Allgemein

Challenge 2019 – Meine Ideen – eure Chance mitzubestimmen.

16. November 2018

Hey ihr Lieben, ja, ihr habt am Titel richtig gelesen, ich habe mir Gedanken über eine Challenge gemacht und mir sind einige Ideen eingefallen. Heute stelle ich euch mal ein paar Ideen vor und bevor ich mich für eine entscheide, möchte ich eure Meinung dazu wissen und welche euch am besten gefällt, da ich hier ein wenig Entscheidungsschwierigkeiten habe, da ich am liebsten alle machen möchte. :-D

Idee Nummer 1:

Romance vs. Fantasy: Bei dieser Challenge kann ich mir zwei Varianten vorstellen. Zum einen Variante 1. Wir bilden zwei Teams. Team Romance und Team Fantasy die gegeneinander antreten und für ihr Genre einstehen und versuchen dies zum Gewinner zu machen. Hier würde es ab und an Sonderaufgaben geben die zu beiden Genres passen um Bonuspunkte für das Genre zu sammeln. Natürlich kämpft hier auch jeder für sich, denn ich überlege mir für Platz 1 der beiden Genres einen Preis! Variante 2 wäre, dass wir ein großes Team bilden und jeder kann sich für eins oder beide Genres entscheiden und so das Genre stark zu machen. Hier würde es monatlich Aufgaben geben die zu lösen sind und die Bonuspunkte bringen. Hier würde Platz 1 bis 3 etwas gewinnen.

PS: Wenn ihr hierfür seid, dann solltet ihr auch dazu sagen, welche Variante euch am besten gefällt.

Idee Nummer 2:

Die Genrekampf Challenge: Hier gibt es keine Teams sondern eine große Gruppe. Jeder kann sich bei der Anmeldung für ein oder mehrere Genres eintragen und kämpft für diese dann auch. Natürlich dürft ihr dann auch andere Genres lesen als die für die ihr euch angemeldet habt, diese werden jedoch am wenigsten Punkte geben. Aus dem Genre das gewinnt von der Punktzahl her lose ich 2-3 Gewinner aus. Hier ist jedes Genre Willkommen. Von Romance bis Thriller ist alles erlaubt.

Idee Nummer 3:

Das Buchtitel ABC: Hier spielt das Genre keine Rolle, denn hier geht es um die Buchtitel! Es wird eine Liste geben mit dem gesamten ABC und diese solltet ihr auf eure Challengeseite dann übernehmen um dort dann unter den richtigen Buchstaben den gelesenen Titel verlinken. Beispiel: Gelesen habt ihr “Dämonentage” von Nina MacKay, also dürft ihr beim Buchstaben “D” die Dämonentage verlinken, da diese mit einem D beginnen. Bei den Buchstaben X, Y, Q werde ich mir noch was einfallen lassen.


So, hier hätte ich die drei Ideen die mir in den Kopf gekommen sind. Und nun kommt eure Aufgabe, welche der drei Ideen gefällt euch am besten und würde euch reizen? Hinterlasst doch einfach einen Kommentar, dann kann ich mir dazu weitere Gedanken machen.

Only registered users can comment.

  1. Hallo,

    das sind wirklich coole Challenge-Ideen :) Am besten gefällt mir die ABC Challenge und bei der würde ich auch auf jeden Fall mitmachen. Ich nehme bereits dieses Jahr an der ABC Challenge der Protagonisten teil und finde es super, dass die Challenge größtenteils so nebenbei läuft und man automatisch mit der Zeit den einen oder anderen Buchstaben abhaken kann. Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht auch schon speziell für die Challenge ein Buch von meinem SuB befreit habe :)
    Das ganze stelle ich mir jedenfalls auch mit Buchtiteln ganz cool vor.

    Liebe Grüße
    Jessy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.