemberaubenden Story. Für mich ist Herz aus Schatten definitiv das erste Jahreshighlight, denn nach diesem Buch habe ich in kein anderes gefunden und mich fesselte dieses Buch einfach so so sehr, dass ich nicht davon losgekommen bin. Deshalb gibts hier klar und verdienter weiße die goldene Krone.

Andere Meinungen:

Booknerds by Kerstin
Season of Books

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.