Rezension

Rezension | No Return: Gefährlicher Ruhm (Band 4) | Jennifer Wolf

4. Oktober 2018

Heute ist es endlch soweit und Band 4 und somit der letzte Band der No Return Reihe erscheint bei impress! Ich war Testleser für Jennifer und heute zeige ich euch endlich meine Meinung zum Buch!

Gerade noch sah es nach einem perfekten Happy End für Shane und Fabian aus. Endlich dürfen die beiden ihre Beziehung öffentlich machen und müssen sich vor niemandem mehr verstecken. Doch das Rampenlicht auf ihrer Liebe hat seinen Preis: Plötzlich macht ein Foto aus Fabians Vergangenheit die Runde, das den jungen Tänzer unwillkürlich in Verruf bringt und die Herzen der beiden erneut auf eine harte Probe stellt…

Von Jennifer’s Schreibstil bin ich ja sowieso Feuer und Flamme und das schon seit ich den ersten Band der Reihe gelesen habe und dieses Feuer wurde im vierten Band zum Großbrand. Ich liebe es einfach wie fesselnd, einnehmend und locker die Autorin schreibt und das wunderschönste an ihrem Stil ist, wie sie die Gefühle transportieren kann, einfach ein Traum! Jennifer schreibt auch so locker-leicht, dass ich dieses eBook in der Testlesephase ziemlich schnell durch hatte und ja, ich bin einfach diesem unfassbar genialen Stil verfallen! Daran gibt es nichts zu rütteln.

Auch Shane und Fabian waren wieder die Hauptstars in diesem letzten Teil der Reihe und was soll ich schon zu ihnen sagen? Beides sind Protagonisten, welche mich einfach überrascht haben und mein Herz zerrissen haben, nur um es danach wieder zu flicken. Sie entwickelten sich weiter, wurden zu Stars meines Herzens. Für mich ist dieses Paar einfach perfekt und vollkommen. Jennifer Wolf hat aber nicht nur die Protagonisten perfekt gezeichnet, nein, auch die Nebenfiguren, in diesem Fall die Band und die Menschen rund herum, wurden von ihr einfach perfekt getroffen. Ich liebe sie einfach alle und allen gehört mein Herz!

Nun ja, die Story von diesem letzten Band überzeugte mich auch wieder restlos. Von der ersten Seite an war ich sofort wieder drin und habe auch wieder sofort angefangen zu schwärmen. Jennifer Wolf erschuf eine Story, die einfach grandios und perfekt ist! Die Story endete damit, dass ich einfach nur Rotz und Wasser geheult habe. Die Autorin weiß einfach wie sie es schafft und das liebe ich so an dieser Story und der Storyline, welche im übrgen auch perfekt war. Ich weiß gar nicht mehr wohin mit meinen Gefühlen zu dieser Reihe, denn die Story vom ersten bis zum letzten Band war einfach einnehmend, gefühlvoll und so vollkommen perfekt.

Die Handlung in diesem letzten Band war einfach nur wow. Diese hat mich einfach sprachlos und glücklich zugleich gemacht und ich habe sie echt genossen und geliebt. Ich habe noch nie so eine starke und aussagekräftige Handlung gesehen als in diesen vier Bänden und vor allem in diesem letzten Teil! Jennifer ist einfach eine Göttin was dies betrifft und ich werde diese Handlung nie vergessen können. Selbst ihre Handlungsstränge waren einfach richtig angesetzt, denn diese verwoben sich mit der Handlung eins zu eins und haben der Geschichte so den richtigen Kick und das richtige gefühl verliehen.

Als Fazit zum Abschluss der Reihe ziehe ich, dass dieser Band einfach emotional, gefühlvoll und perfekt ist. Wieder ein Herzensbuch für mich, denn diese Reihe ist einfach so voller Gefühl, so voller Emotionen und vor allem und was mir sehr gut gefällt, die Message dahinter ist einfach unheimlich wichtig. Ich liebe und verehre diese Reihe und werde sie nie nie vergessen und immer im Herzen tragen, denn diese Reihe ist ab sofort meine Lieblingsreihe. Jennifer Wolf löste Das Juwel (Amy Ewing) ab und schaffte es, dass ich einfach verzaubert bin. Für alle die das Genre Gay Romance lesen und auch für alle anderen ist diese Reihe einfach etwas, denn sie ist so stark und einfach aussagekräftig. Herzensbuch & Herzensreihe 2017/2018!

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.