Blogtour

Blogtour – Still Broken von April Dawson

1. November 2018

Herzlich Willkommen zum heutigen Tag der Blogtour.

Am ersten Tag dieser tollen Tour hat euch Susanne (zu ihrem Beitrag) das Buch vorgestellt und euch mit Informationen rund um das Buch versorgt. Am zweiten Tag gab es dann bei Lea (zu ihrem Beitrag) 10 Gründe warum man dieses Buch lesen sollte. Gestern hat euch dann Jasmin (zu ihrem Beitrag) über Geheimnisse in einer Beziehung aufgeklärt. Heute dreht sich bei mir alles um die großen Gefühle!

Als Norah sich am College in den unnahbaren
Max verliebt, beginnt die aufregendste Zeit ihres Lebens.

 

Jeder kennt sie, die ersten großen Gefühle. Alles scheint anders zu sein, alles ist bunter und ales ist toll. So ergeht es auch unserer Protagonistin Norah im Buch Still Broken. Total verliebt in Max schwebt sie auf Wolke 7 und bei ihnen ist alles so richtig aufregend. Doch kann es diese großen Gefühle geben? Ja, definitiv. Allerdings sollte man bedächtig sein damit, denn jeder kann sich auch mal irren.

Wenn wir uns verlieben, dann haben wir alle die großen Gefühle und nichts und niemand kann uns diese nehmen. Doch was tun wenn diese nur anfangs ihre Vielfalt entfalten und dann abflachen? Ich bin der Meinung das es dann zu spät ist, denn wer richtig liebt wird immer die großen Gefühle in sich bergen und nach einer Zeit muss man diese auch mal wieder zum Leben erwecken, so ist es nunmal.

Bildquelle: Pixabay

Die großen Gefühle sind auch bei Norah angekommen und ich finde es beachtlich, dass sie so dafür kämpft und dafür einiges in Kauf nimmt. Hier merkt man sehr schön, dass sie bereit ist dieses ganz Spezielle was sie mit Max verbindet aufrecht zu erhalten und so sollte es im endeffekt auch immer sein. Auch typisch für die großen Gefühle ist, dass man sich seine eigene kleine Welt zusammen aufbaut in der man zusammen dann lebt und von außen nichts an sich heran lässt.

In der Zeit in dem die großen Gefühle in einem toben wie ein tosender Sturm, sind die Gefühle leidenschaftlicher, echter und vor allem anders alles andere was man bisher hatte. Es ist einfach so, dass man alles um sich herum und auch in sich drin völlig intensiver wahrnimmt und man blickt auf die Welt mit anderen Augen.

Morgen geht es dann bei Sunniy von Bücherhummel weiter und sie hat ein Interview mit April Dawson im Gepäck! Darauf dürft ihr euch auch schon freuen!


Das Gewinnspiel:

Natürlich haben wir auch etwas für euch mitgebracht und zwar verlosen wir 2x “Still Broken” in Print! Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr nur die nachstehende Tagesfrage beantworten.

Die Tagesfrage:

Wie sieht deine Welt aus in der du mit deinem Partner lebst, wenn die großen Gefühle da sind?

Teilnahmebedingungen:

Mit der Teilnahme erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Only registered users can comment.

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke für den heutigen Beitrag zur Blogtour.

    Große Gefühle ich denke damit sind …die Schmetterling im Bauch….wohl gemeint, wie man bekommt/hat wenn eine Liebe ganz “frisch ist” oder?
    Also ich genieße es einfach….schwebe gerne auf Wolke 7….aber verliere auch die Bodenhaftung ist ganz, denn egal bei welcher Sache…auch der Liebe..tritt der normale Alltag ein und dann zeigt es sich..ob die großen Gefühle auch noch bestand haben….

    LG..Karin….

  2. Hallo,

    danke für deinen Beitrag zur Tour!

    Tja, wenn die großen Gefühle in der Beziehung da sind, vergisst man gerne mal alles um sich herum.
    Man denkt nur an sich, den Partner und die Zeit, die man nur mit diesem verbringen will. Alles ist perfekt, und man übersieht gerne mal kleinere unperfekte Dinge. Man hat halt die rosarote Brille auf, wie man so gerne sagt. Viel liebe und alles ist sooo schön. <3

    Liebe Grüße
    Sarah M.

  3. Das kann ich nicht beurteilen da ich schon über 6 Jahre lang mit meiner Tochter alleine lebe und generell keine Kontakt zu anderen habe und somit auch keine Dates,was heißen soll das ich auch kein Interesse an einer festen Beziehung habe!

    Und wenn es mal so war hat es sich eher schwammig angefühlt,so wie das es nicht wirklich wahr ist…..

    LG jenny

  4. Hallo,

    vielen Dank für den tollen Beitrag :-)

    Die großen Gefühle lassen einen den Alltag gleich viel schöner vorkommen. Man strahlt, ist einfach Happy und würde am liebsten die ganze Welt umarmen. Alleine schon an den anderen zu denken versetzt einen in Glücksstimmung.
    Ein schönes Gefühl, das man sich so lange es geht bewahren sollte.

    Liebe Grüße
    Anna

  5. Hui,

    große Gefühle….? Ich bin jetzt seit 20 Jahren verheiratet und wir sind durch etliche Höhen und Tiefen gegangen. Da ja immer alles nur relativ ist oder im Auge des Betrachters liegt kann ich das nicht so pauschalisieren.

  6. Huhu Benny,
    und vielen Dank für deinen schönen Beitag :-)

    Die Welt mit meinem Partner war zu Beginn sehr aufregend und man ist auf Wolke 7 gewesen. Alles um mich herum habe ich vergessen und nur wir zwei standen im Mittelpunkt und waren wichtig. Nach nun 7 Jahren sind die großen Gefühle immer noch da, aber man nimmt auch die Welt um sich herum mehr wahr ;-) Was nicht bedeutet, dass man nicht manchmal immer noch Schmetterlinge im Bauch hat, wenn man den anderen sieht.

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

  7. Hallo!

    Zu Beginn einer neuen Liebe fühlt man sich wohl wirklich wie in einer neuen Welt. Der andere ist das Einzige, was man noch sieht und in dem Moment auch braucht. Man verbringt jede freie Minute gemeinsam und schwebt auf Wolke 7. Man ist einfach glücklich und erfreut sich auch an Kleinigkeiten. Und genau so soll es auch sein! Man ist einfach glücklich.

    Liebe Grüße
    Jessy

  8. Huhu :)

    Ganz einfach, wir genießen es. Wir unternehmen viel, wir reden, lachen und und und… alles natürlich gemeinsam. :)

    Liebe Grüße
    Zeki

  9. Huhu,

    danke für deinen tollen Beitrag. :-)
    Ich bin Single, aber es ist toll wenn man den richtigen Partner gefunden hat und man soll sich diese Gefühle solange wie möglich erhalten und die Zeit miteinander genießen und vielleicht immer wieder miteinander neu entdecken wenn es mal nicht so gut läuft.

    Liebe Grüße
    Angela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.