Rezension

Woodwalkers. Tag der Rache (Woodwalkers #6) von Katja Brandis

11. Februar 2019

Es ist soweit und die Abschlussprüfungen stehen an für Carag und seine Freunde.
Doch können sie sich darauf konzentrieren, wenn der Feind ausrückt um den Tag der Rache
zu vollziehen? Und schaffen es Carag und seine Freunde Andrew Milling zu stoppen?

Verlag: Arena Verlag
Seitenanzahl: 368 Seiten
Erschienen: 31.01.2019
Genre: Fantasy-Kinderbuch
Reihe: Band 6 von 6
Preis: 14,00 €

Es ist so weit! In den Rocky Mountains ist Sommer und für Carag und seine Freunde stehen die Abschlussprüfungen an. Doch das Lernen fällt dem Pumajungen schwer, denn inzwischen ist klar, dass Millings Großer Tag der Rache unmittelbar bevorsteht. Verzweifelt versuchen Carag und seine Verbündeten, die Menschen zu schützen und sich ihrem Widersacher entgegenzustellen. Doch dadurch ahnt auch Carags Pflegefamilie, wer er wirklich ist. Für ihn, seine Menschenfamilie und die Clearwater High steht alles auf dem Spiel. Wird es den Verteidigern rechtzeitig gelingen, hinter Millings Geheimnis zu kommen und die gefährlichen Gegner zu stoppen?

 

Hachja. Katja’s Schreibstil ist einfach unglaublich spannend und einfach so fesselnd, dass ich ihre Bücher, vor allem die Woodwalkers, nicht aus der Hand legen konnte. Katja Brandis schreibt so locker, leicht und flüssig, dass man beim lesen einfach Raum und Zeit vergisst und sich vollkommen in ihrem Schreibstil verliert und das gefällt mir bei ihr einfach sehr. Katja Brandis versteht es, mit ihrem Stil zu zaubern und dies merkte ich in jedem Band der Woodwalkers und in diesem sechsten und soit letzten Band der Reihe wurde das Ausmaß einfach deutlicher, denn ich war noch gefesselter und noch gebannter und ich vermisse es schon jetzt!

Katja’s Figuren sind einfach tip top, da gibt es einfach nichts zu sagen. Carag, Holly, Tikaani, Brendon und co. haben einfach eine unglaublich tolle und bemerkenswerte Entwicklung hingelegt vom ersten Band bis zum letzten. Hier war ich einfach nur begeistert, denn ich habe nicht daran geglaubt das die Charaktere sich noch weiter entwickeln konnten aber Katja Brandis überzeugte mich vom Gegenteil! Gegenüber den Charakteren empfand ich einfach große Sympathie, denn sämtliche Charaktere waren einfach authentisch, sympathisch und einfach ausgezeichnet gezeichnet und das gefiel mir einfach sehr sehr gut!

Die Story im sechsten Band war einfach turbulent, nervenaufreifend und spannend bis zum Ende! Die Geschichte rund um Carag und seine Freunde beginnt ruhig und sanft, entwickelt sich aber dann zu einem reinstens Nervenkitzel in den ich sofort eingefallen bin, denn ich fieberte regelrecht mit, kämpfte mit den Freunden und bangte um jedes Leben. Katja Brandis hat hier eine Story erschaffen, die ich genialer nicht finden kann, denn ich war nicht nur Leser sondern ein Teil der Story und kämpfte Seite an Seite mit Carag und seinen Freunden. Auch die Storyline war einfach grandios. Sie war klar, deutlich und sehr sehr gut strukturiert gewesen, dass ich damit keinerlei Probleme hatte und einfach sehr gut voran kam.

Bei der Handlung bin ich einfach mehr als sprachlos, denn Katja Brandis steigerte diese von Band zu Band und hier im sechsten Band war der Höhepunkt, der Krieg und ich bin einfach überwältigt und sprachlos wie genial die Autorin die Handlung von Band zu Band wachsen lies. Sofort als ich begonnen habe war ich auch sofort wieder in der Handlung drin und erlebte diese hautnah mit. Katja erschuf hier eine Handlung, die ich einfach nicht mit Worten beschreiben kann, denn es war so emotional, so nervenaufreibend und so voller Glück, dass man die Handlung selbst erleben muss. Auch die Handlungsstränge steigerten sich von Band zu Band und hier auch von Seite zu Seite und es war einfach schön zu sehen, dass diese einfach flüssig in die Handlung einflossen.

Abschließend muss ich sagen, dass ich die Woodwalkers mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück lasse. In sechs Bänden habe ich mich mit Carag, Holly, Brendon, Tikaani und co. angefreundet, sie ein Teil von mir werden lassen und nun ist es vorbei. Ich bin glücklich und traurig zugleich, denn nun muss ich sie ziehen lassen und mich auf die Seawalkers vorbereiten, denn diese kommens chon sehr bald! Mit dem sechsten Band der Woodwalkers hat Katja Brandis ein fulminates Finale der Staffel hingelegt und dieser Band gehört definitiv zu meinem Lieblingsband der Reihe! Für mich war dieser wieder ein Highlight und ich kann jedem nur diese Reihe empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.