Allgemein Rezension

New Beginnings (Green Valley Love #1) von Lilly Lucas

Mein letztes Buch im Juni ist dann nun wohl dieses und mein absolutes Highight bisher in diesem Jahr. Warum ich so empfinde, dass könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen, aber vorsicht, diese könnte etwas länger sein, denn ich feiere Lilly Lucas und ihren Auftakt so sehr! #Fanboy

BIBLIOGRAFIE:

Verlagsgruppe Droemer Knaur | 336 Seiten | New Adult | Green Valley Love #1 | ET: 03.06.2019

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held” und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …


MEINE MEINUNG:

Das Cover ist einfach nur traumhaft und wunderschön. Als ich dieses gesehen habe, war mein Interesse schon geweckt und als ich dann den Klappentext dazu gelesen habe, da war ich hin und weg und mir war klar das ich dieses Buch unbedingt lesen muss. So war es dann auch und was soll ich sagen? ICH LIEBE ES! Lilly Lucas Schreibstil ist einfach so authentisch, so einnehmend, gefühlvoll, grandios und so locker, dass ich ihn liebe, ihn vergöttere! Nie hätte ich das gedacht aber der Schreibstil der Autorin ist einfach nur WOW. Sie weiß wie sie Gefühl und Humor vereinen kann und was daraus entstand war für mich grandios, genial und einfach zum verlieben!

In diesem ersten Band haben wir die aus Deutschland angereiste Lena als Protagonistin die bei Jack & Amy Cooper als Au-Pair anfängt. Lena war mir von Anfang an sehr sympathisch und sie kam auch sofort authentisch und voll überzeugend rüber. Sie habe ich also ganz schnell ins Herz geschlossen, denn ihre Stärke und ihr Charakter waren einfach richtig richtig gut gezeichnet und haben mir total gefallen. Auch Ryan Cooper, Jack’s kleiner Bruder, war eine Hauptfigur die ich sofort angesabbert habe, also meiner!, und auch er ist einfach perfekt, so vollkommen und hach, ich bin verliebt in ihn! Ich weiß das auch die Nebenfiguren einfach alles so perfekt und so wundervoll waren, dass ich für das ganze einfach keine Worte finde, denn die Charaktere muss man selbst erlebt haben um zu verstehen was ich meine.

Ja, die Story und die Handlung sind Lilly Lucas definitiv gelungen. Von der ersten Seite an war ich drin und verstand alles sehr gut. Die Handlung war so gefühlvoll und emotional geladen, dass ich mehr als einmal Gänsehaut hatte! Einfach das ganze rundherum auch war so genial beschrieben und ich hatte immer Bilder vor den Augen wenn Lilly Lucas entwas beschrieb und das liebte ich so sehr an der Story und an der Handlung, denn so war es nicht einfach ein Buch sondern es war lebendig, es war echt und so schön, dass es einfach gelesen werden muss!

Auch das Setting von Colorado und Green Valley war einfach so perfekt beschrieben, dass man dachte man ist selbst dort vor Ort und schaut den Figuren hautnah zu. Bei jedem Wort, bei jedem Satz und jeder Seite fühlte ich mich in diesem Setting wie zu Hause und fühlte mich einfach pudelwohl. Lilly Lucas beschreibt die Gegend rund um Green Valley, und auch Green Valley selbst, einfach so bildhaft und so wahnsinnig gut, dass es nun nach dem Ende sowas wie Heimweh in mir auslöste.

MEIN FAZIT:

Als Fazit ziehe ich, dass New Beginnings das erste Jahreshighlight im New Adult Bereich für mich ist! Es ist prickelnd, gefühlvoll, emotionsgeladen und der Hauch Humor der in der Geschichte steckt passt einfach haargenau! Lilly Lucas Geschichte rund um Lena und Ryan hat mich berührt, hat mein Herz zum schneller klopfen gebracht und hat mich glücklich gemacht. Die geschichte ist einfach so perfekt und so wundervoll, dass sie für jeden New Adult Fan ein Must Read ist, finde ich. Für mich ist es bisher ein Jahreshighlight, denn dieses Buch hat einfach alles was man sich wünscht und ich bin schwer verliebt in diesen Auftaktband! DANKE LIEBE LILLY LUCAS & KNAUR FÜR DIESES WUNDERVOLLE & GENIALE WERK! ♥♥♥♥♥

1 thought on “New Beginnings (Green Valley Love #1) von Lilly Lucas”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.