Rezension

Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter

Was ist ein Leben wert, wenn man es in Gefangenschaft verbringen muss?
Die Geschichte von Summer & Kayden, die für ihre Freiheit kämpften.

Verlag: Carlsen Verlag (Impress)
Seitenanzahl: 432 Seiten
Erschienen: 01.11.2018
Genre: Fantasy
Reihe: Einzelband
Preis: 3,99 €

Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

 

Der Schreibstil von Sabine Schulter ist einfach unheimlich flüssig gewesen, weshalb ich sehr gut mit dem Buch vorwärts gekommen bin. Auch war es so, dass ich sofort in der Geschichte drin war und das war dem Schreibstil zu verdanken, da dieser mich einfach vollkommen eingenommen hatte und auch wunderbar fesselnd war. Dies war irgendwie mein erstes Buch der Autorin und deshalb war ich von ihrem Stil echt begeistert, dass ich bald mal ihre Vampire sollte und vom SuB befreien sollte. Sabine weiß einfach wie man den Leser mit dem Stil ans Buch fesselt und das hat mir ausgesprochen gut gefallen. Man kann also abschließend sagen, dass die Autorin einen sehr angenehm zu lesenden Schreibstil hat, der in den Punkten Spannung, fesselnd und einnehmend definitiv überzeugt hat.

Im Buch haben wir Summer und Kayden als Protagonisten. Beide hassten sich erst gegenseitig und das fand ich so spannend bei den beiden. So hat man einen klaren Blick auf die Entwicklung der beiden gehabt und das haben sie auch getan, sich einfach sehr schön weiterentwickelt. Die beiden, also Summer und Kayden, waren authentisch und sehr gut gezeichnet, was ich sehr schön fand. Auch waren beide unheimlich sympathische, liebenswürdige und offene Charaktere und hatten alles was ich mir von einem Protagonisten Paar erwartet habe. Auch sämtliche Nebencharaktere der Autorin waren einfach traumhaft schön gezeichnet und super authentisch, was der Geschichte echt etwas Besonderes eingehaucht hat.

Die Story die Sabine hier erschaffen hat die ist einfach unglaublich. Für mich war es eine neue Story die ich so noch nicht einmal gelesen habe und die einfach mal etwas neues war. Die Idee hinter dieser Story war einfach genial und das hab ich einfach so genossen an dieser. Sabine Schulter hat eine Story erschaffen, die mich unheimlich fesselte und begeisterte. Ich fieberte ständig mit und zuckte auch an manchen Stellen echt zusammen wenns eng wurde und das war so der Punkt, der mir zeigte das es eine ganz ganz großartige Story ist. Auch die Storyline hinter der Story war einfach einnehmend, fesselnd und vollgeladen mit purer Spannung. Ich habe mich regelrecht in das Gesamtbild verliebt.

Wenn ich mir noch einmal die Handlung durch den Kopf gehen lasse, dann hab ich auch hier einfach nichts gefunden das mich gestört hat oder sonstiges. Ganz im Gegenteil, die Handlung war einfach sofort besitzergreifend und lies mich einfach nicht mehr los, was mir sehr gut gefallen hat. Auch der ganze Ablauf der handlung war so spannend, fesselnd und einnehemend, dass ich dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte weil Sabine es schaffte mich mit der Handlung so zu begeistern, dass ich stets wissen musste wie es weiter geht. Auch die Handlungsstränge wurden einfach sorgfältig ausgearbeitet und so hinterlassern, dass sie mit der Handlung perfekt harmonieren und ein stimmiges und wunder wundervolles Gesamtbild ergaben.

Abschließend ziehe ich als Fazit, dass die Autorin hier ein wunderbares Buch geschrieben hat, welches mich einfach in allen Punkten überzeugen konnte. Vom fesselnden Schreibstil bis zum letzten Punkt im Buch schaffte es Sabine Schulter mich mit in eine Welt zu ziehen, die mich einfach unglaublich begeistert hat. Niemals dachte ich das es so eine geniale, sehr gut durchdachte und fesselnde Story hinter dem wunderschönen Cover verbirgt aber dem war so und das gefiel mir ausgezeichnet. Vor allem war es mal etwas neues und dies war so aufregend und spannend für mich das ich einfach geflasht war am Ende. Deshalb klare volle Punktzahl.

2 thoughts on “Pro und Contra. Mein Licht in deiner Dunkelheit von Sabine Schulter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.