Allgemein Leseplanung

[ Leseplanung ] – Meine Want to Read Liste im November 2020!

Heute zeige ich euch meine Leseplanung für November 2020. Wieder schafften es einige Bücher auf die Liste die ich unbedingt lesen möchte und die mich einfach total neugierig machen. Schaut selbst welche Bücher ich für November geplant habe.

  • A Fire between us (Between us #2) von Nina Bilinszki (352 Seiten)
  • Sodom (Utopia Gardens #1) von Eva Siegmund (352 Seiten)
  • Hiding Hurricannes (Fletcher University #3) von Tami Fischer (416 Seiten)
  • Moonlight Touch (Die Chroniken der Dämmerung #1) von Jennifer Alice Jager (448 Seiten)
  • Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz von Kathrin Lange (472 Seiten)
  • Liebe und Lügen (Kampf um Demora #2) von Erin Beaty (496 Seiten)
  • Das Glück wartet auf dich (Die Mühlenschwestern #3) von Jana Lukas (512 Seiten)
  • Pretty Dead. Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte von Stefanie Hasse (384 Seiten)
  • Spiel der Ehre (Die Schatten von Valoria #2) von Marie Rutkoski (416 Seiten)
  • Ophelia Scale. Die Welt wird brennen (Ophelia Scale #1) von Lena Kiefer (464 Seiten)

Und nun kommen wir zu der genaueren Vorstellung, dass bedeutet, Cover + Klappentext, denn dann könnt ihr schauen ob eins der Bücher was für euch wäre. ;P


Lizzy Carmichael ist beliebt bei ihren Freunden, schlagfertig und witzig, doch schon ihr Leben lang fühlt sie sich unwohl mit ihrer Figur. Niemals glaubt sie, dass der durchtrainierte und gutaussehende Kayson Washington, aufstrebender Basketballer am LaGuardia Community College, ernsthaftes Interesse an ihr haben könnte, und sie nimmt seine Flirtversuche deshalb überhaupt nicht ernst. Erst bei ihrer gemeinsamen Arbeit im örtlichen Tierheim kommen sie sich näher, und langsam lernt Lizzy, sich Kayson zu öffnen.
Trotzdem werden die Zweifel in Lizzy größer, je näher sie Kayson kommt. Zum ersten Mal wünscht sie sich, schlank zu sein, um jemand anderem zu gefallen. Doch damit bringt sie nicht nur ihre Beziehung zu Kayson, sondern auch sich selbst in große Gefahr …


Berlin in einer nahen Zukunft: Wer sich nicht scheut, gegen rigorose Gesetze zu verstoßen, kann seinen Körper mithilfe illegaler Prothesen in eine tödliche Waffe verwandeln. Diese Kriminellen werden »Cheater« genannt.
Seit ein Cheater Birols Vater ermordet hat, kennt der junge Mann nur noch ein Ziel: den »Käfig« – das Hauptquartier der Polizei von Berlin Mitte. Als Polizist kann Birol endlich selbst Jagd auf den Mörder seines Vaters machen. Doch im »Käfig« sind die Dinge keineswegs so, wie er es sich erhofft hat. Birols neues Team besteht aus der zum Strafdienst verurteilen Kratzbürste Raven und der schüchternen Polizeischülerin Laura, und seine älteren Kollegen sind entweder faul oder korrupt. Oder beides.
Als der erste tote Cheater auftaucht, ahnen weder Birol noch Raven oder Laura, wie eng dieser Mord mit ihren eigenen dunklen Geheimnissen verknüpft ist – und mit dem Utopia Gardens. Der größte Club der Welt, in dem Nacht für Nacht die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, bildet das Zentrum eines gewaltigen Sturms, der sich über Berlin zusammenbraut.


Tagsüber unscheinbare Studentin, abends schillernde Nachtklub-Tänzerin: Lenny James lebt ein gefährliches Doppelleben. Um ihr Geheimnis zu wahren, trägt sie tagsüber nur unförmige Männerkleider und lässt niemanden zu nah an sich heran. Das gilt ganz besonders für den Frauenschwarm Creed Parker, in den sie sich gegen ihren Willen verliebt hat.
Als Creed eines Abends in dem Nachtklub auftaucht, in dem Lenny arbeitet, und einen privaten Tanz bei Lennys Alter Ego »Daisy« bucht, ist sie so durcheinander, dass es entgegen aller Regeln zu einem heißen Kuss kommt. Zwar erkennt Creed Lenny nicht, doch er verliebt sich in die geheimnisvolle »Daisy« und unternimmt alles, um die Tänzerin näher kennenzulernen. Und während Creed – ohne es zu ahnen – Lenny hinter ihrer Maske immer näher kommt, bahnt sich eine Katastrophe an, die ihr Leben zerstören könnte …


