Allgemein | Rezension

Prinzessin der Elfen. Zerstörerische Sehnsucht (Prinzessin der Elfen 3) von Nicole Alfa

25. Februar 2019

das Abenteuer um Lucy & Daan geht in die dritte Runde.
Werden die beiden ihr Schicksal anerkennen oder werden sie rebellieren?
Wird es Lucy gelingen, den Kampf zu gewinnen oder scheitert sie?

Verlag: Impress | Carlsen Verlag
Seitenanzahl: 460 Seiten
Erschienen: 01.209
Genre: Fantasy
Reihe: Band 3 von ?
Preis: 3,99 €

Lucy wächst immer mehr in ihre Rolle als Elfenprinzessin hinein. Ob politische Verhandlungen mit anderen Völkern oder höfische Verpflichtungen, sie nimmt ihre Bestimmung als Teil der königlichen Familie äußerst ernst. Als sie dem Aufstand der Rebellen auf den Grund geht, kommen jedoch verborgene Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht, die schnell an ihrem bisherigen Weltbild rütteln. Auch ihre Verbindung zu Daan, dem Prinzen der Kobolde mit den eisblauen Augen, leidet unter den Machtspielen ihrer Eltern. Von Schmerz und Verrat getrieben, macht Lucy sich auf die Suche nach Gerechtigkeit, nicht nur für sich, sondern für ein ganzes Königreich.

 

Ja, der Schreibstil von Nicole Alfa war wie gewohnt durchweg flüssig, spannend, fesselnd und vor allem einfach bildlich vorstellbar. Die Autorin überzeugt mit ihrem Schreibstil einfach jedes mal aufs neue und ich regelrecht an diesen gefesselt, denn er ist einfach mitreissend und so voller Spannung, dass ich durch ihn sofort in der Geschichte drin bin. Nicole Alfa weiß genau wo sie in ihrem Stil die Spannung aufbauen muss um mich ans Buch zu fesseln und dies gefällt mir einfach sehr gut! Was ich am Schreibstil von Nicole Alfa noch sehr gerne mag ist, dass sie dieses Gefühl und dieses bildlich vorstellbare sehr sehr gut transportieren kann und das berührte mich auch hier im dritten Band wieder sehr.

Im dritten Band haben wir nach wie vor Lucy als Protagonistin der ganzen Geschichte. Sie ist die Prinzessin der Elfen und ihr wurden viele Jahre als eben diese gestohlen und das merkt man bei ihr auch sehr, was aber nicht wirklich schlimm ist, sondern für Sympathie und authentische Züge wirkt. Ich finde ihre Entwicklung von Band zu Band unglaublich toll und intensiv. Auch sämtliche Nebencharaktere von Nicole Alfa sind mehr als nur gut gezeichnet, nein, jeder von ihnen ist etwas Besonderes geworden, da spielt es auch bei mir keine Rolle ob gut oder böse, denn alle Charaktere sind auf IHRE Art und Weiße einfach authentisch, sympathisch und jeder verdient seine Rolle in den Bänden.

Betrachte ich die Story nun im Detail, dann war es hier wieder einfach spannend und atemberaubend fesselnd. Nicole Alfa ist sich dessen, was sie tut sehr sicher und erschuf hier eine Story, die mich einfach wieder in ihren Bann gezogen hat. Auch hier war es wieder so, dass sie langsam anfing und von Seite zu Seite mehr gesteigert wurde bis man einfach nicht mehr anders konnte als weiter zu lesen. Die Story war einfach flüssig, fesselnd und die Spannung wurde stets mehr und mehr aufgebaut im Verlauf. Auch die Storyline in diesem Buch war wieder vollkommen genial ausgebaut und zeigte mir, dass diese Reihe meine zweitliebste bei Impress ist.

Die Handlung wurde einfach auf den zweiten Band aufgebaut und ich bin von dieser einfach hin und weg. Bei dieser Handlung passte einfach jeder einzelne Moment so wie er gebaut wurde und versetzte mich direkt hinein in die Handlung und lies mich auch nicht mehr los. Nicole Alfa erbaute einen Handlungsverlauf, der einfach 1 zu 1 stimmte und total genial war. Selbst die Handlungsstränge hat die Autorin sehr schön gezeichnet und die schmiegten sich förmlich an die Handlung so, dass einfach ein stimmiges und gelungenes Gesamtbild entstanden ist.

Abschließend ziehe ich als Fazit, dass dieser Teil der Reihe der Autorin einfach wieder perfekt gelungene ist. Eine spannende und fesselnde Handlung, ein leicht zu lesender Schreibstil, eine Protagonistin die über sich hinausgewachsen ist und eine Story die einfach richtig toll war überzeugten mich auf ganzer Linie erneut. Nicole Alfa und ihre Fabelwesen sind einfach traumhaft und die Reihe einfach empfehlenswert. Deshalb gibt es von mir 5 von 5 Diamanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.