Rezension

Rezension | Save You (Band 2) | Mona Kasten

29. September 2018

Dann folgt nun die nächste ausstehende Rezension. Mit Save Me konnte mich Mona Kasten noch nicht zu 100% überzeugen, denn es war eine süße Grundidee die noch ausbaufähig war. Ist ihr das in Band 2 gelungen? Konnte sie mich nun vollkommen packen und überzeugen? Das erfahrt ihr nun in meiner Rezension!

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

Wie auch im ersten Teil der Reihe war Monas Schreibstil hier wieder richtig schön zu lesen. Sie schreibt angenehm flüssig, locker und leicht, was ich hier sehr gerne mochte. Auch ist es ihr gelungen, mich dieses mal mit dem Stil zu packen. Die Gefühlsebene im Stil war dieses mal deutlich spürbar und ich habe dies sehr genossen. Mona Kasten schaffte es, mit ihrem Schreibstil dieses mal das Niveau höher zu setzen und das machte sich beim lesen deutlich bemerktbar. Mir gefällt ihre leichte Art zu schreiben sehr.

Ruby und James… James und Ruby… Zwei Protagonisten die meinen Kopf ständig durcheinander gebracht haben und die mein Herz zerschmettert haben um es dann wieder zu heilen und dann doch wieder zu brechen. In diesem Band sind die beiden Charaktere echt sehr schön gezeichnet gewesen und man merkte die Verbundenheit die Mona mit ihnen hatte. So erging es auch bei den Nebencharakteren. Insgesamt sind die Figuren dieses mal um längen besser, authentischer und sympathischer als im ersten Band der Trilogie.

Die Story war dieses mal sehr gut durchdacht und das Potential das beim ersten Band fehlte wurde ich voll und ganz ausgeschpft, denn dieses mal war es Lesefreude pur! Die Geschichte rund um Ruby und James ist gefühlvoll, spannend und irgendwie faszinierend. Die Storyline in diesem Buch ist klar, deutlich und stets gerade aus, hier wurde nichts beschönigt oder gar weggelassen und das gefällt mir sehr. Zusammen ergeben Story und Storyline einfach ein Gesamtbild, welches sehr schön anzusehen ist und welches mich überzeugen konnte.

Die Handlung im zweiten Band knüpft an die vom ersten Band an und ich muss sagen: Band 2 ist besser, spannende rund viel herzzerreißender. Ich konnte mich der Handlung einfach hingeben und sie einfach erleben ohne das ich irgendwelche Probleme hatte. Die Handlungsstränge im ersten Band waren plump. Hier im zweiten Band verschmelzen sie mit der Handlung und machen das Gesamtbild einfach traumhaft und lassen mich sofort Gänsehaut bekommen!

Abschließend muss ich als Fazit ziehen, dass mich Mona Kasten mit dem zweiten Band vollkommen überzeugt hat. Wo im ersten Schwächen bei den Figuren auftauchten, waren sie hier verschwunden und so zog es sich durch das ganze Buch und es gefiel mir, denn die Geschichte ist echt zauberhaft und richtig schön! Für mich  geht es mit Save us nun weiter, denn ich muss wissen wie es einfach weiter geht! – Allegemein also gesagt: Save You ist definitiv ein zweiter Teil, der um Längen besser ist wie der erste Teil und ich liebe die Reihe nun sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.