Allgemein Must Haves

[ Must Haves ] – Ein harter Monat mit so vielen Büchern. – Oktober 2020!

Herzlich Willkommen im härtesten Monat des Jahres, zumindest was Neuerscheinungen angeht. Heute darf ich euch meine Must Haves der Neuerscheinungen aus dem Oktober vorstellen und damit beginne ich auch sofort, denn die Liste ist lang! ;P

Der Oktober ist mit Abstand der schlimmste und vollste Monat bei den Neuerscheinungen… Insgesamt habe ich euch 16 Must Haves herausgesucht, also Bücher die ich definitiv brauche, da sie nach mir rufen, mich anflehen sie zu adoptieren… Wir machen nun einfach die Bühne frei für meine Must Haves und ihr solltet die Stifte und das Papier zücken, denn es ist für jeden von euch was dabei!


Fangen wir doch am 05.10.2020 an und das im Piper Verlag! Mit Protect the Prince erscheint der zweite Band der Splitterkrone und darauf freue ich mich so sehr, denn Band 1 ist so ein Nebenherbuch zur Zeit und ich liebe es wieder sehr! Daher ist klar, auch Band 2 muss her!

Everleigh Blair ist die neue Königin von Bellona, doch ihre Probleme fangen gerade erst an: Täglich muss sie sich mit arroganten Adligen am Hof auseinandersetzen, die ihre Hände insgeheim nach der Krone ausstrecken. Als wäre das nicht schlimm genug, versucht ein Auftragsmörder, Evie in ihrem Thronsaal zu töten. Evie fragt sich, ob sie stark genug ist, um ihrer Rolle als Herrin des Winters gerecht zu werden. Während sie darum kämpft, ihre Magie, ihr Leben und ihre Krone zu sichern, verliert sie auch noch ihr Herz an Lucas Sullivan, den unehelichen Sohn des andvarischen Königs … Und es stellt sich heraus, dass es nur eine Sache gibt, die noch schwieriger ist, als eine Königin zu töten: Einen Prinzen zu beschützen.


Wir bleiben beim 05.10.2020 und im Piper Verlag, denn mit Love is Bold: Du gibst mir Mut von Kathinka Engel erscheint der zweite Band dieser Trilogie und Band 1 ist so schön, dass ich diese Reihe unbedingt ganz brauche und somit auch diesen zweiten Teil.

Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, ist Bonnie, die Kontrabassistin der Band After Hours, in ihren Bandkollegen Jasper verliebt. Eine gefühlte Ewigkeit ist das nun her, viele Jahre, in denen sie ihre Gefühle für sich behielt, sich für ihre Liebe schämte. Denn Jasper war mit Bonnies bester Freundin verheiratet, bis diese an Krebs starb. Der junge Witwer ahnt nichts von den Gefühlen seiner Bandkollegin, und als alleinerziehender Vater zweier Kinder bleibt ihm kaum Zeit für seine eigenen Bedürfnisse. Doch immer öfter schleichen sich ungewohnte Gedanken in Jaspers Alltag, unterdrückte Sehnsüchte melden sich zurück. Und er merkt, dass er bereit ist. Bereit für eine neue Liebe. Stünde da nicht dieser eine Moment zwischen Bonnie und Jasper, der die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu zerstören droht.


Und weil zwei Bücher noch nicht genug sind, bleiben wir beim 05.10.2020 und auch im Piper Verlag, denn Jennifer L. Armentrout bringt euch wieder etwas heraus. Mit Cursed – Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit erscheint ein Fantasyroman, der neugierig macht, schon der Klappentext klingt geil.

Sterben ist ätzend – das weiß die 17-jährige Ember McWilliams aus eigener Erfahrung. Nach einem verhängnisvollen Autounfall hat ihre kleine Schwester sie dank einer übersinnlichen Gabe von den Toten zurückgeholt. Eigentlich nicht schlecht, nur dass seither alles, was Ember berührt, stirbt. Sie hält sich gewissenhaft an ihre Regel, nichts Lebendiges zu berühren – Jungs eingeschlossen. Doch als Hayden Cromwell an ihrer Schule auftaucht und behauptet, Ember könne ihre Gabe mit seiner Hilfe kontrollieren, weckt er ihr Interesse. Ember würde alles dafür tun, wieder andere Menschen berühren zu können. Sie möchte die Hand ihrer kleinen Schwester halten. Und sie muss zugeben, dass sie auch gerne Hayden küssen würde.


Und dann kommen wir doch zum Carlsen Verlag, denn auch er mischt wieder mit und zwar am 01.10.2020 mit einem Buch aus dem Romantasy Bereich. Splitter aus Silber und Eis von Laura Cardea, da muss ich nicht viel zu sagen, da ich weiß das die Autorin genial schreibt und mich schon mal begeistert hat, deshalb ein klares Must Have.

