Aktion

[ Werbung ] | Challenge: Fire & Frost: Vom Feuer geküsst | Tag – 10 Fragen zu Fire & Frost!

10. September 2018

Heute darf ich euch zum zehnten Challenge Tag begrüßen! Heute haben wir den 10 Fragen-Tag zu Fire und Frost für euch und das tollste ist, dass jeder von eucb mitmachen kann. Dazu aber nachher mehr! Erst beginnen wir einmal mit den 10 Fragen.

01.) Warst du ein Fireblood und Frostblood? Warum gerade Fireblood/Frostblood?

Ich durfte beim ersten Band bei der Bloggeraktion teilnehmen und wurde den Firebloods zugeteilt. Anfangs war ich skeptisch ob das das richtige “Team” für mich ist und nun im nachhinein muss ich sagen, einmal Fireblood, immer Fireblood. Mein Herz schlägt für die Firebloods, keine Frage! Ich liebe Feuer, denn im Winter kann dies doch sehr nützlich sein. Also, kurz gesagt: Ich bin und bleibe immer ein Fireblood.

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

Ich war ein Fireblood. Ich mag die Wärme mehr als die Kälte und habe manchmal auch ein hitziges Temperament.

02.) Ruby oder Arcus. Welcher der beiden Protagonisten hat dir am besten gefallen?

Gefallen haben mir tatsächlich beide Protagonisten. Auch wenn mir das Eingeständnis, dass Arcus heiß ist, schwer fällt aber shit, er ist echt heiß, auch wenn er ein Frostblood ist. ;) Aber Ruby darf ich nicht außer Acht lassen, denn sie gehört zu uns, zu den Firebloods. Wie erwähnt, ich mochte beide sehr gerne und deshalb würde ich hier nicht sagen Fire und Frost sondern #TeamArru. ♥

Tanya von Dreams-of-Fantasy antwortet:

Ruby, da sie zu einer starken Persönlichkeit herangewachsen ist. Ich mag sowas sehr.

03.) Wann wurde dir klar, dass du Band 2 unbedingt lesen musst?

Wenn ich ehrlich bin kann ich das gar nicht mehr so genau sagen aber als ich Band 1 beendet habe, war klar das ich auch unbedingt Band 2 lesen muss, da es einfach eins meiner Jahreshighlights 2018 ist. Es war einfach so genial und so perfekt, dass es gar nicht anders ging. Ich liebe diesen ersten Band! Aber schon etwas vorher wusste ich das ich band 2 definitiv lesen werde und ja, ich werde es tun und hoffe, dass auch der mich so einnehmen kann wie Band 1!

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

In der Mitte von Band 1. :)

04.) Bist du eher der Typ der die Wärme/Hitze mag oder doch eher Frost/Kälte?

Ich bin definitiv ein Typ der die Wärme/Hitze mag! Ich hasse dicke Klamotten und ich hasse Kälte/Frost. Ich bin eher der, der sich im Frühling & Sommer draußen aufhält, sei es in der Natur um mit dem Hund zu laufen oder im Freibad und dies geht alles gar nicht sooo im Winter! Daher ist mein Herz Fireblood!

Tanya von Dreams-of-Fantasy antwortet:

Ich mag es eigentlich dazwischen am liebsten. Zu Heiß ist nicht schön und genauso ist zu kalt nicht schön.^^

05.) Was sind deine Erwartungen an Band 2 der Trilogie?

Ich erwarte einfach das es mich genau so flasht und überrascht wie Band 1! Der erste Band war ja ein Highlight, ein traumhaft geniales Buch und ich habe es geliebt, weshalb ich mich wahnsinnig auf Band 2 freue! Ich hoffe sehr, dass sich die Charaktere auch weiterentwickeltn und sich selbst übertreffen, denn das war das faszinierende am ersten Band. Auch erwarte ich eine Handlung und eine Story, die einfach nur voller überraschender Wendungen sind, die mich wieder umhauen und begeistern können! Also kurz gesagt: ich erwarte wieder einen Pageturner der Extraklasse!

