Rezension

[Rezension #340] Until You: June von Aurora Rose Reynolds

13. Juni 2018

Zur Blogtour im Mai habe ich dieses Buch lesen dürfen und habe es verschlungen, jedoch die Rezension vergessen. Ja, mein Kopf im Mai war sicherlich nicht bei der Sache aber dafür habe ich sie jetzt für euch. Die Teile der Until You Serie davor waren ja alle richtig klasse und haben mir sehr gut gefallen. Nun kommt June an die Reihe und was soll ich sagen? Beim weiterlesen dieser Rezension erfahrt ihr die ganze Wahrheit über Until You: June!

Wer mich kennt und wer meinem Blog schon ein bisschen folgt, der wird wissen das ich ein riesen Aurora Rose Reynolds Fan bin und das ich ihre Bücher einfach liebe und zu diesen Büchern gehört auch ihr Schreibstil. Dieser war auch wieder bei June einfach unglaublich genial. Aurora Rose Reynolds schreibt einfach so flüssig, so packend, so gefühlvoll und so locker, dass ich ihre Bücher, auch dieses hier, einfach nur verschlinge. Mir gefällt es immer wieder aufs neue, wie die Autorin es schafft, mich in den Bann des Schreibstils zu ziehen. Für mich ist es so, dass er mich packt, abholt und nicht wieder los lässt, bis ich selbst das Buch beendet habe und genau diesen Punkt liebe ich so sehr an ihrem Schreibstil.

Wer hätte es gedacht, in diesem Buch ist June die Protagonistin und ich muss sagen, eine verdammt selbstsichere Frau dazu. June ist eine Frau, die genau weiß was will. Auch wenn sie ein gebrochenes Herz hat, sie weiß immer wie sie sich verhalten muss. Die liebe June ist eine Frau, die der Autorin einfach rundum gelungen ist. Zwar hat June Makel, aber wer hat das nicht? Auch Evan ist ein durchaus interessanter Charakter des Buches. Durch seine forsche und dominante Art gelingt es ihm, dass selsbt ich als Leser Respekt vor ihm habe. Bei ihm hatte ich stets das Gefühl, dass er durch sein Erlebnis nur äußerlich ein harter Kerl ist und innerlich schlummert ein ganz liebevoller Kern, den June erwecken muss. Beide zusammen ergeben einfach ein wunderschönes Paar und ergänzen sich in vielerlei Hinsicht einfach wundervoll.

 

Die Story rund um June und Evan ist der Autorin ebenfalls perfekt gelungen. Immer wenn ich im Buch gelesen habe und wieder in die Story eingetaucht bin, wurde ich sofort von dieser Geschichte verzaubert und gefangen genommen, denn Aurora Rose Reynolds weiß definitiv wie man die Leser abholt und nicht wieder los lässt. Die Story war auch sehr schön strukturiert und ich merkte auch schnell, dass die Autorin sich hier Gedanken gemacht hat. Selbst die Storyline war einfach gigantisch und hat mich von der ersten Seite an begeistern können. Ich mochte die Story und die Storyline einfach sehr gerne, da beiden im Zusammenspiel einfach richtig anmutig und fesselnd war.

Die Handlung in diesem Band war auch wieder ein Punkt, der mich oft zum schwitzen gebracht hat. Nicht nur Gefühle spielten in der Handlung eine Rolle, sondern auch die Erotik und zwischen den Charakteren ging es heiß her. Dies hat der Handlung frischen Wind eingehaucht und machte sie um so spannender und strukturierter. Der Handlungsstrang war leicht zu verfolgen und man verlor nie den Faden, da Aurora Rose Reynolds ganz genau wusste wie sie es machen muss, um den perfekten roten Faden in den Handlungsstrang einzubauen. Das Zusammentreffen von Handlung und Handlungsstrang ergab dann ein stimmiges Gesamtbild, welches fest Besitz vom leser ergriff.

Abschließend muss ich einfach sagen, dass auch dieser Band in jeder Hinsicht überzeugend war. Vom Schreibstil bis zum Handlungsstrang war wieder einmal alles rundum perfekt. Ich werde die Bücher der Autorin immer feiern, denn es ist einfach so, dass Aurora Rose Reynolds permanent abliefert und mich stets überzeugen kann, so schaffte sie es auch wieder bei Until You: June! Eine Story die mein Herz höher schlagen lies und Protagonisten, die super authentisch, sympathisch und richtig tol waren überzeugten mich einfach von der ersten Seite an. Deshalb kann ich diesem Buch nur 5 von 5 Diamanten geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.