Veris ist die Prinzessin des Ewigen Frühlings – und die Schönste im ganzen Reich. Doch als solche trägt sie eine schwere Last: Sie allein soll ihr Volk vor dem Prinzen des Winters schützen, der mit eisigen Splittern die Herzen der Menschen vergiftet. Der Preis aber ist hoch. Als Auserwählte muss sie in den Palast der Winter-Fae, aus dem keines der geopferten Mädchen je zurückgekehrt ist. Dort trifft sie auf den grausamen Prinzen. Und trotz der unendlichen Kälte, die er ausstrahlt, fragt sie sich, ob tief in seinem Inneren nicht doch ein warmes Herz schlägt.


Bleiben wir doch beim Carlsen Verlag, denn dieser haut am 01.10.2020 nicht nur ein Baby auf den mark, nein, auch The Loop 1: Das Ende der Menschlichkeit von Ben Oliver erscheint und das klingt so so genial, dass ich es unbedingt haben muss!

Jeder Tag im Loop ist die Hölle. Seit zwei Jahren sitzt Luke im Hightech-Jugendgefängnis und wartet auf seine Exekution. Eingesperrt in einer dunklen Zelle, lässt er einmal am Tag die schmerzhafte Energie-Ernte über sich ergehen, die ihm jegliche Kraft raubt. Die immergleiche Routine zerrt an seinen Nerven – bis sich alles ändert. Wachen verschwinden, Insassen nehmen sich das Leben, ein Ausbruch aus dem Loop scheint nun möglich. Doch Gerüchten zufolge kursiert draußen ein Virus, das Menschen in Killermaschinen verwandelt. Und plötzlich ist ungewiss, wo die größere Gefahr lauert …


Und vom Carlsen Verlag hüpfen wir zum Droemer Knaur Verlag und zwar haut dieser am 01.10.2020 das Finale der Fletcher University raus. Mit Hidden Hurricanes erscheint das langersehnte Finale der Reihe und ich freue mich so darauf. Im Gegensatz zu anderen, gefällt mir die Reihe unheimlich gut und deshalb muss ich das Finale haben.

Tagsüber unscheinbare Studentin, abends schillernde Nachtklub-Tänzerin: Lenny James lebt ein gefährliches Doppelleben. Um ihr Geheimnis zu wahren, trägt sie tagsüber nur unförmige Männerkleider und lässt niemanden zu nah an sich heran. Das gilt ganz besonders für den Frauenschwarm Creed Parker, in den sie sich gegen ihren Willen verliebt hat.
Als Creed eines Abends in dem Nachtklub auftaucht, in dem Lenny arbeitet, und einen privaten Tanz bei Lennys Alter Ego »Daisy« bucht, ist sie so durcheinander, dass es entgegen aller Regeln zu einem heißen Kuss kommt. Zwar erkennt Creed Lenny nicht, doch er verliebt sich in die geheimnisvolle »Daisy« und unternimmt alles, um die Tänzerin näher kennenzulernen. Und während Creed – ohne es zu ahnen – Lenny hinter ihrer Maske immer näher kommt, bahnt sich eine Katastrophe an, die ihr Leben zerstören könnte …


Bleiben wir doch im Droemer Knaur Verlag, denn am 01.10.2020 mischt dieser auch mit einem unfassbar genial klingendem Buch über Hexen. Mehr muss ich über Talus. Die Hexen von Edinburgh von Liza Grimm nicht sagen, reicht um als Must Have zu gelten! :P

Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht.

Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet.

Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht.

Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit sucht.

Sie alle haben einen Herzenswunsch – und als das sagenumwobenene Artefakt Talus auftaucht, scheint die Erfüllung ihrer größten Träume zum Greifen nah. Aber ein so mächtiger Gegenstand ruft auch böse Mächte auf den Plan. Und je näher sie Talus kommen, desto dunkler werden die Geheimnisse, die das Artefakt enthüllt.


Und dann kommen wir zum Loewe Verlag, denn dieser mischt im Oktober auch ordentlich mit und zwar am 08.10.2020 erscheint Die Göttinen von Otera: Golden wie Blut von Namina Forna und dieses Buch muss ich einfach lesen, da es richtig richtig genial klingt.

Bitte lass mein Blut rot sein, bitte lass mein Blut rot sein, bete ich.
Als goldenes Blut aus ihren Adern fließt, ist für Deka klar, dass sie nie dazugehören wird. Wegen ihrer dunklen Hautfarbe galt sie schon immer als Außenseiterin. Doch dann kennzeichnet ihr goldenes Blut sie als Alaki, als Dämon. Nur ein Dekret des Kaisers von Otera kann sie retten: Er stellt eine Armee aus den beinahe unsterblichen Alaki zusammen. Deka wird zur Kriegerin ausgebildet und lernt dabei nicht nur zu kämpfen, sondern auch die Gebote infrage zu stellen, durch die sie als Frau ihr Leben lang unterdrückt wurde.


