Allgemein Rezension

Seasons of Magic. Blättertanz (Seasons of Magic) von Romina Gold

Bisher war die Reihe nach zwei Bänden ja richtig genial und ich mochte sie sehr gerne. Deshalb habe ich auch gleich mal zum nächsten Band gegriffen um herauszufinden, ob es genau so genial hier wird. Ob es Romina Gold gelungen ist, dass erzähle ich euch jetzt.

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Carlsen Verlag | Imprint: Dark Diamonds
Seiten: 299 Seiten
ET: 29.11.2018
Reihe: Seasons of Magic #3
Genre: Fantasy
Preis: 3,99€ – eBook

Auf mütterlicher Seite Indianerin, auf väterlicher Seite Weiße. Als Halbblut und Heilerin in Salem Village wurde die kämpferische Flame Holbrook schon immer misstrauisch beäugt und ist in der Hexenverfolgung von 1692 gleich eine der Ersten, die der schwarzen Magie beschuldigt wird. Als ihr zusammen mit ihren Freundinnen Elisha, Rainille und Ira der Prozess gemacht wird, wünscht sie sich mit ihrer letzten Kraft nur eins: nie wieder in jemandes Gewalt zu stehen und dieser schrecklichen Zeit zu entkommen. Sofort wird sie vom Sturm ihrer eigenen Magie erfasst und tatsächlich weit weggetragen, bis ins Jahr 1850. Mitten in den gepflegten Garten einer stattlichen Villa hinein, die von einem charakterstarken Mann bewohnt wird, der sich nicht von Vorurteilen leiten lässt. Ganz anders ist jedoch seine Umgebung. Bald muss Flame ihre Magie nicht nur für die Suche nach einem Weg zurück aufwenden, sondern auch im Kampf um ihre Anerkennung…


SCHREIBSTIL & LESEFLUSS
Romina Gold hat einen sehr schönen und angenehmen Schreibstil. Durch ihre locker-leichte Art zu schreibengab sie mir das Gefühl durch die Geschichte zu schweben und das gefiel mir echt sehr gut. Auch der Aufbau der Spannung etc. war hier wieder richtig gut und steigerte von Seite zu Seite. ebenfalls ein Pluspunkt ist, dass Romina Gold durchweg einnehmend und fesselnd schreibt und man so nie aufhören kann zu lesen.

CHARAKTERE
Flame war eine Protagonistin die sehr sehr gut gezeichnet war und die mir auf Anhieb sehr gut gefallen hat, da sie einfach super sympathisch und authentisch ausgearbeitet war und man sie sehr gut kennelernt. Auch ziemlich viele Nebenfiguren waren gut gezeichnet und jeder für sich war echt toll und überzeugte mich. Flame war eine Protagonistin die einfach lebendig und aufgeweckt war und das fand ich sehr genial und richtig toll.

DIE GESCHICHTE & DEREN DETAILS
Die Story war hier einfach von der ewrsten Seite an mega gut aufgebaut und hat mir so gefallen. Schon auf der ersten Seite wurde man in die Geschichte gezogen und mit Flame in eine völlig andere Zeit geschleudert. Auch der Storyverlauf war einfach richtig genial gebaut und hat mich vollkommen überzeugen können. Von der Story geht es zur Handlung, denn diese war wieder einmal echt gut, wenn diese eine zähe Stelle nicht gewesen wäre die mich gestört hat, aber trotzdem ist es sehr schön lesbar gewesen und ich habe es genossen. Der Handlungsstrang hingegen war wieder mega und zog mich einfach in seinen Bann.


MEIN FAZIT
Abschließend ziehe ich als Fazit, dass Blättertanz ein absolut gelungener dritte Teil der Serie ist, den ich euch auch ans Herz legen kann. Romina Gold entführt euch in eine Zeit die man durch das Buch kennenlernt und ich mochte es sehr. Die Autorin überzeugt einfach in allen Punkten und zegt das sie es drauf hat. Deshalb 4/5!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.