Blogtour

Werbung | Blogtour | Das wilde Herz der See | Tag 1

01/08/2018

Herzlich Willkommen zum Blogtourauftakt!

Heute beginnt unsere Blogtour zum Buch “Das wilde Herz der See” von Alexandra Christo! Zum heutigen Auftakt der Tour haben wir uns Protagonistin Lira geschnappt und sie dazu überedet euch eine Buchvorstellung zu liefern. Wenn ihr nun neugierig seid, dann dürft ihr gerne bleiben!

Hallo ihr da draußen, Menschen nennt man euch,

ich bin Lira und ich bin euer Tod, aber keine Angst, heute lasse ich euch am Leben, denn wenn ich euch mit meinem Sirenengesang auf der Stelle töte, gibt es keinen mehr der meine Geschichte liest. Ja, ihr habt richtig gelesen, ich bin Lira und ich bin eine Sirene. Was es mit uns Sirenen auf sich hat, dass erfahrt ihr die Tage noch etwas genauer, nur so als Tipp. Heute darf ich euch meine Geschichte vorstellen und irgendwie, ja irgendwie bin ich doch ein klein wenig nervös und aufgeregt, denn ich habe noch nie vor vielen Leuten gesprochen aber ich versuche es.

In meiner Geschichte geht es um mich und Elian. Aber ich fange am besten von vorne an, denn das ist besser und geordneter. Eines Tages habe ich als Sirene einen Fehler begangen und wurde von meiner Mutter dafür bestraft. Sie verwandelte mich in einen Menschen und das ist das schlimmste was mir je passiert ist. Als ob das nicht schon genug Strafe wäre, hat sie mir auch noch ein Ultimatum gestellt, welches mich auf eine harte Probe stellen wird. Ich soll ihr das Herz von Prinz Elian bringen, wenn ich diesem Ultimatum nicht nachkomme, dann bleibe ich für immer ein Mensch. Allerdings hatte ich nicht damit gerechnet, dass sich die Aufgabe als so schwer erweisen wird, denn ich verliebe mich in den Prinzen und wenn wir mal ehrlich sind, wer kann dem Menschen den man liebt schon das Herz rauben?

Nun habt ihr einen kleinen Einblick in meine Geschichte erhalten aber das wichtigste fehlt natürlich noch, die Details meiner Geschichte in Buchform! Diese erhaltet ihr also jetzt, nachdem ich mich erstmal abgekühlt habe im Meer.

Der Titel meiner Geschichte heißt Elian und Lira – Das wilde Herz der See, hach ich bin so begeistert davon! Geschrieben wurde sie von einer Autorin und sie heißt Alexandra Christo! Sie hat ja so ein Talent! *schwärm*

*hust* Ja ja, ich höre ja schon auf zu schwärmen und füttere euch mit weiteren Informationen. Machen wir weiter! Das Buch ist am 20. Juli 2018 erschienen und hat schon einige Leser für sich gewonnen, da freue ich mich sehr darüber, denn ich hatte Angst das ich nicht gut ankomme bei den Menschen. Meine Geschichte wurde auf 384 Seiten, WAHNSINN!!!, niedergeschrieben und ist überall erhältlich wo ihr wollt!

So ihr lieben Leser meiner Geschichte, ich muss mich nun von euch verabschieden, denn bei euch Menschen ist es ja warm und ich liebe das Meer! Außerdem wartet meine Mutter, die Königin schon auf mich. Ich hoffe doch sehr, dass ihr meine Geschichte lieben werdet! Bis zum nächsten mal!

Das Gewinnspiel:

Natürlich hat uns Lira auch für euch etwas da gelassen! Sie hat sich beim Verlag (dtv Verlag) mächtig ins Zeug gelegt und hat dort 3x das Buch in Print + Poster für euch ergattert! Um in den Lostopf für eins der Bücher zu wandern, müsst ihr nur die heutige Tagesfrage beantworten!

Die Tagesfrage:

Was erwartest du von Elian und Lira – Das wilde Herz der See, wenn du dir diesen Beitrag durchgelesen hast? Bitte nicht nur Spannung, Fesselnd etc. sondern Begründer doch auch kurz eure Antwort.

Die Teilnahmebedingungen:

– Du bist 18 Jahre alt oder hast die Teilnahmeerlaubnis deiner Erziehungs-/Sorgeberechtigten.

