Allgemein Rezension

Neun Chancen für die Liebe von Kasie West

Die perfekte Liebesgeschichte,
die alles andere als perfekt beginnt…

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: Carlsen Verlag
Erschienen am: 29.04.2021
Seiten: 384 Seiten
Übersetzt von: Jennifer Michalski
Genre: New Adult
Reihe: Einzelband
Preis: 8,99€
Gelesen als: Taschenbuch

Sophie träumt davon, nach der Schule in New York Design zu studieren. Doch vorerst jobbt sie bei der Floristin, die jedes Fest in ihrem Heimatstädtchen mit Blumen schmückt. Sophie kennt alle, die hier feiern. Bis sie beim Valentinsdinner im Seniorenheim dem arroganten Andrew begegnet – und das nicht zum letzten Mal. Denn Andrews Vater, ein TV-Koch, unterstützt ein Jahr lang das lokale Catering-Business. Jedes größere Event ist also quasi ein Date! Und Andrew hält sich für unwiderstehlich, Sophie kann gar nicht anders, als ständig mit ihm zu streiten. Auf Hochzeiten, Grillpartys, der Silvesterfeier …


MEINE MEINUNG:

Kasie West ist eine Autorin mit einem erfrischend und liebevollen Schreibstil der gleichzeitig sehr locker gehalten war. Ich mochte dieses locker-leichte im Schreibstil sehr gerne, da es so authentisch war und die Geschichte locker im Ablauf deshalb war. Kasie West betörte mich mit ihrem Schreibstil und schaffte so eine unheimlich romantische und wunderschöne Atmosphäre. Auch begeisterte mich das lebendige und sichere im Schreibstil, was einen super Lesefluss geschaffen hat und flüssig zusammen schmolz.

Sophie ist eine junge und spannende Protagonistin gewesen, welche es mir nicht immer einfach gemacht hat sie zu verstehen. Trotz ihrer widerspenstigen Art wuchs sie mir ans Herz, denn sie legte eine erstaunliche und sehr sympathische Entwicklung hin die mir sehr gut gefallen hat. Auch ihr Gegenstück Andrew war ein Charakter, der mich erst genervt hat und der sich aber, wie Sophie, in mein Herz geschlichen. Seine Art wie er erst mit Sophie umging war nicht die schöne Manier aber dies änderte sich und die beiden waren ein so authentisches und liebenswürdige Paar, welches so viele Gefühle füreinander hatten, dass diese auf mich übergingen. Kasie West erschuf ein Protagonistenpaar welches super authentisch und greifbar ist. Aber auch ihre Nebenfiguren hatten sich unglaublich toll entwickelt und waren für mein super sympathisch und authentisch.

Kasie West erschuf hier eine romantische und super tolle Liebesgeschichte, die mich vollkommen in ihren Bann gezogen hat. So romantisch, erfrischend und liebevoll erzählt die Autorin die Geschichte und das gefiel mir einfach richtig gut. Auch kam bei mir beim lesen richtiges Sommerfelling auf, denn die Geschichte ist so spritzig und luftig, dass ich sie echt inhaliert habe. Die Story in diesem Buch war klar, verständlich und einfach klasse. Bei der Storyline wurde ich auch wieder voll und ganz in den Bann gezogen, denn diese war richtig schön und strukturiert aufgebaut.

Die Handlung in diesem Buch war meiner Meinung nach sehr strukturiert und klar aufgebaut, was den Lesefluss noch flüssiger gemacht hat. In die Handlung konnte ich mich auch vollkommen und ganz hineinversetzen, was wieder ein Pluspunkt ist, denn so konnte ich die Geschichte und die Handlung voll und ganz miterleben. Kasie West baute hier eine unfassbar knisternde Handlung auf, die mich berührte und die mich begeisterte. Auch der Handlungsstrang hier war klar, deutlich und sichtlich erkennbar aufgebaut und hineingeflochten. Der rote Faden war von der ersten Seite an da und zog sich bis zum Ende, was mir sehr gefallen hat.


MEIN FAZIT:

Neun Chancen für die Liebe ist ein absolut erfrischendes und romantisches Buch, welches mir sehr schöne Lesestunden geschenkt hat. Die Autorin überzeugt hier nicht nur mit ihrem fabelhaften Schreibstil, nein, in diesem Buch überzeugte sie mich mit allem und von jeder Seite. Diese romantische Liebesgeschichte ist facettenreich und das Buch schenkte mir ein wunderschönes Sommergefühl. Wer leichte und trotzdem romantische Liebesgeschichten mag, der sollte sich dieses Buch genauer anschauen, denn von mir gibt es eine Leseempfehlung und volle Punktzahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.