Aktion Rezension

[Rezension] Faith – Seelenlos von J.K. Bloom

Heute darf ich euch noch die Rezensionen zu J.K. Bloom’s Faith – Seelenlos zeigen! Nachdem ich sie nicht gespeichert hatte obwohl ich sie schon fertig hatte, ist es nun endlich soweit! Was ich zum Auftakt der Reihe zu sagen habe, dass werde ich euch nun in dieser Rezension mitteilen!

Mehr als 500 Jahre sind vergangen, seit die Menschheit sich in neun Gattungen teilte. Mit dieser Teilung kam auch die Seelenlosigkeit – eine Krankheit, der auch Faiths Familie zum Opfer gefallen ist. Nun gibt es für das junge Medica-Mädchen nur noch eine Möglichkeit, nicht von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Die Hochzeit mit einem Mann ihres Standes könnte ihr ein sicheres Leben ermöglichen. Der mysteriöse Lie, dem sie in der Notaufnahme das Leben rettet, ist kein solcher Mann. Faith weiß, dass sie sich für Tristan Collins entscheiden muss, denn er ist wie sie ein Medica.

Doch dann wird Edinburgh von den Rebellen angegriffen. Und Faith erkennt zu spät, dass in der Rettung der Bürger die wirkliche Gefahr besteht …

Quelle: Eisermann Verlag

 

Fangen wir doch einfach mit dem Cover zu diesem wunderbaren Buch an. Farblich und gestalterisch finde ich das Cover einfach nur mega, da es mich einfach total anspricht und sofort ins Auge fällt. Auch der Schriftzug und alles ist auf den Punkt genau und passend, dass ich zum Cover einfach nichts anderes als WAHNSINN sagen kann.

J.K. Blooms Schreibstil war mir ja schon bekannt und ich wurde auch hier nicht enttäuscht. Sie schrieb auch hier einfach fesselnd, einnehmend und so wahnsinnig flüssig, dass ich sehr gut mit dem Buch zurecht gekommen bin. Der Stil der Autorin ist einfach sehr locker und leicht zu lesen, dass die Seiten einfach nur so vor mich hingeflogen sind. Was ich auch beim Stil hervorheben möchte ist, dass J.K. Bloom einfach sehr bildgewaltig schreibt und mir so Bilder einzelner Szenen in den Kopf gesetzt hat und das nur mit ihrem Schreibstil.

Im Buch haben wir Faith als Protagonistin. Sie gehört zu den sogenannten Medica, den Seelenlosen. Faith ist eine junge, mutige und sympathische Protagnistin, welche sich in der ganzen Geschichte bewiesen hat. Auch ihre Entwicklung ist sagenobenwoben richtig genial gelungen und mir war es eine Freude, sie kennenlernen zu dürfen. Auch J.K. Bloom’s Nebencharaktere waren echt richtig richtig gut ausgearbeitet und haben haben mich ebenfalls vollkommen begeistern können. Lie ist ein Charakter gewesen, der mich am meisten interessiert hat, da er etwas mystisches und misteröses ausgestraht hat und mich vollkommen in seinen Bann zog.

J.K. Bloom erschuf eine Story, welche mich von der ersten Seite an eingenommen hat und mich zu einem Teil mit ihr werden lies. Die Story war einfach wundervoll ausgearbeitet und auch sehr fesselnd, was mich echt begeistert hat. Als ich das Buch das erste mal aufgeschlagen habe und gelesen habe, war ich sofort in der Story drin und sie hatte so einen extremen Sog auf mich, dass es einfach unfasstbar toll gewesen ist in diese Story einzutauchen. Auch die Storyline die die Autorin hier erschuf war einzigartig und total toll. Zusammen war es dann ein harmonisches Zusammenspiel, welches glänzte und mich überzeugte.

Bei der Handlung merkte ich schnell, dass sich die Autorin sehr große und sehr viele Gedanken gemacht hat, denn die Handlung unglaublich spannend gehalten, so, dass ich voll und ganz in dieser abgetaucht bin. Diese Handlung war außerdem einfach so einnehmend und so besitzergreifend, dass ich aus dem Wirbel der Ereignisse nicht einfach raus kam sondern immer weiter gezogen wurde. Auch sämtliche Handlungsstränge wurden mit viel Liebe und Hingabe ausgearbeitet und das habe ich einfach gespürt. Sie gingen in die Handlung über, wie selbstverständlich und das hat mir echt sehr gut gefallen.

Als Fazit ziehe ich, dass J.K. Bloom auch in “Faith – Seelenlos” schon gezeigt hat das sie eine bagnadete Autorin ist. Sie schaffte es mich mit Faith einfach vollkommen zu überzeugen. Von der ersten Seite an war der Stil hervorragend, die Charaktere sympathisch und die Handlung einfach einfache Spitze! Ich kann euch dieses Buch echt nur ans Herz legen, da es echt wundervoll ist und mir die Story einfach sehr gut gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.