– Du erklärst dich damit einverstanden, das dein Name im Gewinnfall öffentlich auf unseren Blogs/Social Media Seiten genannt wird und wir deine Adresse zum Zwecke des Gewinnversands an den dtv Verlag übermitteln dürfen.

– Die Gewinner werden am 09. August 2018 bekanntgegeben und melden sich bitte innerhalb von 24 Stunden mit ihrer Postadresse unter inaslittlebakery@yahoo.de

– Teilnehmen kann jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

– Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, eine Haftung für den Postversand wird nicht übernommen und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wo macht die Tour halt?

01.08.: -Hier bei mir-

02.08.: Mein Buch, meine Welt

03.08.: LittlemythicasBuchwelten

04.08.: Fuchsias Weltenecho

05.08.: Romantic Bookfan

6.08.: Ina’s Little Bakery

Only registered users can comment.

  1. Hallo und guten Tag,

    mich interessiert der Roman aus verschiedenen Gründen.
    1. ich bin gespannt wie die Autorin Alexandra Christo die Sirene, Lira…(hihi der Namen erinnert mich immer an die Währung Italiens vor dem Euro!) in diesem Roman darstellen wird.

    2. generell interessieren mich Sirenen, immerhin kommen sie so häufig nicht in Geschichten vor. Meine Kenntnisse rühren nur von Odysseus und seinen Abenteuern her und da kommen sie gar nicht gut weg.
    Möglicherweise gibt es ja neue und interessante Einzelheiten über sie.

    3. Wie wird die menschliche Seite darstellt und wie geht der Elian damit um , dass Lira , eine Sirene ist und sie eigentlich Welten trennen…

    Das sind meine drei Überlegungen die mein persönliches Interesse an diesem Roman geweckt haben und ich deshalb gerne die Blogtour desweiteren verfolgen werde als Leserin.

    LG..Karin…

  2. Einen wunderschönen guten Morgen,
    ich find das klasse, dass es eine Blogtour zu diesem Buch gibt. Ein wenig erinnert mich die Story ja an die kleine Meerjungfrau, aber die bettelte aus Liebe darum, ein Mensch zu werden, während bei Lira der Fall ganz anders ist. Ich vermute ja, sie wird sich in Elian verlieben und dann vor die Wahl gestellt, ob sie ihn tötet um wieder zu ihrem Volk zu gelangen oder dieses für die Liebe aufgibt. Allerdings hab ich das mit dem Ultimatum nicht ganz verstanden: Kann sie bis dahin zurückkehren oder nur bis dann als Mensch überleben? Das wäre heikel…. Sehr hoffe ich, dass das Buch aus Liras Sicht geschrieben ist, da ich mir einen starken inneren Zwiespalt erhoffe. Und Einsicht in das Leben der Sirenen :-)
    LG Christina P.

  3. Hey also ich erhoffe mir doch schon etwas Tiefgang und möchte gerne die Hintergründe von Liras Leben erfahren. Auch wie er zum Sirenenjäger wurde interessiert mich total. Dann hoffe ich natürlich das die Liebesgeschichte nicht zu seicht oder klischeebehaftet geschrieben ist. Ich hoffe auf ein kleines bisschen Brutalität uns Grausamkeit. Das Buch war schon auf meiner englischen Wunschliste und ich bin sehr gespannt :)

    Liebe Grüße Carina

  4. Die Feindschaft gegenüber den Menschen lässt auf ein spannendes Buch mit vielen Höhen und Tiefen in einer magischen Welt schließen.

  5. Huhu!

    Von “Elian und Lira” erwarte ich eine Liebesgeschichte so ungestüm und rau wie die See. Da ich schon gehört habe, dass Elian ein Piratenprinz sein soll, hoffe ich, dass mein Herz für ihn schlagen wird, denn ich mag Piraten total gern (ich war schon vor “Fluch der Karibik” ein Piratenfan! Umso schöner ist es, nun eine Geschichte über Piraten lesen zu können!). Ich erwarte also, dass er mir mein Herz stiehlt :)

    Liebe Grüße
    Laura

  6. Hallo,
    was ich erwarte? Mal eine andere Art Fantasy, mit Sirenen. Ich muss da natürlich an das Märchen der kleinen Meerjungfrau denken. Wie werden hier wohl die Sirenen dargestellt? Wird es Lira gelingen, ihre Mutter auszutricksen? Welche Rückschläge wird es geben? Und wie kommt Lira in der Welt der Menschen klar.
    Ich erwarte tolle Unterhaltung und etwas Neues.

    lg, Jutta

  7. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Auftakt zur Blogtour! Die Geschichte erinnert mich ein bisschen an das Märchen “Die kleine Meerjungfrau”, eines meiner Lieblingsmärchen. Ich erwarte von dem Buch eine modernere, fantasievolle Abwandlung dieses Märchens mit viel Gefühl und einer tollen Protagonistin.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  8. Ich erwarte eine echt toll geschriebene Story, die mich zu begeistern weiß und mir viele schöne Lesestunden beschert.

