Allgemein Rezension

Someone New von Laura Kneidl

Ich mache mir ständig Gedanken darum,
was andere von mir denken.
Wen sie in mir sehen.
Aber nicht bei dir.
Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.

BIBLIOGRAFIE:

LYX Verlag | 534 Seiten | New Adult | Band 1 von 2 | ET: 28.01.2019 | Preis Print: 12,90 €

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …


MEINE MEINUNG:

Lauras Schreibstil mochte ich schon bei ihren anderen Büchern sehr gerne, so war es auch hier in Someone New. Laura Kneidl schreibt einfach so voller Gefühl, so authentisch und so einnehmend, dass man regelrecht gefesselt ist an ihre Bücher. Ich liebe den Schreibstil der Autorin einfach, denn dieser ist einfach so herzerwärmend für mich und mir gefällt er einfach sehr gut.

Laura Kneidl erschuf in diesem Buch die Protagonistin Micah und den neuen Nachbarn Julian. Micah lernte ich in diesem Buch sehr gut kennen und lieben, denn sie ist authentisch, ehrlich und echt. Bei ihr hatte ich nie das Gefühl das sie “nur eine Figur” ist, sondern das sie echt ist und das hat mir so sehr an ihr gefallen. Das selbe trifft auch auf den unnahbaren Julian zu, obwohl ich zu ihm nicht die starke Bindung hatte die ich zu Micah pflegte. Dennoch sind dies zwei Charaktere, die einfach zusammen passen, die sich einfach richtig toll ergänzen und die mich das ein oder andere Mal zum schmunzeln gebracht haben.

Es war dieses mal eine etwas andere Story, eine die verdammt wichtig ist und die mich berührte. Sie berührte mich im Kopf, im Herzen und am Verstand und das soll was heißen! Der Einstieg in diese wunderbare Story und in die Handlung war ein wenig holprig und ich war verzweifelt, denn auf dieses Buch wurden solche Lobeshymnen geschrieben, dass ich es nicht lesen kann, dass ich es durch die Startschwierigkeiten abbrechen muss aber nichts da! Als ich die ersten 50 Seiten hinter mir lies, wurde es leichter, angenehmer und ich fand in die Story und Handlung hinein. Die Handlungsstränge in diesem Buch waren klar, deutlich und definiert, was mich sehr erleichtert hat!

MEIN FAZIT:

Someone New ist ein Buch, welches authentisch, wichtig und gefühlvoll ist. Laura Kneidl erschuf auf 534 Seiten eine Geschichte die mich berührte, mich bewegte und vor allem mich begeisterte! Some New ist ein Buch, welches nicht jedem gefallen wird, welches nicht jeden so begeistern wird wie mich aber es ist einfach großartig und ich liebe dieses Buch. Laura Kneidl verzauberte mich erneut und ich freue mich auf weiteren Lesestoff von ihr.

Auf den Verkaufsportalen & Buchplattformen bewerte ich dieses Buch mit 5 Sternen.

1 thought on “Someone New von Laura Kneidl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.