Allgemein Rezension

»Die Allianz der Sonne (Die Allianz der Sonne #1)« von Stefanie Karau

»Ich diene nicht mehr mir selbst,
sondern dem Land und allen,
die in ihm leben.
Ein Leben für viele.
Für alle Zeiten

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen am: 04.06.2021
Seiten: 532 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: High Fantasy
Reihe: Die Allianz der Sonne 1 von 3
Preis: 16,90€
Gelesen als: eBook

So lautet der Eid der Beschützer von Dekar. Auch die Kämpfergilde Schwarze Allianz hat sich dies zur Aufgabe gemacht – bis zu dem Tag, als ihr Anführer Lichtfels in einer Nacht-und-Nebel-Aktion seine Gefährten verlässt, um im Alleingang eine geheime Mission zu erfüllen.
Als Lichtfels fünf Jahre später nach Dekar zurückkehrt, ist nichts mehr so, wie es war. Seine Gildenmitglieder sind in alle Himmelsrichtungen verstreut und auf dem Thron sitzt ein König, der das Volk tyrannisiert. Jegliche Prinzipien und Werte, für die einst die Schwarze Allianz stand, wurden zerschlagen.
Der ehemalige Gildenanführer versucht seine Kampfgefährten wieder zu vereinen, um den Machenschaften des Tyrannen Einhalt zu gebieten und dem Volk von Dekar zu zeigen, dass seine Gilde es immer noch beschützt. Ziele, die schier unerreichbar erscheinen, denn ihm läuft nicht nur die Zeit davon, sondern er deckt auch noch ein Geheimnis um den König auf, das niemals hätte ans Licht kommen dürfen.


MEINE MEINUNG:

Der Schreibstil der Autorin Stefanie Karau ist sehr spannend und fesselnd gehalten. Schon ab der ersten Seite habe ich dies bemerkt und empfand es als sehr toll und großartig, denn so war der Lesefluss gleich um einiges spannender und lief geschmeidig. Stefanie hat etwas in ihrem Schreibstil, was mich sofort gepackt hatte und in das Buch einzog. Zum spannenden und fesselnden Teil des Stils gesellte sich das flüssige und das führte bei mir dazu, dass ich das Buch sehr gut lesen konnte. Der Stil der Autorin war außerdem richtig mitreißend und das Kapitel für Kapitel immer wieder aufs Neue.

Auch bei den Figuren merkte ich, dass Stefanie Karau ein Händchen für greifbare und lebendige Figuren hat. Das beste Beispiel dafür ist Lichtfels, der Protagonist des Buches. Bei ihm merkte ich das greifbare und lebendige immer wieder und es begeisterte mich stets. Lichtfels ist ein Mann, der äußerlich den harten gibt und zeigt das er der geborene Anführer seiner Gilde ist, aber wenn man ihn, so wie ich, genau anschaut, dann ist er ein großer Mann mit weichem Kern. Das gefiel mir an ihm einfach so besonders, da es ihm Menschlichkeit eingehaucht hat und er dadurch zu einem greifbaren und lebendigen Charakter gemacht wurde. Aber dieses greifbare und lebendige spürte ich bei jeder Figur die ich hier im ersten Band kennenlernen durfte und es faszinierte mich total.

Stefanie hat hier eine Geschichte geschrieben die mir unheimlich gut gefallen hat. Die Story war zwar komplex aber total aufregend und es war immer was los in der Geschichte, was mir ausgesprochen gut gefallen hat. Ich mochte die Spannung und das fesselnde in der Geschichte unheimlich gerne, da es mich förmlich in seinen Bann gezogen hat. Der Story konnte ich auch richtig gut folgen, da sie vom Aufbau her richtig aufregend und spannend gehalten war. Stefanie Karau hat eine Storyline geschaffen, die sich von der ersten Seite an, an die Story angelehnt hat und das Gesamtbild der Story abgerundet hat.

Bei der Handlung war ich einfach geflasht. Stefanie Karau baute hier eine Handlung auf, die einfach total packend und mitreißend ist. Ich war schnell in der Handlung drin und die Autorin schaffte es sogar, dass ich stets mitten drin statt nur als Leser dabei war. Von der ersten Seite an war die Handlung vollkommen fesselnd und sie entwickelte stets einen unheimlichen Sog der mich vollkommen in sich aufgenommen hat. Auch war die Handlung einfach unvorhersehbar und so voller Wendungen die ich so gefeiert habe. Auch der Handlungsstrang den die Autorin hier geschaffen hat war von der ersten Seite an präsent und schmiegte sich an die Handlung.


MEIN FAZIT:

Die Allianz der Sonne ist ein Reihenauftakt der es in sich hat. Stefanie Karau erschuf einen absolut fesselnden, spannenden und mitreißenden Auftakt der süchtig macht. Bildlich und lebhaft erzählt sie die Geschichte und zog mich so in den Bann der Story. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

1 thought on “»Die Allianz der Sonne (Die Allianz der Sonne #1)« von Stefanie Karau”

  1. Hallo und guten Tag Benny,

    hm, mal ne ganz andere Frage was ist eigentlich aus der Aktion DIE IMPRESS NOVITÄTEN IM MAI 2021!”
    E-Book Gewinnspielverlosung und meiner an Dich versandten Mails geworden….

    Kleine Info wäre nett..Danke….LG….Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.