  9. Von dem Buch erwarte ich eine etwas andere Fantasygeschichte, denn hier geht es mal nicht um Drachen, Elfen und co.! Das Thema Sirenen reizt mich doch sehr, endlich mal etwas anderes! Ich erwarte ein Familiendrama, viel Herzschmerz und hoffe auf eine Liebesgeschichte, die nicht einem 0815 Fantasybuch gleicht. Ich bin jedenfalls sehr gespannt! :-)

  10. Hallo,

    ich freu mich sehr auf diese Blogtour.
    Was ich von dem Buch erwarte? Das es mich in eine fremde Welt eintauchen lässt und ich bin schon so gespannt wie die Autorin die Charaktere beschreibt und sie zum Leben erweckt. Es ist mal was anderes und alleine das reizt einen schon sehr :)

    Liebe Grüße Mandy

  11. Huhu :)

    Ich habe schon ewig kein Buch gelesen, in dem Meeresbewohner die Hauptrolle spielen, was mal eine richtige Abwechslung wäre. Aber ich finde es auch super, dass das Buch ein Einzelband ist und so erwarte ich eine spannende Geschichte, die mich mitreißen kann und hoffentlich auch zufrieden zurücklässt – ohne, dass ich lange auf einen Folgeband warten muss.
    Auch Lira klingt schon mal richtig sympathisch und ich habe schon so viel Gutes gehört, sodass ich echt neugierig auf das Buch bin!

    Liebe Grüße
    Chianti

  12. Es ist immer schwer zu sagen, was ich mir erwarte. Aber wenn ich mir den Post durch lese, denke ich an so etwas in der Art:
    Ein wütendes Mädchen/ Sirene, die anfangs überhaupt nicht mit ihrer Situation klar kommt und sehr skeptisch gegen über den Prinzen ist und es ihr daher Freude bereitet ihrer Mutter das Herz zu bringen. Aber nach und nach wird sie durch die entstehenden Gefühle immer unsicher.

    Also eine Geschichte mit vielen Gefühlen, die außergewöhnlich ist, durch das ganze Grundseting.

    Ich bin wirklich gespannt auf das Buch und finde den Post echt gelungen.

    LG Cora

  13. Hallo
    Ich warte eine Geschichte mit ordentlich Seegang :-)
    Gern etwas stürmiger mit Spannung und Action, aber auch ein paar sanfte Wellen mit Gefühl und Romantik.
    Dass die Story vor sich hinplätschert glaube ich nicht, denn die Autorin hat bestimmt für ein paar Wellenbrecher gesorgt mit einigen Überraschungen.
    Vor allem erwarte ich eine Geschichte welche die Liebe zum Meer verdeutlicht.
    Liebe Grüße Doreen

  14. Hallöchen,

    ich hoffe ehrlich gesagt, dass sie ihrer Mutter das Herz liefert. Meiner Erfahrung mit Jugendbüchern nach allerdings ahne ich, dass sie es nicht tun wird. Allgemein erwarte ich, dass das Buch sich größtenteils um den Konflikt zwischen Loyalität und Liebe drehen wird.

    Liebe Grüße
    Sarah von Books on Fire

  15. Guten Tag,
    Vielen Dank für diese wunderschöne Blogtour und für dieses wunderschöne Gewinnspiel.
    Nun zur Frage, was ich von diesem Buch erwarte, natürlich möchte ich eine fesselnde und spannende Geschichte mit ein bisschen Liebe.

    Aber in erster Linie finde ich die Geschichte überzeugend, weil sie nicht die “rosa Brille” zum Buch zugibt und dies bestimmt auch keine “süße schmalzige Klischee hafte Lovestory” wird. Jedenfalls kam dies im Klappentext nicht so rüber. Und ich hoffe ich finde hier auch keine Variation von “Arielle”. Sondern eine ehrliche und schaurige Sirenengeschichte^^
    Sie sind nicht nur wunderschöne Wesen und total liebreizend, sondern vielleicht skrupellos, unheimlich und bösartig auf ihre Art und sie sehnen sich auch hoffentlich nicht nach zwei Beinen, sondern haben einen starken Freiheitstrieb und leben das Meer wie nichts anderes.

