Aktion Allgemein

[ Unpacking ] – Die tierische Bloggerbox von Mainwunder! |

Heute habe ich mal wieder ein Unpacking für euch mitgebracht, denn es gab wieder eine zauberhafte Bloggerbox der mainwunder Agentur und ihr kennt mich, ich nehme euch immer mit in den Inhalt der Box und somit auch dieses Mal wieder! Legen wir doch gleich los, denn ich war so verliebt!

Fangen wir doch einfach mit dem kleinsten Goodie in der Bloggerbox an, denn dieses fand ich super süß und richtig niedlich und gefällt mir ausgesprochen gut. Eine Kette mit einem kleinen Herz und Druck “I ♥ my Dog”. Einfach so zuckersüß und passt perfekt zu mir als Hundeliebhaber!

Das zweite Item in dieser Box zauberte ein Lächeln in mein Gesicht, denn irgendwie ist es total süß und ich trau mich nicht es zu öffnen, denn bei meinem Talent wird es nicht mehr wie es nun aussieht. Die Tasche im Bullistyle! Da freute ich mich auch sehr drüber, denn ich vermute das ich sie zu lassen werde und als Dekozwecke nutzen werde, so süß wie sie ist.

Das dritte und letzte Item fand ich super super genial und wird bei mir auch sehr bald zum Einsatz kommen. Eine Ausstechform im Bullistyle und dazu ein passendes Rezept für Hundekekse! Da wird sich Romeo sehr bald freuen dürfen, denn er liebt ja unsere Kekse und nun bekommt er demnächst eigene! Für mich richtig richtig klasse und ich freu mich über das Item sehr.

Und zu guter letzt haben wir auch noch das wichtigste in diesem Paket: Das Buch. Hierbei handelt es sich um einen Liebesroman der vom Klappentext her sehr ans Herz gehen wird und da bin ich so gespannt drauf. Auf sieben Beinen heißt das Buch und wurde von Fine Sturm geschrieben.

Damit ihr euch ein Bild vom Buch und dessen Inhalt machen könnt, habe ich auch noch den Klappentext für euch mitgebracht. Also dürft ihr nun gespannt sein. Erschienen ist es am 28.12.2020 und hat 392 Seiten.

Franzis Angst vor Hunden ist riesengroß, hat sie doch vor über zehn Jahren durch einen Hundebiss ihren Unterschenkel verloren. Seither quält sie ihre Unsicherheit und sie hat sich der Liebe verschlossen. Zu groß ist die Angst vor einer Zurückweisung.
Als dann der lebensfrohe Jan in ihr Leben platzt, spürt sie, wie sehr sie sich bereits in ihr Schneckenhaus zurückgezogen hat. Dabei ist er genau das, wonach sich Franzi schon so lange sehnt…
Es gibt nur zwei Probleme, die zwischen ihr und ihrem Liebesglück stehen: Er darf auf keinen Fall von ihrer Behinderung erfahren! Und – Jans bester Freund hat nicht nur seidenweiches Fell, sondern hat auch ganz schön scharfe Zähne…


So, was sagt ihr denn zum Inhalt der Bloggerbox? Ist da was für euch dabei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.