Aktion

[Blogparade] | Was verbindet dich mit Impress?

Auch heute habe ich wieder einen Beitrag zur Blogparade von der lieben Tina von Mein Buch, meine Welt für euch in petto! Heute witme ich mich der Frage, was ich mit impress verbinde. Ich möchte nun auch keinen langen Einführungstext sondern starte direkt.

Was verbindet dich mit Impress?

Meine Liebe zu Impress fing damit an, dass ich mich damals bei Carlsen als Carlsenblogger beworben habe. Niemals dachte ich, dass ich eine Chance haben werde aber ich wollte es einfach versucht haben. Lange habe ich auf eine Antwort warten müssen und eines Tages als ich mein Postfach öffnete, da sah ich sie. Eine Mail von Carlsen mit meinem Betreff! Zuerst war ich völlig hilflos und wollte die Mail nicht öffnen, weil ich ja dachte das ich keine Chancen habe aber dann siegte doch die Neugier und ich klickte die Mail an. Ich habe also begonnen die Mail zu lesen und war einfach nur voller Freude als ich den Satz gelesen habe, dass ich nun offiziell Carlsen Blogger bin.

Als ich eine Weile als Carlsen Blogger “tätig” war, wurde das Label Dark Diamonds gegründet und mir war sofort klar, dass ich dort auch Blogger werden wollte, denn als der Verlag die Bücher und das Konzept vorgestellt haben, schmelzte ich dahin. Also bewarb ich mich auch da mit Erfolg.Dann fehlte nur noch Impress, denn dieses Label hat es mir auch angetan und ich habe einige Bücher von Impress gelesen.

Eines Tages fasste ich den Entschluss, dem Bloggerteam von Carlsen Ramona & Ute einfach mal eine Mail zu schreiben ob ich nicht auch in den Impress Verteiler kommen könnte. Die Antwort darauf war einfach: ” Lieber Benny, der Impress Verteiler ist im Moment voll, aber sobald ein Platz frei wird, setzen wir dich rein.” so ähnlich klang der Text und ich war im ersten Moment doch ein klein wenig enttäuscht. Nach dieser kurzen Enttäuschung war es aber wieder vorbei und ich dachte mir “Na, ich kann warten!” und dies tat ich dann auch 2-3 Monate bevor ich die Mail bekam, ob ich immer noch in den Impress Verteiler möchte und es war ja klar das ich noch möchte und so kam es das ich dann auch bei Impress gelandet bin.

Rechte liegen beim Carlsen Verlag

Mittlerweile muss ich sagen, dass mir der ganze Verlag einfach unheimlich viel bedeutet. Ich habe mich einfach unsterblich in Carlsen, Dark Diamonds und vor allem in Impress verliebt. Auch heute kann ich es manchmal kaum glauben das ich das geschafft habe, denn es gab und gibt sie immer noch die Momente wo ich mir denke “Du bist ein so winzig kleiner Blogger….” aber dann gehe ich zurück und denke an die Zeit als meine Carlsen Mail kam und bin einfach glücklich. Dafür möchte ich dem Verlag von Herzen danken.

Auch wenn meine Liebe zu Impress später angefangen hat, sie ist da und ich glaube nicht das diese aufhören wird. Vor allem weil es nun das Label impress audio gibt, welches Hörbucher der Impress Titel anbietet!

Impress ist für mich ein Label, welches ich mit großartigen Büchern verbinde, denn bisher gab es auch nur wenige eBooks, die mir überhaupt nicht gefallen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.