Allgemein Rezension

Witches of Norway – Polarschattenmagie (Witches of Norway #2) von Jennifer Alice Jager

2016 habe ich den ersten Band der Trilogie gelesen und geliebt. 3 Jahre später habe ich mir nun endlich einmal Band 2 vorgenommen und musste mich wieder in das wunderschöne Setting begeben. Doch überzeugte es mich 3 Jahre danach immer noch? Oder wurde es zur Lesefalle? Das erzähle ich euch jetzt in meiner Rezension!

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Carlsen Verlag | Imprint: Dark Diamonds
Seiten: 342 Seiten
ET: 30.12.2016
Reihe: Witches of Norway #2
Genre: Fantasy
Preis: 3,99e – eBook

Elis hat den Weg zurück in ihre Gegenwart gefunden, doch ihre Gedanken und ihr Herz hängen noch immer an den Geschehnissen im Norwegen des Jahres 1905. Sie setzt alles daran, wieder in die Vergangenheit zu gelangen, um Kjell, den jungen Mann mit der Seele eines Löwen, zu retten. Aber niemand aus ihrem Hexenzirkel will ihr glauben, dass sie durch die Zeit gereist ist. Nur der charismatische Hexenmeister Stian vertraut auf ihre Fähigkeiten. Gemeinsam suchen sie nach einem verschollen geglaubten, magischen Grimoire, von dem Elis sich Antworten erhofft. Dabei spürt sie erneut die starke Anziehungskraft, die von Stian ausgeht, und sie kommen sich immer näher… gefährlich nahe.

 


SCHREIBSTIL & LESEFLUSS
Jennifers Schreibstil ist einfach gigantisch. Immer wieder schafft es die Autorin mich mit ihrem spannenden, fesselnden und genial lockerem Stil mich komplett einzunehmen so das ich vollkommen im Stil versinke und die Geschichte total genießen kann. Jennifer Alice Jager schafft es mit ihren Worten zu zaubern und Magie erwecken zu lassen und so auch hier bei diesem Buch. Dadurch das ihr Stil so locker flockig ist, kam man sehr gut voran und der Leserfluss blieb einfach sehr flüssig, denn die Lockerheit im Stil verzaubert einen regelrecht.

CHARAKTERE
Im zweiten Band haben wir wieder Elis, die eine Hexe ist, als Protagonistin. Im ersten Band fand ich sie noch naiv und etwas blauäugig aber ich finde es erstaunlich und richtig gut das sie sich weiterentwickelt hat. Nun im zweiten Band war sie die starke und toughe Protagonistin die ich mir in Büchern vorstelle und das wurde hier definitv getroffen. Elis war eine sehr gut gezeichnete Prota die ich mir sehr bildlich vorstellen konnte. Auch die Nebencharaktere im Buch waren echt gut getroffen und haben einfach sehr gut gepasst von ihrer Art her.

STORY & VERLAUF
Die Story in diesem Band knüpft an Band 1 an und auch hier hat sich Jennifer wieder eine richtig gute Geschichte einfallen lassen. Ich liebe es wenn Jennifer so viel liebe in ihre Story setzt und mich damit voll in diese einzieht und das war hier auch wieder der Fall. Von der ersten Seite an war ich wieder in der Story drin und wusste genau was davor passiert ist und das mag ich so sehr, denn hier im zweiten Band war die Story und der Verlauf der ganzen Geschichte einfach spannender, magischer und fesselnder. Ich wollte den Reader gar nicht aus der Hand legen so gebannt war ich von der Story!

HANDLUNG & STRANG
Die Handlung war wieder so einnehmend und so fesselnd. Je weiter ich gelesen habe, um so schwerer wurde es für mich aus dem Strudel der fesselns rauszukommen. Jennifer Alice Jager erschuf eine Handlung in Band 2 die einfach richtig genial und spannend war. Magisch, fantastisch und voller Spannung geht es hier zur Sache und ich war einfach nur überwältigt. Die Handlung war so locker und leicht nachvollziehbar, dass ich regelrecht darin versunken bin. Auch der Handlungsstrang war einfach richtig gut und hat mir auch wieder sehr gefallen.


MEIN FAZIT:
Abschließend muss ich sagen, dass mir der zweite Band dieser Trilogie sehr gut gefallen hat. Durch den Schreibstil der Autorin wurde das Lesen zu reinem Vergnügen. Durch die lockere Art die im Stil mitschwang flogen die Seiten nur so dahin und ließen mich mit einem Gefühl voller Vorfreude auf Band 3 zurück. Im zweiten Band stimmte einfach alles, das Setting, der Stil, die Story und die großartige Handlung überzeugten mich auf ganzer Linie und deshab gibt es von mir 5 von 5 Sterne, denn es lohnt sich auf alle Fälle diese Trilogie zu kaufen und zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.