Bloggeplauder

[Bloggeplauder] – Von Lügen über mangelnde Selbstbeschäftigung.

04/10/2018

Heute möchte ich ein ernstes und gerade sehr präsentes Thema behandeln, welches mich nun selbst betrifft und welches mir die Hutschnur platzen lässt. Wie ihr am Titel bereits erkennen könnt geht es im heutigen Bloggeplauder über Lügen bis zur mangelnder Selbstbeschäftigung.

Ich muss morgens immer früh aufstehen, da Emma (unsere Hündin) stets auf ihren Tagesablauf besteht und das heißt auch morgens um 6:00 Uhr raus, kein Thema, jedoch wurde dieser Morgen heute zum Wutmorgen, denn das was ich gelesen habe reichte mir und deshalb entstand nun dieser Beitrag. Ich muss einfach darüber reden weil ich einfach so eine unheimliche Wut in mir trage, dass mir die Hutschnur geplatzt ist.

Angefangen hat alles mit der Aktion zu »Leben rückwärts lieben« wo wir uns schon vollkommen allein gelassen gefühlt haben von dieser Person, dazu sei gesagt Person X war Organisator dieser Aktion. Natürlich war alles wirr und völlig unkoordiniert und als es uns reichte, haben wir Kritik geäußert die dazu führte das Person X die Gruppe verlassen hat und wir alleine weiter gemacht haben. Nicht die feine Art bei einer Aktion einfach zu gehen. So kam der Stein ins Rollen und wir haben mit Person X mehr als einmal geredet und dieser erklärt, was Stand der Dinge ist und wie unsere Wut zustande gekommen ist und erst machte es den Anschein auf Besserung aber Pusteblume.

Nun ist es so, dass Person X sich öffentlich permanent als Opfer hinstellt und rumjammert “Mich mag keiner, ich lösche meine Seite….” etc. pp. Hier musste ich nach einem Post, weil es mir einfach auf den Zeiger ging das er nicht lernt von Gesprächen mit uns, einfach kommentieren und darauf hin geschah es, Person X fuhr mich per PB pampig an und daraufhin schrieb ich nur zurück “Daran sieht man: Du lernst nie. Herzlichen Glückwunsch!”

Alles ja keine große Sache, Person X meint nun aber LÜGEN über mich verbreiten zu müssen und irgendwie habe ich das Gefühl, dass Person X den Hass den sie erfährt auf mich abrollen möchte. Ich frage mich einfach nur: Wie kann ein Mensch so falsch sein? Wie kann ein Mensch so eine falsche Wahrnehmung von sich haben? Wie kann ein Mensch sich so noch im Spiegel anschauen? Es fehlt mir einfach an Verständnis. Nun wundert es mich nicht mehr weshalb alle so ablehnend Person X gegenüber sind, denn Person X hat sich dies echt selbst zuzuschreiben.

Ich bin einfach nur enttäuscht, wütend und teilweise auch echt traurig, dass Person X so reagiert und nun meint, nur weil ich ihm meine Meinung sagte, Lügen über mich verbreiten zu müssen. Ich kann eins sagen: Die erste Lüge die ich heute erfahren habe entspricht so absolut gar nicht der Wahrheit und ich will gar nicht wissen welche Lügen da noch ausgesprochen wurden. Person X ist bei mir nun auf blockiert und auf meiner Seite gesperrt, denn wenn ich etwas hasse, dann so ein Verhalten.

Wie steht ihr zu so einem Verhalten, findet ihr es auch so unter aller Sau? Gerne können wir sachich und ruhig hier diskutieren. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.