Allgemein

Dangerous Boys 2: Wenn du mich findest von Catherine Doyle

Kann man einen Mörder Lieben?

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: cbj Verlag
Übersetzt von: Doris Attwood
Seiten: 480 Seiten
ET: 09. Dezember 2019
Reihe: Dangerous Boys #2
Genre: New Adult
Preis: 10,00€ - Taschenbuch

Nach den dramatischen Ereignissen, die Sophies Leben völlig aus der Bahn geworfen haben, will sie nur noch eins: vergessen. Doch Nic, der untrennbar mit diesen Erinnerungen verknüpft ist, will ihre Liebe nicht aufgeben. Kann Sophie ihm jemals verzeihen, ihm wieder vertrauen? Unerwarteten Halt findet sie ausgerechnet bei Nics Bruder Luca. Ebenso Teil der kriminellen Unterwelt ist er doch ganz anders – und erst durch ihn begreift Sophie, dass es für sie kein Entkommen aus dieser Welt geben kann …


SCHREIBSTIL & LESEFLUSS
Auch im zweiten Band dieser Reihe zeigt Catherine Doyle das sie einen sehr lebhaften, spannenden und trotzdem lockeren Schreibstil hat. Die Autorin weiß genau wie sie ihren Stil gezielt einsetzt um Spannung und Gefühle zu zeigen und das hat mir ausgesprochen gut gefallen an diesem Stil. Das flüssige und lockere im Stil sorgte für wundervolle Lesestunden in denen ich es genossen habe ihren Schreibstil erneut zu ergründen. Catherine Doyle schaffte es auch, mich wieder mit ihrem Stil vollkommen in den Bann zu ziehen und mich erneut zu begeistern. Durch den locker-leichten und angenehmen Schreibstil war der Lesefluss auch im zweiten Band der Reihe wieder vollkommen perfekt und ich konnte mich problemlos durch die Seiten lesen.

CHARAKTERE
Wo Sophie im ersten Band noch ein Naivchen für mich gewesen ist, war sie nun im zweiten Band einfach eine starke und mutige Protagonistin die mich hier nun voll und ganz für sich gewinnen konnte. Ihre Entwicklung zum ersten Band ist groß und richtig spürbar und das hat mir einfach richtig gut gefallen. Nic ist nach wie vor der Bad Boy den er schon im ersten Band gegeben hat und zu ihm passt es als Figur richtig gut und macht ihn speziell und greifbar. Catherine Doyle erschuf hier Figuren, die greifbar waren und die eine richtig tolle und gute Entwicklung hingelegt haben. Mir haben die Figuren von ihrem authentischen auftreten sehr gut gefallen.

STORY & HANDLUNG
Die Story im zweiten Band ging ebenso rasant weiter wie sie im ersten Band aufgehört hat. Sofort war ich wieder in der Geschichte drin und konnte dieser wieder einwandfrei folgen. Bei dieser Geschichte kommt weder das Gefühl noch die Spannung zu kurz, denn die Autorin baute hier genug von beidem ein damit es die perfekte Mischung wurde und so machte die Geschichte wieder einen riesen Spaß und zog mich wieder vollkommen in ihren Bann. Auch die Handlung wurde von der Autorin einwandfrei aufgebaut und gezeichnet, was im Einklang mit der Story war und perfekt zusammengepasst hat.


MEIN FAZIT:
Dangerous Boys 2: Wenn du mich findest ist ein absolut gelungener und perfekter zweiter Band dieser Reihe. Mit gefühl, Action und einer prickelnden Liebesgeschichte erzählt die Autorin hier eine richtig gelungene und spannende Geschichte die überzeugen konnte. Auch vom Stil her war es wieder ein pures Erlebnis und hat mir ausgesprochen gut gefallen. Cateherine Doyle überzeugt hier in ganzer Linie und deshalb gibts eine klare Leseempfehlung und volle Punktzahl. (5/5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.