Allgemein Rezension

Die Mühlenschwestern. Das Glück wartet auf dich (Die Mühlenschwestern #3) von Jana Lukas

Öffne dein Herz und das Glück wird dich finden …

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Heyne Verlag
Erschienen am: 09.11.2020
Seiten: 512 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: Liebesroman
Reihe: Die Mühlenschwestern Band 3 von 3
Preis: 10,99€
Gelesen als: Taschenbuch

Antonia, die älteste der drei Mühlenschwestern, ist der Wirbelwind der Familie. Nachdem vor vielen Jahren ihre erste Beziehung traumatisch endete, lässt sie sich nur noch auf oberflächliche Affären ein. Dafür geht sie ganz in ihrem Beruf als Hebamme auf – und neuerdings in der Aufgabe als Treuzeugin für ihre beste Freundin Anna, die in der Mühle am Sternsee eine große Hochzeit plant. Doch als Antonia erkennt, dass ausgerechnet Xander, arroganter Sohn eines skrupellosen Hoteliers, den Trauzeugen gibt, möchte sie am liebsten davonrennen. Wenn Xander nur nicht so entsetzlich attraktiv wäre …


MEINE MEINUNG:

Jana Lukas bewies in Band 1 und Band 2 schon das sie einen sehr angenehmen und tollen Schreibstil hat. Im dritten Band der Trilogie legte sie sich wieder ganz ins Zeug und schrieb so begeisternd und so bildgewaltig. Dazu kommt, dass die Autorin so wunderbar locker-leicht und flüssig schreibt, dass die Seiten hier nur so an einem vorbeigeflogen sind. Vom Schreibstil im finalen Band war ich wieder einmal total begeistert, denn er war so einfühlsam und so schön gehalten, dass er zum Träumen eingeladen hat.

Im Finale von den Mühlenschwestern lernen wir die älteste der drei Mühlenschwestern kennen, nämlich Antonia. Für mich war Antonia ein klein wenig blasser als ihre Schwestern, da sie, so empfand ich es während des lesens, zurückhaltender und weniger greifbarer war als ihre Schwestern. Aber was man ihr lassen muss ist, dass sie sich trotz ihrer Schwäche echt gut entwickelt hat und trotzdem super sympathisch und authentisch rübergekommen ist. Auch Xander war ein Charakter der sich unheimlich gut entwickelt hat und den ich echt ins Herz geschlossen habe. Jana Lukas erschuf wieder einmal wundervolle Charaktere die mir unheimlich viel Spaß bereitet haben.

die Geschichte im dritten Band war wieder richtig super. Die Autorin hat sehr einfühlsam und mit Gefühl die Story geschrieben und das merkte ich auf jeder Seite aufs neue und das gefiel mir wieder ausgesprochen gut und lies mich beim lesen total entspannen. Auch der Aufbau der Geschichte war wieder sehr flüssig, gradlinig und bezaubernd. Auch bei der Storyline war die Autorin wieder auf ganzer Linie erfolgreich, denn diese war einfach richtig toll aufgebaut und nahm mich komplett ein, was mir wieder sehr gut gefallen hat.

Bei der Handlung war ich wieder richtig gespannt, denn Band 1 und 2 war die Handlung einfach großartig und richtig genial. Hier im dritten Band, so muss ich leider sagen, empfand ich die Handlung als schwächer zu seinen Vorgängern. Sie war echt gut aufgebaut und sie war richtig schön gehalten, aber dezent schwächer und das find ich so schade, denn es hätte echt toll werden können. Beim Handlungsstrang hingegen konnte die Autorin wieder punkten, denn dieser war klar, super gut aufgebaut und so an die Handlung angelegt, dass es ein rundes Gesamtbild ergeben hat.


MEIN FAZIT:

Die Mühlenschwestern 3: Das Glück wartet auf dich von Jana Lukas ist ein echt toller Abschluss der Trilogie der kleinere Schönheitsfehler beinhaltet. Zum einen die etwas blassere Protagonistin und zum anderen die dezent schwächere Handlung. Ansonsten war das Buch wieder rund und bescherte mir echt tolle Lesestunden und ich kann auch Band 3 echt empfehlen und vergebe 4 von 5 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.