Allgemein Rezension

Fallen Princess – Die wahre Geschichte des König Drosselbart von Veronika Mauel

Eine Märchenadaption musste ich nun mal wieder lesen und da bot sich diese ganz gut an. Wie mir die Adaption gefallen hat, dass erzähle ich euch nun! Weiterlesen lohnt sich also. :)

BIBLIOGRAFIE:

Bild

Verlag: Carlsen Verlag | Imprint: Dark Diamonds
Seiten: 313 Seiten
ET: 31.03.2017
Reihe: Einzelband
Genre: Märchenadaption
Preis: 4,99€ – eBook

Isabellas Leben ist das einer wahren Märchenprinzessin. Ihr Reichtum und ihre Schönheit locken die angesehensten Männer in Scharen in ihre Nähe. Ob Prinzen oder hochrangige Kaufleute, ein jeder will um ihre Hand anhalten. Doch Isabella ist wählerisch und keiner ist ihr gut genug. Einen nach dem anderen stößt sie vor den Kopf, bis ihrem Vater eines Tages der Kragen platzt und er sie zur Strafe dem nächstbesten Mann übergibt, der sie haben will. So wird Isabella plötzlich die Frau eines ruppigen Bettlers, der ihr nichts zu bieten hat als eine armselige Hütte und ein hartes Leben. Jedoch steckt weit mehr hinter dem Mann, der sich als Einziger nicht von ihr herumkommandieren lässt…

 


MEINE MEINUNG

Der Schreibstil von Veronika Mauel war sehr flüssig und leicht zu lesen. Sofort wurde ich warm mit diesem und konnte entspannt das Buch lesen und das auch ohne Stolpersteine die in den Weg gelegt wurden. Außerdem schreibt die Autorin so lebhaft und lebendig, dass ich ihren Stil sehr gerne mochte, da er leicht war und keine schwere Kost.

Protagonistin Isabella war mir sofort sympathisch. Sie hatte eine sehr angenehme, sympathische und ausdrucksstarke Art an sich, die mich sofort gefesselt hat. Ich muss ehrlich sagen, dass isabella sehr gut gezeichnet war und ich sie mir so nicht vorgestellt hatte nachdem ich den Klappentext gelesen habe. Um so glücklicher bin ich, dass sie so war. Auch die anderen Figuren die am rande vorkamen oder eine wichtige Nebenrolle hatten, selbst diese waren sehr herzlich, sehr liebevoll und so aufwendig gezeichnet, dass ich keinen aus diesem Buch hasse oder nicht mag.

Die Story an sich ist der Autorin sehr gelungen und ich kam echt gut mit dieser zurecht, allerdings gab es Stellen im Buch, welche sich zogen und mich dann langweilten weil sie etwas zu lang waren. Dies ist von der Story her mein einziger Kritikpunkt, denn Veronika Mauelentführt uns hier eine echt tolle Story die begeistert. Ansonsten ist die Story echt richtig gut gewesen und hat mir so gefallen. Auch der Verlauf war von der ersten Seite an klar und deutlich strukturiert und auch leicht zu folgen.

Blicke ich auf die Handlung zurück, dann bin ich hin und weg davon, denn die Autorin erschuf hier eine Handlung, die einfach richtig klasse war und die einen mitgerissen hat. Ich war sofort in der Handlung drin, konnte michihr voll hingeben und sie genißen. An der Handlung am meisten begeistern konnte mich das märchenhafte und schön beschriebene in jedem Detail, dass ich nicht vom schwärmen weg kam. Auch der Handlungsstrang war klar und deutlich definiert und auch sehr schön ausgearbeitet. Beides (Handlung + Strang) machte sehr viel Spaß und machte das ganze rund.


MEIN FAZIT

Abschließend muss ich sagen, dass mir Fallen Princess – Die wahre Geschichte des König Drosselbart so sehr gefallen hat. Veronika Mauel überzeugt durch einen leicht-lockeren Schreibstil den ich sehr schön lesen konnte, durch eine bezaubernde und märchenhafte Protagonistin und einfach allem was mir so gefallen hat. Für mich gibt es 4 von 5 Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.