Allgemein Rezension

Zodiac Academy (Episode 1): Das Erwachen des Löwen von Amber Auburn

Welche Magie steckt in dir?

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Rosenrot Verlag
Erschienen am: 01.01.2021
Seiten: 110 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: Fantasy
Reihe: Zodiac Academy - Episode 1
Preis: 5,99€
Gelesen als: Taschenbuch

Welche Magie steckt in dir?

Die 17-jährige Ella wird ihrem Sternzeichen Löwe gerecht. Sie ist mutig, selbstbewusst und vertritt stolz ihre Meinung. Trotz ihrer blühenden Fantasie glaubt sie nicht alles, was ihre spirituelle Oma ihr erzählt. Zumindest bis in ihrer Nähe an einem Tag zweimal ein Feuer ausbricht. In einem Park wird sie auch noch von einer Horde Schattenmonster angegriffen, die sie in einen dunklen Riss ziehen wollen. In letzter Sekunde eilt ihr ein geheimnisvoller Junge zu Hilfe. Nicht nur in seinen Augen leuchtet ein Gewitterhimmel, aus seinen Fingerspitzen schießen tatsächlich Blitze. Als Ella aus Versehen seinen Umhang in Brand steckt, muss sie sich eingestehen, dass es so etwas wie Magie tatsächlich zu geben scheint.


MEINE MEINUNG:

Der Schreibstil von Amber Auburn hat mir richtig gut gefallen. Für mich war es das erste Buch der Autorin und bin vom Stil einfach begeistert. Amber schreibt einfach so unheimlich fesselnd und einnehmend, dass ich gar nicht gemerkt habe wie die Seiten davon geflogen sind. Auch konnte sie mich mit ihrem Schreibstil total packen und entwickelte auch einen unheinlichen Sog der mich eingenommen hat. Amber Auburn schreibt dazu sehr lebendig und bildhaft, dass es vollkommen authentisch rübergekommen ist.

Protagonistin ist die 17-jährige Ella die in Episode 1 erstmal ein ganz normales Leben führt, naja fast normal, denn sie denkt sie sei tollpatschig und ihr passieren unglaubliche Dinge die sie sich nicht erklären kann. Ella ist typisch Teenager in ihrer Art und ihren Zügen. Trotzig, frech, aufmüpfig und vorlaut und ich muss echt sagen, ich mochte diese Charakterzüge bei ihr unheimlich, denn das machte sie unheimlich sympathisch und authentisch. Sie war aber auch eine greifbare und sehr lebendige Protagonistin die mir unheimlich gut gefallen hat so wie sie gezeichnet war. Für mich ist Ella eine gut gezeichnete und super tolle Protagonistin. Wir lernen hier aber auch noch andere Figuren oberflächlich kennen und die waren so bisher auch ziemlich gut gezeichnet und da freue ich mich definitiv diese noch besser kennenzulernen.

Kaum habe ich das Buch begonnen, schon war ich voll in der Geschichte drin und konnte diese vollkommen einfangen. Amber Auburn erschuf hier eine richtig spannende und magische Geschichte die mich vollkommen für sich gewinnen konnte, da hier einfach alles gepasst hat. Die Story war wunderbar auf Papier gebracht und aufgebaut war sie echt fesselnd und ich wollte stets wissen wie es weiter geht. In diesen Punkten hat die Autorin einfach großartige Arbeit geleistet. Auch die Storyline war klar und deutlich definiert, was mir beim lesen richtig gut gefallen hat. Zusammen ergaben Geschichte und Storyline ein Gesamtbild, dass faszinierender und fesselnder nicht sein konnte, mir hat es super gut gefallen.

Bei der Handlung merkte ich ziemlich schnell, dass sich die Autorin Gedanken gemacht hat und die Umsetzung war einfach perfekt für mich. Schon auf den ersten Seiten war ich in der Handlung gefangen und gefesselt, denn diese war unheimlich spannend und mitreißend gehalten. Auch die Spannung in der Handlung baute sich schnell auf und hielt sich bis zuletzt, was mir persönlich sehr sehr gut gefallen hat. Amer Auburn zog mich mit der Handlung vollkommen in den Bann der Geschichte und baute einen unfassbar genialen und fesselnden Handlungsstrang mit ein. Dieser Handlungsstrang war klar und deutlich definiert und schmiegte sich einfach so perfekt an die Handlung an, dass es ein rundes und bildhaftes Gesamtbild ergeben hat.


MEIN FAZIT:

Zodiac Academy. Das Erwachen des Löwen ist eine absolut spannende, fesselnde und magische erste Episode der neuen Serie von Amber Auburn. Die Autorin überzeugte mich sehr schnell von sich und ihrer Schreibkunst, denn in dieser ersten Episode war einfach alles rund und perfekt. Für mich ist es ein gelungener Serienstart und auch mein erster und ich hätte mir den Start in die Serienwelt nicht besser vorstellen können. Ich freue mich hier schon total auf die zweite Episode, denn Amber Auburn schaffte es, mich voll und ganz für die Zodiac Academy zu begeistern. Deshalb gibt es von mir volle Punktzahl (5/5) und eine klare und deutliche Leseempfehlung für jeden der Serien mag und für alle die noch in die Serienwelt einsteigen wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.