Allgemein Rezension

Beastmode 1: Es beginnt von Rainer Wekwerth

Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf
einer besonderen Mission: die Welt retten!

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Planet! by Thienemann Esslinger
Übersetzt von: -
Seiten: 320 Seiten
ET: 18.01.2020
Reihe: Beastmode #1
Genre: Science-Fiction
Preis: 17,00€ - Klappenbroschur

Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gutaussehender, 200 Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin aus Ägypten zu sein. Wilbur Night, der für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein unverwundbarer Junge. Und Cyborg Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine. Ihre Aufgabe: Sie müssen herausfinden, was es mit einem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Die Wissenschaft vermutet dahinter ein Portal, das in andere Dimensionen führen kann. Doch bis jetzt ist niemand aus diesen fremden Welten je zurückgekehrt…


SCHREIBSTIL & LESEFLUSS
Rainer Wekwerth hat einfach so faszinierenden und fesselnden Schreibstil, dass ich seine Bücher bedenkenlos lesen kann, da mir sein Stil einfach jedes Mal aufs neue zusagt. Auch in Beastmode 1 war der Stil des Autors wieder fabelhaft und ich liebe ihn, da er so fesselnd, packend und mitreißend schreibt, dass ich stets an das Buch gefesselt war. Rainer Wekwerth schreibt dazu so flüssig und einnehmend, dass es einfach unmöglich war das Buch aus der Hand zu legen. Der ganze Schreibstil war einfach so genial gehalten, dass mein Lesefluss einfach perfekt war und ich schnell vorangekommen bin und das Buch schnell beendet habe, da freue ich mich auf Band 2.

CHARAKTERE
Als Hauptfiguren lernen wir die fünf Jugendlichen Damon, Amanda, Wilbur, Jenny und Malcom kennen. Jeder der fünf hatte spezielle Fähigkeiten und ich war von den fünf Hauptfiguren einfach nur begeistert, denn sie waren so ausgezeichnet ausgebaut und gezeichnet, dass ich alle fünf sehr gerne mochte und sie so authentisch empfunden habe, dass ich alle fünf ins Herz geschlossen habe. Rainer Wekwerth erschuf aber nicht nur die fünf perfekten Hauptfiguren sondern auch hervorragende Nebenfiguren die mich vollkommen begeistert haben. Jede Figur in diesem Buch war super authentisch und greifbar gezeichnet, dass ich zu jedem eine Bindung hatte und sie voll und ganz verstehen konnte.

STORY & HANDLUNG
Eigentlich lese ich ja sehr selten Sci-Fi Geschichten und dann nur, wenn mich der Klappentext total anspricht und dies war bei Beastmode definitiv der Fall und ich bin in die Story des ersten Bandes total verliebt, da sie unheimlich gut geschrieben ist. Der Autor hat hier systematisch die Spannung aufgebaut, die Geschichte klar und deutlich strukturiert gezeichnet und mich damit voll und ganz in den Bann der Geschichte gezogen. Auch die Handlung in dieser Geschichte war richtig gut aufgebaut und total fesselnd gestaltet. Von der ersten Seite an war a diese Verbindung zur Handlung die mich nicht losgelassen hat und die mich stets in der Story gehalten hat und das gefiel mir ausgesprochen gut.


MEIN FAZIT:
Mit Beastmode 1: Es beginnt ist Rainer Wekwerth ein absolut genialer und spannender Auftakt der Dilogie gelungen. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und konnte mich in der Geschichte vollkommen fallen lassen. Dazu kommt das der erste Band unheimlich spannend und sehr genial aufgebaut ist, dass ich mich hier tierisch auf den zweiten Band freue. Rainer Wekwerth überzeugte mich bei diesem Buch voll und ganz und mit jeder Seite, deshalb eine klare Leseempfehlung und volle Punktzahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.