Allgemein

[ Unpacking ] – Die main Weihnachtswunder Bloggerbox!

Heute darf ich euch zu einem neuen Unpacking Beitrag willkommen heißen, denn mich erreichte erneut eine Box die auf ihr Unpacking wartet und hier ist es. Wenn ihr nun wissen wollt, was sich in dieser Box befunden hat, dann solltet ihr unbedingt weiterlesen.

Schaut euch doch zu aller erst einmal die richtig liebevoll gestaltete Box an. So richtig weihnachtlich und richtig toll vom Aussehen her. Ich mag dies sehr, da es doch ein die Vorweihnachtszeit versüßt hat und ich mich an dem Blick der Schönheit gar nicht sattsehen kann.

Und nun kommen wir zum Inhalt der Box, denn auch der kann sich sehen lassen. Den Anfang macht die wundervolle Kerze des Rosenrot Verlags. Sie ist nicht nur wunderschön gestaltet vom Toping her, nein, auch der Duft ist sehr angenehm und sehr weihnachtlich. Ich bin vom Duft so angetan, dass ich sie echt oft öffne und den Duft inhaliere. Aber schaut euch die Kerze doch selbst an.

So und nun kommen wir zum ersten Buch das in dem Paket enthalten war. Es ist ein Auftakt (Erscheint am 01.01.2021) einer Serie und von Amber Auburn und kein geringeres Buch als Zodiac Academy (Episode 1): Das Erwachsen des Löwen. Ich denke das mir diese erste Episode gefallen könnte, da der Klappentext einfach unheimlich spannend klingt. Den gibt es nämlich nun und dann das Bild vom Buch.

Die 17-jährige Ella wird ihrem Sternzeichen Löwe gerecht. Sie ist mutig, selbstbewusst und vertritt stolz ihre Meinung. Trotz ihrer blühenden Fantasie glaubt sie nicht alles, was ihre spirituelle Oma ihr erzählt. Zumindest bis in ihrer Nähe an einem Tag zweimal ein Feuer ausbricht. In einem Park wird sie auch noch von einer Horde Schattenmonster angegriffen, die sie in einen dunklen Riss ziehen wollen. In letzter Sekunde eilt ihr ein geheimnisvoller Junge zu Hilfe. Nicht nur in seinen Augen leuchtet ein Gewitterhimmel, aus seinen Fingerspitzen schießen tatsächlich Blitze. Als Ella aus Versehen seinen Umhang in Brand steckt, muss sie sich eingestehen, dass es so etwas wie Magie tatsächlich zu geben scheint.

Bevor wir nun gleich das zweite Buch enthüllen, kommen wir zu den Seelenstreichlern, denn auch davon hat Mainwunder einige beigelegt. Aber schaut selbst was für leckere und wohltuende Seelenstreichler dabei waren.

Ihr denkt nun kommt das letzte Buch? Falsch gedacht, denn neben dem allem bisher lagen auch noch Goodies dabei und die zwei Postkarten die dabei waren gefallen mit so extrem gut, dass ich diese einrahmen werde und im Regal platzieren muss. Diese sind sehr hochwertig gefertigt und ich liebe sie einfach.

Und nun kommen wir zum zweiten und letzten Buch aus der Box. Es ist ein Roman, bei dem ich euch noch nichts genaues sagen kann, da ich ihn erstmal genauer unter die Lupe nehmen muss ob er was für mich ist. Ich lass euch trotzdem Klappentext und Bild des Buches da.

Prag, 1916: Die junge Milena ist selbstbewusst und abenteuerlustig. Am liebsten verbringt sie ihre Tage in Kaffeehäusern, den Treffpunkten der Bohème. Dort begegnet sie dem geheimnisvollen Schriftsteller Franz Kafka. Sofort ist klar, dass die beiden mehr verbindet als nur die Literatur. Da verbannt sie ihr Vater aus ihrer Heimat. Sie heiratet den Literaturkritiker Ernst Pollak und lebt mit ihm in Wien, doch die Ehe scheitert und Milena verarmt. In ihrer Not schreibt sie Franz Kafka, schlägt ihm vor, seine Texte ins Tschechische zu übersetzen. Schon bald entspinnt sich eine Liebe, die ihresgleichen sucht …


Nun kennt ihr den Inhalt der wunderschönen und liebevoll gepackten MAINWUNDER WEIHNACHTSWUNDER Box. Was sagt ihr, ist da was dabei wo ihr auch toll findet?Nun das Fazit meines Eindrucks der Box.

Für mich ist das eine sehr gelungene und wundervolle Weihnachtsbox geworden. Der Karton ist einfach wunderschön vom Design her und ich finde ihn einfach zu schade ihn weg zu werfen, deshalb darf er bleiben. Aber der Gesamteindruck der Box ist bei mir ebenfalls sehr positiv, denn die ausgewählten Dinge die in der Box enthalten waren, die fand ich hochwertig, toll und einfach richtig klasse. Ich mochte die Box sehr gerne und das auspacken war für mich richtig spannend, denn ich war sehr gespannt was dort alles drin ist. In haltlich einfach ein Volltreffer und am meisten habe ich mich auf das erste Buch des Rosenrot Verlags gefreut, denn das Cover habe ich bei der Autorin schon gesehen und ich werde die erste Episode ganz bald lesen, meine Meinung gibt es am 01.01.2021! :)

Vielen Dank an Tanja und das Mainwunder-Team für diese tolle Bloggerbox!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.