Als Sheera festgenommen und in den Palast der Hochalben gebracht wird, fürchtet sie um ihr Leben. Denn sie ist nicht nur eine gesuchte Diebin, sondern auch eine Nachtalbe – ein geächtetes Wesen der Dunkelheit. Ihre Festnahme hat allerdings einen anderen Grund: Sheera soll an einem Wettstreit um den Königsthron teilnehmen. Wenn sie das tödliche Spiel überleben will, darf sie niemandem vertrauen – weder ihren adeligen Konkurrentinnen noch dem jungen Kommandanten der Armee. Doch Sheera wird schon bald einem weitaus gefährlicheren Feind gegenüberstehen: dem Kronprinzen des Menschenreichs …


Christopher und Adrian haben sich geschworen: Nie wieder soll ein Mädchen zwischen sie kommen. Denn in Adrian schlummert ein Monster, das darauf lauert, seinen Bruder zu verletzen. Doch dann betritt Jessa High Moor Grange …

Jessa würde alles tun, um ihre Schwester Alice zu finden, die seit fünf Jahren als vermisst gilt. High Moor Grange ist der erste Hinweis, den sie nach all der Zeit erhalten hat – aber außer einer Ruine im Nebel findet sie dort nur die Besitzer des heruntergekommenen Herrenhauses. Jessa ahnt, dass die beiden mehr über Alice‘ Verschwinden wissen, als sie zugeben. Christopher will sie unbedingt loswerden und treibt sie mit seiner Arroganz ständig auf die Palme – und selbst sein warmherziger Bruder Adrian scheint Geheimnisse zu haben. Jessa weiß, sie sollte sich von den Zwillingsbrüdern fernhalten, denn anstatt auf High Moor Grange Antworten zu finden, droht sie plötzlich, ihr Herz im Kampf gegen einen jahrhundertealten Fluch zu verlieren …


Sage hätte nie zu träumen gewagt, dass dies einmal ihr Leben sein würde: Sie ist Tutorin am königlichen Hof und dort den ganzen Tag von Büchern umgeben. Doch sie sehnt sich wie verrückt nach ihrem Verlobten, der Hunderte von Meilen entfernt stationiert ist. Als sie beauftragt wird, seinen Soldaten das Lesen und Schreiben beizubringen, ergreift sie die Chance, wieder in Alex’ Nähe zu sein. Aber über das Land spannt sich ein Netz aus Intrigen. Gefahren lauern überall – nicht nur für Demora, sondern auch für alle, die Sage liebt.


Antonia, die älteste der drei Mühlenschwestern, ist der Wirbelwind der Familie. Nachdem vor vielen Jahren ihre erste Beziehung traumatisch endete, lässt sie sich nur noch auf oberflächliche Affären ein. Dafür geht sie ganz in ihrem Beruf als Hebamme auf – und neuerdings in der Aufgabe als Treuzeugin für ihre beste Freundin Anna, die in der Mühle am Sternsee eine große Hochzeit plant. Doch als Antonia erkennt, dass ausgerechnet Xander, arroganter Sohn eines skrupellosen Hoteliers, den Trauzeugen gibt, möchte sie am liebsten davonrennen. Wenn Xander nur nicht so entsetzlich attraktiv wäre …


Kestrel ist die Verlobte des Prinzen – für viele ein Traum. Aber für Kestrel fühlt es sich an wie ein Käfig, den sie selbst errichtet hat. Je näher die Hochzeit rückt, desto mehr sehnt sie sich danach, Arin die Wahrheit zu sagen: Sie hat eingewilligt, den Prinzen zu heiraten, um Arin zu schützen. Doch kann Kestrel Arin trauen? Kann sie sich selbst trauen? Andere zu täuschen fällt ihr erschreckend leicht. Als sie Spionin am Hof des Imperators wird, verrät sie das Reich Valoria, das sie so sehr liebt. Es gibt nur eins, das sie noch mehr liebt: Arin.


Die noble Fairchild Academy wird von einem Skandal erschüttert: Die Schülerin Sarah Matthews – wunderschön, geliebt, beneidet – ist auf einem Schulball in den Armen ihres Freundes Chase zusammengebrochen und gestorben. War es ein schrecklicher Unfall – oder Mord? Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, ändert sich für fünf Jugendliche aus Sarahs Umfeld alles. Denn schnell ist klar, dass jeder von ihnen ein Motiv hatte. Allen voran Chase, Sarahs Freund, und Brooke, ihre beste Freundin …


Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …


Meine November eBooks sind in diesem Monat:

