Allgemein Rezension

Auf sieben Beinen von Fine Sturm

Wenn die Angst vor Hunden ….
…. zur großen Liebe führt,
würdest  du es riskieren?

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Selfpublishing
Erschienen am: 28.12.2020
Seiten: 392 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: Liebesroman
Reihe: Einzelband
Preis: 14,90€
Gelesen als: Taschenbuch

Franzis Angst vor Hunden ist riesengroß, hat sie doch vor über zehn Jahren durch einen Hundebiss ihren Unterschenkel verloren. Seither quält sie ihre Unsicherheit und sie hat sich der Liebe verschlossen. Zu groß ist die Angst vor einer Zurückweisung.
Als dann der lebensfrohe Jan in ihr Leben platzt, spürt sie, wie sehr sie sich bereits in ihr Schneckenhaus zurückgezogen hat. Dabei ist er genau das, wonach sich Franzi schon so lange sehnt…
Es gibt nur zwei Probleme, die zwischen ihr und ihrem Liebesglück stehen: Er darf auf keinen Fall von ihrer Behinderung erfahren! Und – Jans bester Freund hat nicht nur seidenweiches Fell, sondern hat auch ganz schön scharfe Zähne…
„Auf sieben Beinen“ ist ein romantischer Wohlfühlroman mit vielen Emotionen. Ein Buch nicht nur für Hundefreunde, sondern für alle Menschen, die aus Angst nicht ein Leben voller Liebe leben. Denn dort, wo Liebe ist, hat Angst keinen Platz…


MEINE MEINUNG:

Fine Sturm hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der sich richtig flüssig und angenehm lesen lies. Mit ihrem Stil bin ich auch sehr gut zurecht gekommen, da die Autorin einfach unheimlich einfühlsam schreibt. Fine Sturm eroberte mich mit ihrem Schreibstil sehr schnell, denn sie legte einfach so viel Gefühl und Emotionen in ihn, dass er einfach richtig toll zu lesen war. Fine Sturm nahm mich mit ihrem Schreibstil ebenfalls vollkommen ein und zeigte mir eine Seite ihres Stils, der mich unheimlich geflasht hat. Am besten gefallen hat mir am Schreibstil der Autorin, dass sie es geschafft hat mich ihm so einzuhüllen, dass ich alles vergessen habe um mich herum.

Protagonistin in diesem Buch ist Franzi. Franzi ist eine Frau, die als Hauptfigur nicht ganz einfach war. Ich musste mich voll und ganz auf sie einlassen um sie und ihr handeln zu verstehen aber es lohnte sich definitiv. Sie ist eine Frau welche Ängste und Zweifel hat, die nicht logisch handelte und die zeitweise auch zurückhaltend ist. Aber eins kann ich euch sagen, wenn man ihr eine Chance gibt, dann entwickelt sie sich zu einer wunderbaren Hauptfigur die man ins Herz schließt und das schneller als man sehen kann. Auch ihre Entwicklung zeigte sich Seite um Seite und nahm nicht ab. Franzi wuchs zu einer Protagonistin heran, welche einfach unter die Haut ging. Aber nicht nur eine starke Protagonistin wurde hier von Fine Sturm gezeichnet, nein nein, auch die Nebenfiguren wurden so wundervoll und viel Liebe gezeichnet, dass jeder Einzelne einfach super authentisch und sympathisch war.

Nun möchte ich euch was zur Geschichte sagen, denn diese war einfach toll und richtig wundervoll. Fine Sturm erschuf hier eine Geschichte die mich einfach berührt hat und die mir regelmäßig einen Schauer Gänsehaut über den Rücken jagte. Die Autorin zog mich schnell in die Geschichte hinein und schaffte konstant ein Gefühl das ich der Story angehöre und das gefiel mir sehr. Fine Sturm erschuf eine großartige und herzerwärmende Geschichte die mich nicht nur begeisterte sondern auch berührte. Mit der Storyline schaffte es die Autorin ebenfalls mich für sich zu gewinnen, denn die Storyline war klar und deutlich gehalten.

Und zu guter letzt kommen wir zur Handlung des Buches. Hier erschuf Fine Sturm eine Handlung, die mich von der ersten Seite an vollkommen berührt hat. In die Handlung habe ich mich serh schnell eingefunden und bin mit dieser wunderbar zurecht gekommen. Es war eine flüssige und gradlinige Handlung die mich einzog und mich erst am Ende wieder ausspuckte, aber nicht nur das, sie hatte auch einen roten Faden der sich einfach und gekonnt bis zum Ende gehalten hat. Beim Handlungsstrang muss ich sagen, dass dieser klar, deutlich und strukturiert ausgearbeitet war und der mir persönlich sehr gut gefallen hat.


MEIN FAZIT:

Auf sieben Beinen von Fine Sturm ist ein absolut wunderbarer und toller Liebesroman der das Herz erwärmt. Schnell kommen bei diesem Buch die großen Gefühle auf und das in jeder Hinsicht, denn die Autorin erschuf hier ein rundes und perfektes Buch. Dieses Buch berührte mich, weckte Gefühle in mir und regte mich zum nachdenken an, denn dieses Buch beinhaltet eine Messege, die einfach unheimlich wichtig ist und die mir so so gut gefallen hat. Von mir bekommt dieses Buch einfach eine klare und deutliche Leseempfehlung.

Bewertung: 5 Sterne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.