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

Ich hoffe auf viel Action. :)

06.) Welches der Cover gefällt dir am besten, Band 1 oder Band 2?

Ich liebe beide Cover gleichermaßen! Beide sind einfach richtig toll gestaltet und haben beide etwas anziehendes an sich. Außerdem sind beide richtige Eyecatcher, denn sie stechen durch ihre markante Gestaltung auf und fallen direkt ins Auge.

Tanya von Dreams-of-Fantasy antwortet:

Mir gefallen beide sehr gut. Ich mag die Farbharmonie und wie die Damen zur Geltung kommen.

07.) Wenn du Band 1 noch nicht gelesen hättest, würdest du es nun direkt tun?

Hätte ich den ersten Band noch nicht gelesen, dann wäre er längst ein Currently Reading von mir, also ja. Jeder schwärmt von diesem Auftakt und da würde ich ihn auch gleich lesen wollen. Immerhin erscheint sehr bald Band 2 und da müsste ich den ersten sehr schnell lesen!

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

Ja klar auf jeden Fall. :)

08.) Was denkst du, wird es am Ende nur noch Firebloods geben oder doch eher nur Frostbloods?

Ich bin nicht der Typ der hier Entscheidungen treffen sollte. Meiner Meinung nach sollten beide Völker gleichermaßen existieren dürfen ohne sich zu bekämpfen oder sonst irgendwas. Auch wenn mein Herz ein Fireblood ist und sich wünscht die Frostbloods auszulöschen, so will ich ganz tief im inneren einfach nur mein Leben leben und nicht entscheiden müssen ob es verdient ist das die Frostbloods existieren, denn jeder hat seine daseins Berechtigung.

Tanya von Dreams-of-Fantasy antwortet:

Ich denke das es beide Rassen geben wird und das sie zusammen wieder gemeinsam regieren werden.

09.) Du gerätst zwischen die Fronten der Firebloods und Frostbloods. Wie verhältst du dich?

Puh. Natürlich versuche ich so neutral wie möglich zu bleiben, denn ich möchte ja nicht sterben und die zwei Elemente Feuer und Frost haben es doch an sich. Den ersten Schritt den ich gehen würde wäre, dass ich versuche zwischen den Parteien vermittle und herausfinde, weshalb die beiden sich bekämpfen. Danach würde ich beiden Parteien vorschlagen, dass wir das nun in Ruhe klären und würde mir beide Seiten anhören, denn beide anzuhören ist hier sehr wichtig, dann fühlen sie sich vielleicht nicht von mir bedroht oder sonst irgendwas. Ja und als letztes versuche ich die beiden Parteien zu befreunden, so, dass sich die beiden nicht mehr hassen. Oder, hier wären wohl einige dafür: Die Flucht ergreifen aber dies würde ich nicht können.

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

Ich mache mich ganz klein und versuche so unauffällig wie möglich zu sein.

10.) Es herrscht Krieg und du musst fliehen, fliehst du in eine Fire- oder Frostblood Gegend?

Das ist schwer zu sagen, denn beide Gegenden hätten Vor- und Nachteile um sich zu verstecken vor dem Krieg. Zum Beispiel ist eine Gegend bei den Firebloods hilfreich, denn es ist nicht kalt aber ich bräuchte ewig viel Wasser und bei den Frostbloods ist es halt kalt und ich bräuchte Feuer um mich zu warm zu halten. Und so könnte ich die Liste eine Weile fortführen, denn beide beherbergen bestimmt sehr gute Versteckmöglichkeiten um sich vor dem Kreig zu verstecken.

Tanya von Dreams-of-Fantasy antwortet:

Wenn es Krieg zwischen den beiden Rassen gibt, dann bleibt nur die Fireblood-Seite für mich.

Doreen von kunterbunte Bücherkiste antwortet:

Da ich ein Fireblood bin. Fliehe ich in eine Firebloodgegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.