Aktion

[AKTION] #FirstThoughts – Meine ersten Gedanken zu diesem Buch.

Heute habe ich meine ersten Gedanken zu einem Buch, welches ich neben Magic Academy noch lese. Nun, seht selbst um welches Buch es sich handelt und was meine ersten Gedanken über dieses Buch sind.

Genau, es handelt sich um Fallende Stadt von Lauren DeStefano, welches bei Randomhouse, genauer gesagt bei cbt, erschienen ist. Es ist der Auftakt einer neuen Reihe und nun möchte ich meine ersten Gedanken zu diesem Buch los werden.

Ich habe heute Kapitel 4 in diesem Buch beendet und meine First Thoughts gibt es immer einmal wöchentlich zu einem Buch welches ich gerade lese und Kapitel 4 beendet habe, denn dann habe ich meist die erste Meinung eingeholt und kann euch darüber berichten.

Fallende Stadt ist bisher ein echt spannendes Buch. Schon von der ersten Seite an hat es mich eingenommen und es entpuppte sich als wahres Schätzchen. Auch der Schreibstil der Autorin gefällt mir bisher sehr gut und er kann mich definitiv fesseln. Über die Charaktere kann ich bisher noch nicht all zu viel sagen, denn dazu ist es noch ein bisschen zu früh aber ich habe Hoffnung das diese mich auch überzeugen werden.

An sich ist das Cover ja echt schön und mir gefällt dieses auch, allerdings finde ich persönlich, dass man die Schrift bei “Fallende Stadt” auch ein wenig absetzen hätte können. Was das bedeutet? Das man beim drüber fahren eine leichte Veränderung bei der Schrift gespührt hätte, dann wäre das Cover einfach richtig richtig perfekt geworden aber man kann ja nicht alles haben, stimmts?

So, dass waren meine ersten Gedanken zu diesem Buch. Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht und was mich in diesem Schätzchen noch erwartet. Ich freue mich schon, euch bald meine Rezension zeigen zu können, denn wenn mein Lesefluss so weiter geht, dann schaffe ich es bestimmt, dieses Buch zeitnah zu beenden.

Ihr wollt mitmachen? Dann erstellt doch einfach einen Beitrag. Das Bild könnt ihr gerne nutzen.

1 thought on “[AKTION] #FirstThoughts – Meine ersten Gedanken zu diesem Buch.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.