Allgemein Rezension

Banshee Livie 5: Klauen für Könner von Miriam Rademacher

Willkommen erneut im Banshee Universum und
unserer Lieblingsbanshee LIVIE!

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Sternensand Verlag
Übersetzt von: -
Seiten: 350 Seiten
ET: 19. Juni 2020
Reihe: Banshee Livie #5
Genre: Urban Fantasy mit Humor
Preis: 14,90€ - Taschenbuch

Ein blaues Plüschtier entführt die Banshee der Harrowmores direkt aus ihrer heimatlichen Dachkammer und liefert sie einem unheimlichen Tribunal aus.
Unschuldig verurteilt, findet sich Livie plötzlich in der Ewigen Bibliothek zwischen Unmengen von Büchern wieder. Wem hat sie all das zu verdanken? Steckt etwa ihr guter Freund, der Zauberer Zach, dahinter? Und was ist das für ein Buch, nach dem gesucht wird? Livie muss das Rätsel lösen, obwohl ihr neuer Vorgesetzter Feuer spuckt, wenn sie sich ihm widersetzt …


SCHREIBSTIL & LESEFLUSS
Miriam Rademacher konnte mich in den vier Bänden davor mit ihrem Schreibstil voll und ganz einnehmen und brachte mich mit dem humorvollen Element sehr oft zum lachen. Ich mag den Schreibstil von Miriam Rademacher sehr sehr gerne, da sie unheimlich locker, unsagbar leicht und trotzdem packend und einnehmend schreibt. Durch Miriam’s Humor im Stil kommt der Schreibstil viel lockerer und persönlicher rüber und das gefällt mir unglaublich gut, da es dann um so authentischer wird. Miriam Rademacher schafft es auch, dass mein Lesefluss nur vom lachen unterbrochen wird, denn das humorvolle packte mich immer wieder aufs neue und ich musste oft lachen und aufhören zu lesen.

CHARAKTERE
Und wieder gehen wir mit unserer Lieblingsprotagonistin Livie, die eine Banshee ist, auf Abenteuer. Livie hat sich unglaublich gut und toll weiterentwickelt. Livie ist eine Hauptfigur, die einen einfach mit ihrer genialen Art zum lachen bringen kann und mir ist sie bereits sehr ans Herz gewachsen. Miriam Rademacher erschuf hier eine unglaublich greifbare, sympathische, authentische und komplett humorvolle Protagonistin die mir ausgesprochen gut gefällt, da ich sofort einen Draht zu ihr hatte. Selbst die Nebenfiguren sind wieder einmal perfekt gezeichnet gewesen und jeder einzelne Charakter gefiel mir echt sehr gut, da sie so unterschiedlich warne und sich trotzdem perfekt ergänzt haben.

STORY & HANDLUNG
Die fünfte Story um Livie war wieder der perfekte Lesegenuss, genau was ich brauchte, denn die Geschichte ist nicht nur spannend, einnehmend und super klar sondern auch noch unheimlich humorvoll. Miriam Rademacher baute hier eine Story zusammen, die richtig authentisch und deutlich strukturiert ist und mich trotzdem unterhalten konnte. Auch wenn man sich die Handlung genau anschaut merkt man, dass alles rund ist und die Handlung einfach perfekt zur Geschichte passt und das ganze so abrundet, dass etwas entstand das wundervoll ist.


MEIN FAZIT:
Mit dem fünften Band Banshee Livie: Klauen für Könner schaffte es Miriam Rademacher wieder einmal meine Lachmuskeln zu strapazieren. Mit Humor, mit Fantasy und einer unglaublich genialen und packenden Geschichte schaffte es die Autorin wieder ein grandioses Abenteuer zu schaffen. Wer auf Urban Fantasy steht und nichts gegen eine gesunde Portion Humor darin hat, dem kann ich die Reihe echt ans Herz legen und vergebe hier volle Punktzahl. (5/5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.