Allgemein Rezension

Das versunkene Reich von Nysolis (Band 2) von Regina Meißner

Die Reise in den dunkelsten Teil des Meeres
beginnt und Aurora ist mitten drin …

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen am: 02.07.2021
Seiten: 404 Seiten
Übersetzt von: -
Genre: Urban Fantasy
Reihe: Das versunke Reich Nysolis 2 von 2
Preis: 14,90€
Gelesen als: eBook

Finlay möchte Prinzessin Aurora helfen, das Königreich Nysolis zu retten und damit den Fluch zu lösen, der über sie und ihre Familie gesprochen wurde. Daher willigt er ein, die Prinzessin auf eine waghalsige Reise durch das Meer zu begleiten, die unzählige Gefahren birgt und sie an ihre Grenzen bringt. Nicht nur er muss über sich hinauswachsen, sondern auch Aurora, die ein düsteres Geheimnis vor ihm verborgen hält.
Je näher sie dem Ziel ihrer Aufgabe kommen, desto stärker drängen sich allerdings Fragen auf. Was ist der Preis für die Rettung eines Volkes? Und sind Aurora und Finlay tatsächlich gewillt, diesen am Ende zu bezahlen?


MEINE MEINUNG:

Und wieder schlug Regina Meißner zu und wieder einmal schaffte es die Autorin mich mit ihrem Schreibstil zu überzeugen und gefangen zu nehmen. Sie schreibt auch im zweiten Band wieder intensiv, fesselnd und total einnehmend, was mir sehr gut gefallen hat. Regina ist eine unglaublich talentierte Autorin, denn ihr Stil ist von einer intensivität und einer transparenz, die nur ein Profi hat. Für mich ist der Schreibstil einfach richtig fein und das liebe ich an ihm sehr.

Zu den Charakteren kann ich einfach nur sagen, dass diese unheimlich viel Freude beim lesen gebracht haben. Aurora und Finlay haben sich einfach unglaublich toll und intensiv weiterentwickelt. Die Autorin hauchte den beiden so viel Leben ein und machte sie zu greifbaren und super authentischen Figuren die mich beide für sich gewonnen haben. Aber Regina Meißner erschuf nicht nur zwei ungalublich tolle Hauptfiguren, auch ihre Nebencharaktere waren großartig und total sympathisch.

Bei der Geschichte war ich einfach wieder Feuer und Flamme, denn wenn sie schon im ersten Band begeisternd war, war sie hier im zweiten Band einfach super genial und packend. Schon ab der ersten Seite habe ich gemerkt, dass die Story einn unheimlichen Sog entwickeln kann und dies tat sie auch je weiter ich gelesen habe. Sie zog mich in sich auf und schenkte mir so einfach fantastische Lesestunden. Mit der Geschichte und der Storyline gelang es Regina Meißner, mich wieder einmal in den Bann ihrer Atlantis Geschichte zu ziehen.

Aber auch die Handlung hat es mir dieses Mal wieder richtig angetan. Voller Spannung und Wendungen erschuf die Autorin hier eine Handlung die mich gepackt hat und mich immer wieder sprachlos gemacht hat. Zu Beginn des Buches kam ich sofort in die Handlung hinein und konnte dieser super gut folgen und das bis zum Ende. Regina Meißner erschuf eine Handlung, samt Handlungsstrang, der einfach unvorhersehbar und total mitreißend war.


MEIN FAZIT:

Mit dem zweiten Band von Das versunkene Reich Nysolis erschuf Regina Meißner einen absolut ehrwürdigen Nachfolger des ersten Bandes. Wieder überzeugte mich die Autorin mit ihrem super fesselnden Schreibstil, einer Geschichte die mich wieder in ihren Bann zog und mit Charakteren, die eine unheimlich tolle und sehr greifbare Entwicklung durchgemacht haben. Klare Leseempfehlung auch für Band 2!

Bewertung: 5 von 5 Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.