Auch am 08.10.2020 legt der Loewe Verlag nach. Die Nebel von Skye von Katharina Herzog ist ein weiteres Must Have, denn es klingt vom Klappentext her richtig genial und spannend. Da freue ich mich sehr drauf.

Ferien in den schottischen Highlands könnten so romantisch sein. Aber mitten im Winter?
Egal, wenn Tante Mathilda die ganze Familie auf die Isle of Skye einlädt, müssen alle mit. Schließlich ist die Tante schwerreich und hat keine Erben. Enya ist auch gleich ganz verzaubert von Dunvegan Castle, seiner bewegten Vergangenheit und den skurrilen Bewohnern. Vor allem Jona, der Junge aus dem Dorf mit seinem zahmen Bären, geht ihr nicht aus dem Kopf. Tante Mathilda aber scheint ein dunkles Geheimnis zu haben. Denn sie war schon einmal hier. Vor genau 50 Jahren, in der magischen Nacht von Hogmanay, die sich nun wiederholen könnte …


Und dann kommen wir zu Randomhouse, genauer gesagt zum cbj Verlag der Gruppe. Am 12.10.2020 erscheint Don’t LOVE me von Lena Kiefer, der Auftakt der neuen Reihe. Als ich den Klappentext gelesen habe war klar, muss ich haben, klingt nach mir!

KENZIE ist nicht gerade begeistert davon, in den schottischen Highlands ihr Design-Praktikum zu absolvieren. Doch als sie bei ihrem ersten Auftrag dem jungen Erben der Luxushotelkette begegnet, ändert sich alles. Der attraktive Lyall fasziniert sie von der ersten Minute an. Doch welches Geheimnis verbirgt er hinter seinem abweisenden Verhalten?

LYALL bleibt ein Sommer, um sich am Stammsitz seiner altehrwürdigen Familie zu bewähren. Gelingt ihm das nicht, ist seine Zukunft in Gefahr. Als er der Designstudentin Kenzie begegnet, gerät sein Plan ins Wanken. Denn ihrer Anziehungskraft kann er einfach nicht widerstehen. Doch keiner weiß besser als er, wie verhängnisvoll eine Beziehung zu ihm für sie enden könnte.


Ein weiteres Must Have der Randomhouse Gruppe und zwar im blanvalet Verlag ist A single Touch von Ivy Andrews. Mit der LOVE Reihe begeisterte mich die Autorin bisher unfassbar und da ist klar, dass ich am 19.10.2020 diesen neuen Band auch unbedingt haben muss!

Als Val ihr Auslandsjahr am renommierten Plymouth College of Art antritt, hofft sie, ihrem gebrochenen Herzen endlich die nötige Ruhe verschaffen zu können. Sie will sich voll und ganz auf ihre Leidenschaft, die Modefotografie, konzentrieren und das Leben in dem ihr fremden Land genießen – von Männern, Lügen und Geheimnissen hat sie erst mal genug. Doch dann steht plötzlich Parker Gibson vor ihr, der sich nicht nur als überaus charmant und fürsorglich entpuppt, sondern auch als ihr Vermieter! Schon bald teilen die beiden mehr als nur vier Wände, doch Val ist skeptisch, denn Parker scheint etwas vor ihr zu verbergen …


Auch der KYSS Verlag veröffentlicht wieder ein Buch, welches unbedingt bei mir einziehen muss. Am 13.10.2020 erscheint der Auftakt der neuen Reihe von Kira Mohn und zwar Wild like a River und nicht nur das Cover ist schön, auch der Klappentext klingt ganz nach meinem Geschmack.

Haven lebt als Tochter eines Rangers in einem von Kanadas Nationalparks. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie in der wilden Natur. Menschen hingegen verunsichern sie. Sie weiß nie, was sie sagen, wie sie sich verhalten soll. Die meisten Leute finden sie seltsam. Doch dann begegnet sie Jackson, einem Studenten aus der Stadt. Er bittet sie, ihm ihre Welt zu zeigen. Und plötzlich ist da jemand, der all das, was sie bisher allein erlebt hat, mit ihr teilt. Ein verwirrend schönes, aber auch schmerzhaftes Gefühl. Denn Jackson muss bald wieder zurück in seine eigene Welt …


Auch am 19.10.2020 gehts bei randomhouse weiter und zwar wirft Penhaligon ein Buch ins Rennen. Der Orden des geheimen Baumes 2: Die Königin von Samantha Shannon erscheint und ich finde ja, da sich Band 1 genial anklingt und ein MH war, so auch der zweite Band.

