HarperCollins Verlag Rezension

Wir zwei ein Leben lang von Fionnuala Kearney

Familie, Liebe
Sie sind das Einzige, was zählt.

Wir zwei ein Leben lang – Seite 132

BIBLIOGRAFIE:

Verlag: HarperCollins Verlag
Erschienen am: 27.12.2021
Seiten: 400 Seiten
Übersetzt von: Sabine Schilasky
Genre: New Adult Romance
Reihe: Einzelband
Preis: 11,00€
Gelesen als: Taschenbuch

Bei Erin und Dominic ist es Liebe auf den ersten Blick – intensiv und mitten ins Herz. Doch sich zu verlieben ist einfach, aber die Liebe zu leben ist schwer. Erin und Dominic wagen es und heiraten. Allen Zweiflern zum Trotz. Ein besonderes Geschenk begleitet sie auf ihrem gemeinsamen Weg: ein in Leder gebundenes Notizbuch, in dem sie ihre Gefühle festhalten sollen. All das, worüber sie mit dem anderen nicht sprechen können – und jeder Eintrag endet mit »Ich liebe dich, weil …«. Bis der Tag kommt, an dem Dominic etwas beichtet, das es Erin unmöglich macht, an eine gemeinsame Zukunft zu glauben. Ist das starke Band zwischen Dominic und Erin zerrissen? Oder ist ihre Liebe doch diese eine, die ein Leben lang andauert?


MEINE MEINUNG:

Als ich begonnen habe dieses Buch zu lesen fiel mir zu aller erst der einfühlsame und sehr intensiv gefühlvolle Schreibstil der Autorin auf. Sofort war ich in ihrem Bann und mich umhüllte ein Gefühl voller Zufriedenheit und Liebe, was mir hier sehr gut gefallen hat. Die Autorin schreibt dazu so locker-leicht und bringt so viel Gefühl in ihren Schreibstil, dass ich mehrmals Gänsehaut hatte beim lesen, denn genau diese locker-leichte und gefühlvolle Seite am Schreibstil schwappte vollkommen auf mich über beim lesen. Die Autorin zog mich auch einfach in das Buch mit ihrem Stil, denn irgendwie hatte er etwas so magisches an sich, dass ich einfach hin und weg war. Fionnuala Kearney schreibt für mich einfach sagenhaft und mit so viel Gefühl, dass man das Buch direkt auf den ersten Seiten schon fühlt und es einem ans Herz geht.

Wir lernen im Buch Dominic und Erin kennen und was soll ich sagen? Ich mochte die beiden sehr gerne, da beide etwas so liebenswertes und wundervolles an sich haben, dass man sie schnell ins Herz schließt, zumindest ist es mir so ergangen. Beide waren greifbare, lebendige und fröhliche Figuren die mir unglaublich gut gefallen haben und die mir sofort sympathisch waren. Aber sie waren auch unglaublich authentisch und so herzensgute Protagonisten, dass ich sie so gerne mochte und ihre Liebe zueinander berührte mich unheimlich. Fionnuala Kearney zeichnete hier Figuren die einfach unfassbar gut waren und die mir sofort ins Herz geschlichen sind.

Die Geschichte die ich hier gelesen habe, die war einfach so eine Achterbahnfahrt der Gefühle, Hoch und Tiefs, Liebe und Schmerz… Ich mochte die Story und die Art wie die Story erzählt wird sehr gerne, denn ich merkte hier einfach, dass die Geschichte sehr tiefgründig, bewegend und emotional ist und das habe ich hier vom Klappentext her auch erwartet. Die Autorin zog mich Seite für Seite immer mehr in den Bann der Geschichte und brach mein herz und setzte es aber im selben Moment wieder zusammen. Selbst die Storyline in diesem Buch war einfach fabelhaft flüssig und locker gehalten so, dass ich mich habe fallen lassen können und die ganze Gesachichte mit Herz und Kopf genießen konnte.

Auch die Handlung in diesem Buch war einfach zauberhaft und so gefühlvoll gehalten, dass ich nicht nur einmal eine Träne zurückhalten musste. Von der ersten Seite an schaffte es die Autorin, dass ich mich fallen lassen konnte und die Handlung mit meinem Herzen spüren konnte. Klar und deutlich zeigt die Autorin eine Handlung, die von der ersten Seite an gefühlvoll und emotional war und die mir unheimlich gut gefallen hat. Auch der Handlungsstrang in diesem Buch war ausgezeichnet weich, locker und transparent. Er lehnte sich einwandfrei an die Handlung und rundete diese eins A ab. Ich war total begeistert.


MEIN FAZIT:

Wir zwei ein Leben lang ist ein absolut emotionales, aufwühlendes und gefühlvolles Buch der Autorin. Sie begeisterte mich von der ersten Seite an. Am besten gefiel mir an diesem Buch, dass ich es nicht nur mit den Augen genießen konnte, sondern das dieses Buch auch mit dem Herzen genießbar ist und mich vollkommen eingenommen hat. So gefühlvoll und emotional erzählt die Autorin hier eine wunderschöne Geschichte die mir ans Herz gegangen ist. Deshalb gibt es von mir eine klare und deutliche Leseempfehlung und volle Punktzahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.