  • Fire in your Blood (Die Drachenwandler #2) von Annika Hanke (322 Seiten)
  • Bloody Marry Me. Böses Blut fließt selten allein (Bloody Marry Me #3) von M.D. Hirt (337 Seiten)
  • Save me now (Crushed Trust #3) von Lana Rotaru (250 Seiten)
  • Catching Magic. Verbunden in Licht (Catching Magic #2) von Anna-Sophie Caspar (350 Seiten)
  • Jadewein. So silbern wie Tränen (Jadewein #2) von Katelyn Erikson (370 Seiten)
  • Rise & Doom. Prinz unter dem blutroten Mond (Rise & Doom #2) von Ina Taus (359 Seiten)

Gerade noch waren Romys größte Sorgen ihre bevorstehenden Abschlussprüfungen, als im nächsten Moment Drachen vom Himmel stürzen und die Stadt im Chaos versinkt. Dem merkwürdigen Sog nachgehend, den die feurigen Wesen auf Romy ausüben, begibt sie sich in das Lager der Drachen. Plötzlich steht sie nicht nur ihrem Schicksal, sondern auch dem Anführer Greyer gegenüber, der in Romy ungeahnte Empfindungen auslöst. Zusammen gilt es nun mehr als nur eine Welt zu retten, wobei sowohl Romys Mut als auch ihr Herz auf eine große Prüfung gestellt werden.


Einen Rockstar zu lieben ist schon eine Herausforderung. Doch einen Vampir zu lieben, der Nacht für Nacht Bühnen rund um die ganze Welt bespielt, ist noch mal etwas ganz anderes. Vor allem jetzt, da Holly und Ray sich in die uralte Vampirstadt Vistren begeben. Schließlich bedeutet es nicht nur, dass Holly als einziger Mensch in einer Stadt voll von übersinnlichen und blutdürstigen Wesen leben wird, sondern auch Tür an Tür mit Rays Familie. Doch nichts ist wie es scheint und die Verbindung zwischen ihr und Ray ist außergewöhnlicher, als sie für möglich gehalten hätte…


Dante Hawk würde für seine Freunde durchs Feuer gehen. Besonders Amanda, die nach dem Tod ihres Bruders schreckliche Dinge erfahren hat, will er um jeden Preis beschützen. Aber dafür muss sie ihn an sich heranlassen. Doch Amanda hatte viel Zeit zum Nachdenken. Sie zweifelt an ihren Gefühlen und dem Vertrauen, das sie für den arroganten und gleichzeitig so charmanten Frauenheld Dante entwickelt hat. Kann sie sich wirklich auf ihr Bauchgefühl verlassen oder trügt es sie wie einst bei ihrem Bruder?


Endlich wird Blake offiziell zur Catcherin des Zirkels ernannt und ist nun dem attraktiven, unnahbaren Skylar unterstellt. Gemeinsam suchen sie nach magischen Gegenständen und kommen sich dabei verboten nahe. Doch Blake verliert sich immer mehr im Sog, den die Magie auf sie ausübt, und sogar ihre Schwester Lucy unterliegt zunehmend der Versuchung der Artefakte. Bald hängt es allein an Nell, die geheimen Machenschaften des Zirkels aufzudecken – wobei sie Hilfe von jemandem erhält, der eigentlich nicht auf ihrer Seite stehen sollte …


Einst versteckte Ayjana nicht nur sich selbst, sondern vor allem ihre Magie vor anderen Menschen. Zu tief saß die Angst, dasselbe Schicksal wie ihr Vater zu erleiden. Doch als die Königin und ihr Sohn sie in einen Krieg verwickeln, der ihr das Liebste nimmt, muss Ayjana kämpfen. Ihre Suche nach Heilung für den Mann, für den sie so viel empfindet, führt sie immer tiefer in das Herz des Waldes. Dorthin, wo ein magischer See Ayjana vor Prüfungen stellt, die ihre schlimmsten Ängste zum Vorschein bringen. Nur wenn sie diese überwindet, hat sie die Chance, dem Mann ihres Herzens den Kuss der wahren Liebe zu schenken …


Rise kommt es vor, als läge ihr Leben als Prinzessin von Red Desert Ewigkeiten zurück. Und das obwohl sie erst seit ein paar Tagen mit Doom unterwegs ist, dem angeblichen Gesandten der von ihr bisher so sehr verabscheuten Vampire. Während sie ihm wo es nur geht Kontra bietet, fühlt sie sich zugleich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Denn es gibt immer wieder Momente, in denen er sie hinter seine sorgsam errichteten Mauern blicken lässt. Aber bald schon muss Rise erkennen, dass Doom eigene Ziele verfolgt: Seine Schwester Bliss wurde nach Northern Land entführt, ins Land der Werwölfe – eine Welt, fest im Griff von Eis und Schnee, über deren Hauptstadt jede Nacht der Blutmond steht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.