Aktion Allgemein

[ Unboxing ] – Eine Bloggerbox traf ein!

Wieder einmal erreichte mich eine wundervolle Bloggerbox. Dieses Mal war ich sehr neugierig was mich erwarten wird und war sooo gespannt aufs auspacken. Wenn ihr genauso neugierig seid wie ich, dann solltet ihr nun weiterlesen um den gesamten Inhalt der Bloggerbox zu erfahren.

Wenn uns eine Bloggerbox erreicht, dann sind wir immer total aufgeregt und so erging es mir mit dieser Bloggerbox ebenfalls. Schon nach dem öffnen war es ein Anblick, der mich neugierig und aufgeregt machte, da sie echt richtig schön verpackt war. Vor allem gefallen hat mir, dass man vom Inhalt noch rein gar nichts sehen konnte, denn dies steigerte meine Vorfreude zum auspacken noch einmal um ein ganzes Stück.

Nachdem ich das grüne Seidenpapier ein Stückweit geöffnet habe, kamen mir auch schon zwei Dinge entgegen die ich als sehr hilfreich empfand. Zum einen eine Beschreibung für den Inhalt und einmal der Brief der mit viel Liebe und Sorgfalt geschrieben wurde. Davon war ich schon einmal sehr angetan!

Ausgepackt war aber noch lange nicht, denn nun ging es an den Inhalt der dieser Box beigelegt wurde. Der erste Teil war Mate Tee, was mich sehr gefreut hat denn diesen Tee wollte ich schon lange einmal testen und dem steht nun nichts mehr im Weg. Dazu gab es einen besonderen Teelöffel der mir echt sehr gut gefällt. Die Tee’s gab es in den Sorten “Yerba Mate”, “Mate Tee” und “Erva Mate”. Vom Duft her riechen alle drei echt gut und ich weiß nicht mit welchem ich starten soll. :D Aber schaut euch doch die Teepackungen und den Teelöffel selbst an.

Das nächste “Goodie” in dieser Box gleicht einer Vase was ich mir allerdings schwer vorstellen kann, denn laut Beschreibung für den Mate Tee könnte dies als Gefäß für den Mate Tee darstellen. Ich allerdings habe dieses als Vase zu Dekozwecken genutzt, da es echt wunderschön ist um daraus Tee zu trinken. Vor allem die Schlichtheit dieses Gefäßes gefiel mir echt gut, da es farblich einfach zu allem passt.

Und zu guter letzt kam das Buch zum vorschein. Als ich das Buch gesehen habe, war ich überrascht, da das Buch nicht in mein Beuteschema passt, da es was historisches ist. Als ich aber dann den Klappentext gelesen habe, war ich einfach neugierig und es deshalb freue ich mich auf das Buch schon sehr, da es so richtig nach abschalten und genießen klingt. Die Rede ist hier von Tage des Aufbruchs von Karin Seemayer.

Natürlich habe ich euch auch noch den Klappentext des Buches und ich bin gespannt ob euch dieser auch so gefällt mir, erzählt es mir doch in den Kommentaren. Aber hier erstmal der Klappentext:

Brasilien, 1839: Die unkonventionelle Ana Maria de Jesus Ribeiro da Silva ist gerade achtzehn Jahre alt, als sie in ihrer Heimatstadt Laguna dem berühmten italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi begegnet. Es ist Liebe auf den ersten Blick, und Garibaldi, der die brasilianische Guerilla unterstützt, hätte sich keine mutigere oder fähigere Partnerin aussuchen können.

Ana Maria, die er zärtlich Anita nennt, kämpft fortan an seiner Seite und wird zur Heldin des brasilianischen Freiheitskampfes: die Geschichte einer großen Liebe in turbulenten Zeiten und das Porträt einer ungewöhnlichen Frau.

Und zu guter letzt habe ich euch den gesamten Inhalt der Bloggerbox noch einmal auf ein Bild geschossen damit ihr das Gesamtbild auch erleben könnt.

Und nun bin ich tatsächlich neugierig. Wie gefällt euch diese Bloggerbox der ZUCKER.Kommunikation? Erzählt es mir doch in den Kommentaren. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.