    Also ich hoffe auf ne düstere Version von ” Arielle” ;)

    LG Samantha

  16. Hallöchen,
    vielen Dank, für den schönen Beitrag zum Buch.:) Er macht mich sehr neugierig auf das Buch.
    Ich erwarte eine abenteuerliche Geschichte rund um die Sirene und den Piratenprinz. Es klingt auch mal nach etwas neuem.
    Ich bin gespannt, wie die Autorin die Geschichte umgesetzt hat und warum sich Lira in Elian verliebt. Vor allem ob es Lira schafft, dem Prinzen das Herz zu stehlen, aber auf eine andere Art als von ihr verlangt wird.;)

    Liebe Grüße,
    Apathy

  17. Das Buch klingt wirklich toll. Ich kann mir ihren inneren Konflikt gut vorstellen und bin gespannt, wie sie die Welt als Mensch neu entdeckt. Ich erwarte eine spannende Geschichte, aus einer interessanten Perspektive erzählt mit einer Liebesgeschichte, inneren Konflikten und der Sehnsucht nach dem Meer (die ich gerade bei 40 Grad gut nachvollziehen kann)

    Liebe Grüße,
    Wayland

  18. Juhuuuuuu ❤
    Ich finde das hört sich düster und spannend an! Jemanden das Herz zu klauen, da bin ich gespannt wie Lira es anstellen will und ob sie es tatsächlich umsetzen kann!!!
    Mal schauen was sich zwischen den beiden abspielt, ich bin sehr neugierig, auch evtl mehr über Serenen zu erfahren und ob Lira am Ende ein Mensch bleiben muss oder evtl sogar will

  19. Hallihallo :-)

    Ich habe diese Blogtour gerade erst entdeckt und werde auf jeden Fall gleich auch noch die anderen Beiträge lesen, dieser erste hat mir schon mal sehr gut gefallen! :-)
    Auf das Buch bin ich auf Instagram schon mal gestoßen und war sofort wie magisch angezogen davon. Die Geschichte interessiert mich vor allem, da Meerjungfrauen oder Sirenen meine liebsten Fabelwesen sind. Wobei die Sirene Lira hier ja einige Zeit als Mensch verbringt, vielleicht sogar ihr restliches Leben? Aufgrund der Inhaltsbeschreibung vermutet man ja schon zu wissen wie das ganze aus geht – sie verlieben sich ineinander, dementsprechend bringt sie ihrer Mutter nicht Elians und bleibt für immer ein Mensch. Vielleicht ist es aber auch eine etwas düsterere Geschichte, wie man es bei Sirenen eigentlich vermuten könnte. Oder es gibt einen ganz anderen Plottwist und Lira findet einen Weg wieder eine Sirene zu werden, ohne Elian umbringen zu müssen – die Formulierung mit “das Herz bringen” könnte ja vielleicht auch anders interpretiert werden. Ganz ehrlich – ich fände alle diese Möglichkeiten und würde mich gerne überraschen lassen. :-)
    Außerdem bin ich auch sehr gespannt auf die Unterwasserwelt der Sirenen und wie diese beschrieben wird.

    Liebe Grüße
    Stefanie

  20. Ich erwarte von der Geschichte eine fesselnde und unkonventionelle Geschichte unter und über dem Meer. Dabei erhoffe ich mir, dass wir eine ganz neue Lovestory erhalten, wie sie zuvor noch nicht da gewesen ist. Außerdem bin ich sehr gespannt auf die Sirenen und die Unterwasserwelt, die ich mir düster und magisch vorstelle! Hach, ich kann es kaum erwarten!

  21. Huhu,

    das war ein schöner Beitrag und ich denke, Lira werde ich definitiv sympathisch finden.

    Nun kommen wir zu meinen Erwartungen. Ich erhoffe mir eine dramatische und fantasiereiche Liebesgeschichte rund um Elian und Lira. Außerdem würde ich wahnsinnig gerne die erfundene Welt unter Wasser kennenlernen, denn das Thema Sirenen interessiert mich schon lange. Auch die Piraten hören sich spannend an und ich hoffe sehr, dass es abwechslungsreiche Charaktere gibt :)

    LG Emily

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.