Allgemein Rezension

New Horizons (Green Valley #4) von Lilly Lucas

Annie & Cole …
Eine Liebesgeschichte zwischen …
einem Netflix-Star und einem Mädchen.

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Droemer Knaur Verlag
Erschienen am: 01.03.2021
Seiten: 352 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: New Adult
Reihe: Green Valley #4 | von #5
Preis: 12,99€
Gelesen als: Klappenbroschur

Als hätte das Leben sie zurück auf Los geschickt – so fühlt sich Annie, als sie nach einem schweren Unfall aus dem Koma erwacht. Die einfachsten Dinge, selbst das Laufen, muss sie neu lernen. Dabei möchte Annie so schnell wie möglich wieder als Automechanikerin in der Werkstatt ihres Vaters in Green Valley arbeiten.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains versteckt sich derweil Netflix-Star Cole Jacobs nach einem peinlichen Fehltritt vor der Presse und langweilt sich zu Tode. Nur widerwillig erklärt er sich bereit, die Inszenierung des alljährlichen Weihnachtstheaterstücks zu übernehmen.
Bei den Proben trifft Cole auf Annie, die so anders ist als all die Frauen, die ihn anhimmeln. Es kommt, wie es kommen muss: Annie und Cole geraten kräftig aneinander – und dann knistert es gewaltig …


MEINE MEINUNG:

Als ich gesehen habe das Lilly Lucas einen vierten Band der Green Valley Reihe raus bringt war ich total aus dem Häuschen. Ich mag Lilly Lucas’ Schreibstil einfach total, denn er ist, dass zeigte sie auch hier wieder, total gefühlvoll und mit so viel Liebe gefüllt, dass ich hier einfach total ins Träumen geraten bin. Die Autorin bewies wieder einmal, dass sie einen super tollen, lockeren und leichten Schreibstil hat der mich wieder total einnehmen konnte. Auch das bildgewaltige und malerische im Schreibstil gefiel mir ausgesprochen gut, denn so lebte der Stil und bescherte mir stets Bilder vor Augen.

Das Protagonistenpaar in diesem vierten Band waren Annie und Cole. Annie möchte nach einem schweren Unfall und Koma einfach wieder in Green Valley bei ihrem Vater als Automechanikerin arbeiten. Bei Annie merkte ich einfach diese Stärke die sie in sich trug und immer wieder zeigte. Ich mochte Annie sehr, denn durch ihren Schicksalsschlag musste ich sie einfach ins Herz schließen, denn sie hat es hingenommen und kämpfte für sich und das machte sie unglaublich sympathisch und greifbar. Aber auch der Netflix Star Cole, er versteckt sich in Green Valley, war ein Protagonist der mich vollkommen überzeugt hat. Er war anfangs etwas schusselig und entwickelte sich stets und dauerhaft weiter. Für mich zeichnete Lilly Lucas hier einfach jeden Charakter so wahnsinnig toll, lebendig und greifbare Charaktere die mich alle total überzeugt haben.

Die Geschichte die die Autorin hier erschaffen hat war einfach wieder zum träumen schön. Schon an der ersten Seite fühlte ich mich wieder in das kleine Örtchen Green Valley und seine Kulisse hineinversetzt und konnte die Geschichte voll und ganz genießen. Lilly Lucas erschuf hier eine Geschichte die mich von der ersten Seite an in sich aufgenommen hat wie einen alten Freund. Auch bei der Storyline gelang es Lilly Lucas wieder zu glänzen und zu polarisieren.

Schauen wir uns doch mal die Handlung in diesem Buch an. Hier konnte Lilly Lucas auch wieder zeigen das die Handlungen die in Green Valley spielen super zur Geltung kommen kann. Ich mochte die Handlung erneut sehr gerne und ich fühlte mich in ihr einfach total wohl, denn das kann Lilly Lucas so ausgezeichnet. Auch war sie wieder durchweg einnehmend und gradlinig gehalten, was sehr gut rübergekommen ist. Beim Handlungsstrang war es bei mir so, dass ich diesem ziemlich gut folgen konnte, mir aber so bisschen der rote Faden stellenweisen verschwand und ich so raus kam.


MEIN FAZIT:

Mit New Horizons ist Lilly Lucas ein absolut toller und wohlfühlenden vierten Band der Reihe. Die Autorin überzeugte mich trotz der kleinen Kritik vollkommen und schaffte es, dass ich mich wieder wie zu Hause in Green Valley fühlte. New Horizons bekommt eine deutliche Leseempfehlung, denn dieses Buch muss man lesen.

Bewertung: 4 von 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.