Königin Sabran ist in ihrem eigenen Palast gefangen. Sie setzt alles daran zu entkommen, doch erst als die Magierin Ead vom Kloster des geheimen Baumes zurückkehrt und sie unterstützt, gelingt ihr die Flucht. Gemeinsam brechen sie auf, um das magische Schwert Ascalon aufzuspüren, die einzige Waffe, die den namenlosen Drachen töten kann. Doch in den verbotenen Wäldern finden sie nicht nur Hoffnung. Sabran muss auch erkennen, dass ihr ganzes Leben auf einer schrecklichen Lüge fußt. Hat sie überhaupt noch das Recht, sich Königin von Inys zu nennen?


Und nun nähern wir uns schon Ende Oktober, denn am 27.10.2020 escheint ein weiterer Auftakt einer neuen New Adult Reihe den ich unbedingt lesen muss. Die rede ist von One last Song von Nicole Böhm. Nicht nur das Cover schreit nach mir, auch der Klappentext ruft förmlich nach mir und da war es klar, ein Must Have!

In New York auf der Bühne zu stehen, das ist Rileys großer Traum – doch trotz harter Arbeit kommt sie nicht weiter. Als sie einen Job als Kellnerin im Bistro der New York Music & Stage Academy ergattert, ist sie der Musikwelt immerhin ein kleines Stück näher gekommen. Dort lernt sie Julian kennen, der den großen Durchbruch als Musiker bereits geschafft hat. Und obwohl sie sich eigentlich nur auf ihre Karriere konzentrieren möchte, steht ihre Gefühlswelt plötzlich Kopf. Auch Julian ist fest entschlossen, sich von Riley fernzuhalten, denn er hat sich geschworen, sich nie wieder auf eine Frau einzulassen, die auch auf die Bühne will. Durch die gemeinsame Liebe zur Musik kommen sich die beiden dennoch näher. Als ihre Beziehung ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt wird und alles droht auseinanderzubrechen, wird Riley schmerzhaft klar, dass das Leben im Rampenlicht auch seine Schattenseiten hat.


Der Carlsen Verlag lässt uns aber auch nicht los, denn am 29.10.2020 erscheint auch schon wieder ein Must Have, welches ich unbedingt brauche. Und zwar erscheint Die Mächte der Moria von Zoraida Córdova an diesem Tag und hier klingt der Klappentext richtig genial.

Renata besitzt die am meisten gefürchtete Gabe der magischen Moria: Sie kann Erinnerungen stehlen. Als Kind wurde sie deshalb an den Hof des Königs gebracht, um politische Gegner auszuschalten. Jetzt kämpft sie selbst in den Reihen der Rebellen gegen die Krone. Als deren Anführer und Renatas bester Freund Dez vom Prinzen entführt wird, muss sie an den Hof zurückkehren und Dez’ Mission beenden. Doch je tiefer sie dort in die Machenschaften verstrickt wird, desto mehr erfährt sie über ihre eigene Vergangenheit – und deckt ein Geheimnis auf, mit dem sie das Schicksal des Königreichs verändern kann.


Und das letzte Must Have im Monat Oktober kommt aus dem ONE Verlag und zwar am 30.10.2020. Mit Kaleidra: Wer das Dunkel ruft von Kira Licht erscheint ein Must Have, welches zeimlich genial klingt und welches ich defintiiv lesen muss.

Wenn die 17-jährige Emilia eines liebt, dann sind es Rätsel. Als sie bei einem Museumsbesuch das sagenumwobene Voynich-Manuskript lesen kann, spürt sie, dass sie einem unglaublichen Mysterium auf der Spur ist – denn das Dokument gilt als eines der größten, nie entschlüsselten Geheimnisse der Menschheit. Dann trifft sie auf den attraktiven, aber sehr verschlossenen Goldalchemisten Ben, und die Ereignisse überschlagen sich: Emilia ist eine Nachfahrin des uralten Silberordens! Schnell gerät sie ins Kreuzfeuer rivalisierender Geheimlogen, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …


Nun kennt ihr meine Must Haves im Oktober und das sind ganz schön viele… Aber natürlich habe ich auch Bücher gefunden, die erstmal auf meine Wunschliste kommen, da ich hier abwarten möchte wie diese bei anderen LeserInnen ankommen. Tadaaaaa, Bühne frei für meine Wunschlistenkadidaten!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und, wie sieht der Oktober denn bei euch aus? Erzählt es mir doch.

1 thought on “[ Must Haves ] – Ein harter Monat mit so vielen Büchern. – Oktober 2020!”

  1. Hallo lieber Benny,

    tolle Aufstellung…Danke dafür!!
    Ich hoffe mal für Du hast dann auch einen großen Geldbeutel……denn dieser Herbst geht echt ins Geld.

    LG..Karin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.